Design Garten Gartenmöbel aus Holz mit Kissen, Laternen und Teppich neben Pool

Im Sommer avanciert der eigene Garten zum coolen „Draußenzimmer“. Endlich verbringen wir die Tage wieder vermehrt an der frischen Luft und genießen ein Stückchen Natur. Wenn Ihr Garten jetzt auch noch styletechnisch zum restlichen Ambiente in Ihrem Zuhause passt, kann die warme Jahreszeit kommen. Unsere Interior-Experten geben Ihnen hilfreiche Tipps und tolle Ideen, wie Sie aus Ihrem Außenbereich einen echten Design Garten zaubern. Lassen Sie sich inspirieren!

Das macht einen Design Garten aus

Wenn es um das Design des Gartens geht, dann hüpft das Herz jedes Interior-Fans. Denn: Ein Designer Garten will gut geplant und vor allem strukturiert sein. Kein knalliger Firlefanz oder schrille Wohnaccessoires. Stattdessen Klarheit und Minimalismus! Mit den Tipps unserer Wohnexperten müssen Sie sich keinen Fachmann an Ihre Seite holen. Gehen Sie das Projekt Design Garten getrost alleine an und kreieren Sie ein sagenhaftes Ergebnis.

Klare Linien und geometrische Formen

Gestalten Sie sich Ihre ganz persönliche Wohlfühloase und setzen Sie auf klare Linien. Ein Design Garten lebt von geometrischen Formen. Verspielte Anlagen und eine bunte Wildnis sucht man hier vergeblich. Klar definierte Gartenwege betonen die gegliederte Struktur und geben Ihrem Outdoorbereich den passenden Look.

Minimalistische Farbgebung

Für ein harmonisches Gesamtbild ist eine eher zurückhaltende Farbgestaltung einfach toll. Die gewählten Nuancen können sich dann auch noch innerhalb Ihrer vier Wände wiederholen. So bilden die Farben eine Art Rahmen um den Wohn- sowie den Gartenbereich. Herrlich! Damit der Look nicht zu schrill und überladen wirkt, sollten Sie knallige Töne nur punktuell als fröhliche Akzente einsetzen.

Ästhetische Kunstwerke und Wasserspiele

Ein Design Garten lebt von Ästhetik und wenig Kitsch! Wenn Sie also Kunstwerke und Wasserspiele in Ihrem Outdoorbereich einsetzen möchten, greifen Sie am besten zu Mauern oder Gebilden aus Natursteinen. Diese wirken rustikal und hauchen Ihrem Design Garten ein japanisches Flair ein. Entspannende Wasserspiele sind ein Muss für Ihre sommerliche Wohlfühloase. Lauschen Sie dem Plätschern des Wassers und genießen Sie Ihre persönliche Auszeit im heimischen Garten.

Design Garten: Die richtigen Gartenmöbel

Bei der Gestaltung Ihres Design Gartens gehen Sie am besten genauso vor wie bei der Einrichtung Ihrer Wohnung. Machen Sie sich bewusst, wie viel Platz überhaupt vorhanden ist und welche Gartenmöbel generell notwendig sind. Besonders beliebt sind Rattanmöbel, die auf den ersten Blick durch eine natürliche und stilvolle Optik überzeugen. Grundsätzlich sollten Sie darauf achten, dass die It-Pieces eine gute Qualität besitzen, funktionell und zugleich stylisch daherkommen. Ein ästhetisches Design ist für die Wirkung enorm wichtig. Zudem raten unsere Wohnexperten zu einem witterungsbeständigen sowie pflegeleichten Material.

Tipp: Ein stylischer Acapulco Chair geht immer! Auch bei Nässe und im Winter lässt er sich im Innenbereich perfekt in Szene setzen.

Pflanzen und Bäume für Ihren Design Garten

Damit Ihr Außenbereich die Bezeichnung Design Garten auch wirklich verdient, sind grüne Pflanzen und Bäume ein absolutes Muss. Besonders toll eignen sich geometrische Schnittformen sowie Bonsais, Gingko, Bambus und die japanische Zierkirsche. Denn diese Pflanzen machen optisch einiges her. Aber auch Wasserpflanzen wie Lotusblüten oder Teichrosen verleihen Ihrem Design Garten einen stilvollen Touch. Mit schönen Übertöpfen können Sie das ästhetische Gesamtbild supporten. Abgerundet wird der Look mit locker leichten Gräsern, die sich ganz romantisch im Wind wiegen.

Stilvolles Gartendesign mit der passenden Gartenbeleuchtung

Nicht nur durch Gartenmöbel und Pflanzen können Sie eine stilvolle Verbindung zwischen Wohnen und Garten schaffen. Auch mit der passenden Beleuchtung verleihen Sie Ihrem Design Garten eine gemütliche Atmosphäre. Natürlich müssen es nicht die gleichen Pendelleuchten oder Stehlampen sein, die im Wohnzimmer auftauchen. Von Material und Stil her sollten diese Dekorationsartikel aber gleich oder zumindest ähnlich sein. Besonders beliebt sind im Garten Windlichter, Laternen, LED-Leuchten oder Fackeln. Diese können Sie wundervoll auf der Terrasse drapieren, um hier ein stimmungsvolles Ambiente zu kreieren.

Voll im Trend: Das Gartenhaus

Stauraum ist nicht nur innerhalb der eigenen vier Wände das absolute A und O, sondern auch im Outdoorbereich. Wie praktisch, dass derzeit Gartenhäuschen total im Trend liegen. Die süßen Modelle aus Holz lassen sich in nahezu jeder Größe aufbauen. Sie bieten jede Menge Platz für Fahrräder, Liegestühle, Grill sowie für alle möglichen Dinge. Im rustikalen Blockhouse Design oder im typischen Schweden-Look wird Ihr Gartenhaus zum coolen Hingucker.

Lese-Tipp: In unserem Artikel verraten wir Ihnen, wie Sie ganz einfach Ihr Gartenhaus einrichten können!

Tauchbecken oder Gartenpool im Design Garten?

Ein Design Garten überzeugt vor allem durch eine großzügige Grundfläche. Damit Ihr Außenbereich nicht zu kahl wirkt, sollten Sie den Platz natürlich auch optimal ausnutzen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Pool oder einem Gartenteich? Beides lädt vor allem in den warmen Monaten zu einer frischen Abkühlung ein. Und wo sonst lässt es sich besser relaxen als auf einer Luftmatratze in der Sonne mit einem kühlen Drink in der Hand? Da kann der heiße Sommer ja endlich kommen!

Designer Garten dekorieren mit Westwing

Windlichter, Laternen, Blumentöpfe, Outdoorteppiche oder Sitzpoufs: Hübsche Gartendeko und -accessoires lassen sich sowohl im Haus als auch im Außenbereich sehr gut gebrauchen! Im Onlineshop von WestwingNow finden Sie eine exklusive Auswahl der schönsten Gartenaccessoires für Ihr Zuhause. Klicken Sie sich ganz in Ruhe durch unser Sortiment und sichern Sie sich Ihre neuen Lieblingsstücke. Ab einem Bestellwert von 30 Euro liefern wir sogar versandkostenfrei in Ihre vier Wände. Viel Spaß beim Shoppen, Dekorieren und Entspannen!


Lese-Empfehlung: Ihr Design Garten soll unbedingt zum restlichen Ambiente Ihrer vier Wände passen? Dann entdecken Sie in unserem Magazin noch viele weitere Zimmer Design Ideen und richten Sie Ihre gesamte Wohnung wie ein Designer ein!

…und wir haben auch Tipps für Sie für einen kleinen Garten und einen modernen Garten!