Interior Sales bis zu -70% entdecken!

Rote Wand mit Regal und bunter Deko im Kinderzimmer

Rot ist die Farbe der Liebe, des Feuers und das Zeichen für Energie – wieso also nicht auch das Kinderzimmer unserer kleinen Schützlinge mit diesem knalligen Ton schmücken? Besonders ruhige, zurückhaltende Kinder profitieren von der anregenden Wirkung der Nuance. Was im Babyzimmer tabu ist, kann im Zimmer der Älteren mitunter positiv sein. Ob kleine Akzente oder als Fokuspunkt im Raum: Wir erklären Ihnen hier, wie Sie ein Kinderzimmer in Rot perfekt einrichten können. Lassen Sie sich inspirieren!

So gestalten Sie ein Kinderzimmer in Rot

Rot ist mitunter die ausdrucksstärkste Farbe, die wir in der Einrichtung verwenden. Sie deshalb nur in Maßen einzusetzen, ist in diesem Fall die wichtigste Regel. Schließlich möchten wir keinen Raum mit dieser Farbe überladen. Besonders das Kinderzimmer sollte ein Ort der Ruhe und des Wohlfühlens sein. Also wünschen wir uns, dass unsere Kleinsten ganz entspannt in ihrem eigenen Raum groß werden können. Aber das bedeutet natürlich nicht, dass wir auf rote Einrichtung oder Deko verzichten müssen! Auf was Sie bei einem Kinderzimmer in der Farbe Rot genau achten sollten und wie Sie die schönsten Akzente setzen, erfahren Sie jetzt. 

Wände & Boden

Eine Akzentwand oder aber ein Kinderteppich als Eyecatcher können schnell den ganzen Raum verwandeln. Besonders mit unterschiedlichen Rottönen verleihen Sie so einem sonst neutral eingerichteten Zimmer die gewünschte Wärme. Streichen Sie hier beispielsweise eine Wand in einem kräftigen Burgunder. Besonders wichtig: Je stärker Ihr Wunschton ausfällt, desto weniger Wände sollten Sie in dieser Farbe streichen oder tapezieren. Wer nicht gleich die komplette Wandgestaltung in Rot halten möchte, kann auch gerne mit Wandtattoos farbige Highlights an den Wänden schaffen. Aber auch hier gilt: Weniger ist mehr!

Auch Kinderteppiche in Rot werten sofort jeden Raum auf. Hier empfehlen wir gemusterte Modelle, die auch die restlichen Farbtöne des Raumes miteinbinden. Traditionelle Modelle wie die der beliebten Perserteppiche eignen sich hier besonders gut. Aber auch ein Teppich im Ethno-Style lässt sich wunderbar in die Einrichtung des roten Kinderzimmers integrieren.


Textilien

Auch Wohntextilien sind eine wunderbare Möglichkeit, um ein Kinderzimmer in Rot zu gestalten. Achten Sie auch hier wieder darauf, dass der restliche Raum eher neutral eingerichtet ist. Fügen Sie nun Kissen mit niedlichen Motiven, Vorhänge oder eine Kuscheldecke als Eyecatcher hinzu. Dank der Wärme dieser Farbgestaltung werden sich Ihre Kids in einem so liebevoll gestalteten Zimmer sicher pudelwohl fühlen.


Deko

Mit kleinen Dekostücken wie Aufbewahrungsboxen, Bilderrahmen oder einer Girlande über dem Bett verleihen Sie dem Kinderzimmer den letzten Schliff. Und das am besten in Rot! So kreieren Sie aus dem Raum eine fröhliche und wirkungsstarke Umgebung. Diese wird Ihrem Nachwuchs sicher einiges an Inspiration für das nächste Abenteuer im Kinderzimmer schenken.


Unsere liebsten Farbkombis für das Kinderzimmer in Rot

Deko und Accessoires in Rot ziehen meist alle Blicke sofort auf sich. Nur welche Farben harmonieren mit diesem Ton, ohne den Blick von dem eigentlichen Fokuspunkt abzulenken? Auf welche Kombinationen Sie im Kinderzimmer in Rot setzen sollten, verraten wir Ihnen jetzt.

Kinderzimmer in Rot und Grau

Ein Kinderzimmer in einem kühlen Grau kann schnell zu neutral wirken – wieso also nicht einfach mit etwas Rot aufpeppen? Setzen Sie hier auf Möbel in dem zurückhaltenden Grundton und peppen Sie diesen mit Accessoires in Rot auf. Details in Schwarz bringen hier zusätzlich noch den unerwarteten Twist, der aus jedem Kinderzimmer eine stylische Wohlfühloase zaubert.

Kinderzimmer in Rot und Blau

Rot und Blau in Kombination gehen immer! Bei diesen beiden maritimen Farbtönen denken wir direkt an den letzten Urlaub am Meer. Verwandeln Sie also auch das Kinderzimmer Ihrer Schützlinge in ein Abenteuer auf hoher See! Wie wäre es hier beispielsweise mit einem Bett in Schiffsform oder einer Blau-Weiß gestreiften Tapete? Nun fehlen nur noch Elemente in Rot und Gelb und schon kann Ihr kleiner Pirat sein neues Zimmer so richtig genießen.

Kinderzimmer in Rot und Rosa

Rot und Rosa lässt uns an frische Blumen und den Sommer denken – eine fröhlichere Farbkombination gibt es wohl kaum! Setzen Sie bei dieser Wahl auf eine wahre Farbexplosion im Kinderzimmer. Besonders schön finden wir hier die Idee einer Ombre-Wand, die von Rot zu Rosa verläuft. Oder wie wäre es mit einer süßen Bettwäsche in Pink und roten Dekokissen? Von diesen beiden Tönen zusammen können wir kaum genug bekommen!

Kleiner Tipp: Kinder lieben es bunt! Damit das Gesamtbild jedoch nicht zu überladen und unruhig wirkt, sollten Sie sich in puncto Möbel und Deko für ein bis zwei Farben entscheiden.

Kindermöbel, Deko & Co. für das Kinderzimmer in Rot online kaufen:

Auch Sie sind jetzt auf den Geschmack eines roten Kinderzimmers gekommen? Dann stöbern Sie doch durch unsere exklusive Auswahl im Onlineshop von WestwingNow. Ob Dekostücke, Spielzeug, Wohntextilien oder Wandsticker in Rot: Wir haben alles, was das Interior-Herz begehrt!


P.S: Entdecken Sie noch viele weitere Kinderzimmer-Farben und gestalten Sie ein buntes Reich für Ihr Mädchen oder Ihren Jungen!