Esstisch aus Holz mit modernen Stühlen in verschiedenen Farben, daneben ein Servierwagen aus Holz

Holz, dunkle Töne und derbe Materialien machen den Look des rustikalen Esszimmers aus. Dennoch ist auch hier bei der Gestaltung ein geschicktes Händchen gefragt, damit das Esszimmer im Industrial Chic gemütlich und multifunktional wird. Neben der Auswahl der richtigen Möbel sind auch die Dekoration, Wandgestaltung sowie Beleuchtung essentiell für das Ambiente. Dadurch ergibt sich ein harmonisches Gesamtbild, welches Ihr rustikales Esszimmer zu einem wohligen Ort in Ihren vier Wänden werden lässt. Denn: Gemeinsames Speisen, gesellige Runden und fröhliche Abende sind ab jetzt an der Tagesordnung. Unsere Wohnxperten verraten Ihnen, wie Sie Ihr Esszimmer industrial stilvoll gestalten können, ohne dabei auf etwas verzichten zu müssen. Lassen Sie sich inspirieren!

Diese Materialien und Farben empfehlen wir

Besonders beliebt ist nach wie vor Holz als Material für rustikale Esszimmermöbel. In verschiedenen Ausführungen und mit unterschiedlicher Oberflächenstruktur hat es eine warme Ausstrahlung sowie eine angenehme Haptik. Diese unterstreicht das wohlige Gefühl im Esszimmer vollkommen. Aber auch Elemente aus Plastik, Glas oder Metall eignen sich ausgezeichnet für den Essbereich im Industrial Look.

Farblich ist alles erlaubt, was gefällt. Aber nicht zu bunt! Selbstverständlich lassen sich mit einzelnen Möbelstücken farbenfrohe Akzente setzen. Im Rest der Einrichtung sollten Sie sich jedoch etwas bedeckter halten, was die Töne angeht. Die Klassiker Schwarz, Weiß und Grau bilden eine tolle Basis für Ihr stilvolles Esszimmer im rustikalen Stil.

Kleiner Tipp: Generell wirkt der Mix von verschiedenen Materialen sowie alten und neuen Stücken sehr stylisch und ist absolut angesagt. Achten Sie dabei auf eine gewisse Grundharmonie. Die Formen, Farben oder Materialien sollten in der Gestaltung immer wieder aufgegriffen oder in Deko-Elementen widergespiegelt werden.

Welche Elemente dürfen keinesfalls im rustikalen Esszimmer fehlen?

Der Industrial Style wirkt cool, rough und irgendiwe unfertig. Derbe Materialien werden hier mit glatten Oberflächen gemixt und versprühen einen rustikalen Charmen. Vor allem unbehandeltes Holz kommt hier oft zum Einsatz. Dennoch gibt es einige Elemente, ohne die ein Esszimmer im Industrial Design einfach nicht authentisch ist. Welche das sind, haben unsere Interior-Experten im Folgenden für Sie zusammengetragen:

Esstisch & Stühle

Zur klassischen Gestaltung im rustikalen Esszimmer dürfen Esstisch und Esszimmerstühle auf keinen Fall fehlen. Für kleinere Runden eignet sich ein runder Esstisch, für größere Familien hingegen ein ausziehbares Modell in rechteckiger Form. Grobes Massivholz und schwere Metallbeine geben hier den Ton an. Kombinieren Sie dazu am besten Polsterstühle oder Modelle aus Leder oder Metall. Ein rustikales Flair versprühen Sie mit einer Holzbank.

Tipp: Für einen coolen, lässigen Stil können Sie verschiedene Esszimmerstühle mixen, die auf den ersten Blick optisch vielleicht nicht ganz zusammenpassen. Schaut man jedoch genauer hin, harmonieren die It-Pieces – von rustikal bis modern – perfekt. So schaffen Sie einen spanndenden Kontrast in Ihren vier Wänden.


Rustikaler Stauraum

Je nach Platzangebot gesellt sich zu den Esszimmermöbeln dann gerne noch eine Vitrine oder eine Anrichte im roughen Industrial Look. Ebenso ist ein kleines Regal oder ein Servierwagen ein stilvoller Hingucker. Darin können Sie Ihre liebsten Deko-Objekte zur Schau stellen oder den extra Stauraum für Geschirr nutzen. Ein Regal im Material-Mix dazu versprüht als DIY-Bar seinen ganz eigenen Charme.


Industrial Beleuchtung

Auch im rustikalen Esszimmer sollten Sie die Beleuchtung keinesfalls vernachlässigen. Denn eine Hängeleuchte direkt über dem Esstisch verströmt eine gemütliche Aura und verleiht dem Esszimmer eine individuelle Note. Auch schön sind kleine Wand- oder stylische Stehlampen, die für eine indirekte Beleuchtung sorgen. Somit wird dem Raum mehr Gemütlichkeit verliehen. Setzen Sie also bei Ihrer Pendelleuchte auf ein Modell, welches sich – dank des rustikalen Looks – wunderbar in das Ambiente des Esszimmers einfügt. Opulente Modelle im modernen Design sind dazu fabelhaft!


Einrichtungsideen für Ihr rustikales Esszimmer im Industrial Look

  • Idee 1: Steht Ihnen ein ganzes Esszimmer zur Verfügung, sollten Sie Ihren Esstisch mittig in den Raum stellen. Denn das wirkt auf Ihre Gäste sehr einladend und nutzt das Raumangebot des Zimmers komplett aus. Direkt über dem Tisch bietet es sich an, eine Pendel- oder Hängeleuchte zu montieren, die zugleich als Deckenleuchte fungiert. Achten Sie dabei auf die richtige Höhe. Eine ideale Lösung stellt zum Beispiel eine dimmbare Hängeleuchte zum Hoch- und Herunterziehen dar.
  • Idee 2: Ist das Esszimmer ein separater Raum und gliedert sich nicht an das Wohnzimmer an, sind Sie in der farblichen Wandgestaltung relativ ungebunden. Aber: Die Farbe der Esszimmermöbel sollten Sie unbedingt auf die Wandgestaltung abstimmen oder zumindest berücksichtigen. Besonders stylisch und sehr rustikal wirkt dazu eine Wand im Brick Stone Look, der sich auch mit einer Tapete problemlos umsetzen lässt.
  • Idee 3: Nichts geht ohne Deko! Rustikale Kerzenleuchter verbreiten eine heimelige Stimmung und runden das Wohlfühlambiente im Esszimmer gekonnt ab. Auch Blumen gehen einfach immer! Für ein Esszimmer im rustikalen Stil eignet sich Immergrün einfach fabelhaft. Ob Eukalyptus, Tannenzweige oder ein schlichtes Palmenblatt – mit den grünen Accessoires holen Sie sich ein wenig Frische und Lebendigkeit in Ihr Industrial Esszimmer.

Inspiration für rustikale Esszimmer im Industrial Design

Tipp: Der roughe Look hat Sie überzeugt? Dann entdecken Sie doch das Industrial Schlafzimmer und die Küche im Industrial-Look! Oder stehen Sie doch mehr auf den Glam Style? In unserem Artikel zum Luxus Esszimmer finden Sie alle Tipps & Stylingideen!