Orientalische Sitzecke

Ein persönlicher Rückzugsort, der uns die Natur ein Stückchen näher bringt – wer keinen eigenen Garten oder Terrasse besitzt, der nutzt seinen Balkon zum Entspannen. Möchten auch Sie Ihr Draußenzimmer in eine wahre Wohlfühloase verwandeln und etwas ganz Besonderes kreieren? Wer es gerne farbenfroh, opulent und dennoch glamourös mag, der wird einen Balkon im orientalischen Stil lieben. Zudem ist es gar nicht so schwer, einen traumhaften Außenbereich wie aus 1001 Nacht zu zaubern. Unsere Interior-Experten verraten Ihnen, was einen orientalischen Balkon ausmacht, was eigentlich so einzigartig an dem Orient-Look ist und worauf Sie bei der Dekoration sowie der Möbelwahl unbedingt achten sollten. Lassen Sie sich von unseren Tipps und Ideen inspirieren!

1. Farben aus dem Orient integrieren

Wussten Sie, dass Farben im Orient eine tiefergehende Bedeutung haben? So symbolisiert die Farbe Blau in Marokko beispielsweise Weite und Schutz vor bösen Geistern. Ocker steht für Erde sowie Sand und somit für die Gebirge des Hohen Atlas. Vor allem die Farbe Weiß hat in Marokko einen hohen Stellenwert. Sie symbolisiert Reinheit, Prestige und die helle Sonne.

Planen Sie die Gestaltung eines orientalischen Balkons, sollten Sie sich im ersten Schritt stets ein einheitliches Farbkonzept überlegen. Das ist vor allem deshalb so wichtig, da die Einrichtung im Orient-Look grundsätzlich sowohl mit naturbelassenen Tönen funktioniert als auch mit kunterbunten Farben.

Diese Farben eignen sich je nach Einrichtungsvariante ziemlich gut für einen gelungenen Orient Chic auf dem Balkon:

Naturbelassene EinrichtungBunte Einrichtung
Braun
Beige
Weiß
Kaminrot
Senfgelb
Grau
Gelb
Blau
Pink
Grün
Rot
Orange

2. Eine orientalische Sitzecke für den Balkon kreieren

Wenn wir an einen Balkon im orientalischen Stil denken, darf Gemütlichkeit nicht fehlen! Das gilt vor allem für die Sitzecke, welche sich von der europäischen Wohnkultur vor allem dadurch unterscheidet, dass sie sehr niedrig gestaltet ist.

Bodenkissen und Poufs – orientalische Bequemlichkeit

Für eine orientalische Sitzecke sind große Sitzkissen für den Boden einfach perfekt. Auch niedrige Poufs sowie Hocker eignen sich prima. Die tiefer gelegten Sitzgelegenheiten sind im Orient ein traditionelles Wohnaccessoire und bestehen oftmals aus Leder oder Stoff. Als besonders farbenfroh entpuppen sich dabei Bodenkissen aus Stoff und harmonieren somit perfekt zum restlichen Ambiente des orientalischen Balkons.

Der richtige Beistelltisch für die obligatorische Teekanne

Damit sich der gekühlte Drink bequem abstellen lässt, gesellt sich ein niedriger Beistelltisch aus Metall oder ein bunter Mosaiktisch bestens zu den zahlreichen Bodenkissen. Alternativ macht sich auch ein Tabletttisch in Ihrer orientalischen Sitzecke als Ablagefläche sehr schön.

Tipp: Kombinieren Sie mehrere kleine Tische in unterschiedlichen Höhen. Dadurch können Sie orientalische Deko noch mehr in Szene setzen. Warme Farben und opulente Muster sorgen auf Ihrem Balkon ebenfalls für ein entspannte Atmosphäre.

3. Fliegende Teppiche: Bodengestaltung auf dem Balkon

Ob mit einem oder gleich mehreren Teppichen: Ein flauschiger Bodenbelag im orientalischen Style bringt Farbe und den gewissen Wohnzimmer-Faktor auf Ihren Balkon. Besonders beliebt sind im Orient Teppiche in kunterbunten Farben und mit üppigem Dekor. Auch ein Modell mit Fransen versprüht orientalisches Flair. 

Sollte Ihr Balkon nicht überdacht sein, entscheiden Sie sich idealerweise für einen praktischen Outdoor-Teppich. Das Material ist robust und hält auch dem einen oder anderen Regenschauer stand.

Neben einem Teppich bietet sich auch die Neugestaltung des Bodens mit traditionell gemusterte Fliesen an. Allerdings sollten Sie hierfür immer das Einverständnis Ihres Vermieters einholen, falls Sie in einer Wohnung zur Miete leben.

4. Pflanzen für einen orientalischen Balkon

Natürlich dürfen auf einem Balkon im orientalischen Stil auch Kübelpflanzen nicht fehlen. Besonders schön kommen die üppigen Gräser und bunten Blüten in Töpfen aus Steingut oder geflochtenen Körben zur Geltung.

Bodenvasen und Körbe mit Palmenblatt

Diese neun Pflanzen geben einen orientalischen Vibe und sind unsere absoluten Lieblinge:

  • Sternjasmin
  • Schwertlilie
  • Palmen
  • Zylinderputzer
  • Enzian
  • Eisenkraut
  • Zauberglöckchen
  • Elfensporn
  • Petunie

Tipp: Für einen orientalischen Sommer auf Ihrem Balkon sind Blüten in Rot, Pink, Orange und Rosa absolut charakteristisch.

5. Paisley Decke für kühle Abende bereitlegen

In bester Gesellschaft abends auf dem Balkon noch ein Gläschen Wein genießen und dabei bis in die Nacht quatschen. Solche Stunden gehen direkt ins Herz und machen Lust auf die warme Jahreszeit. Allerdings kann es auf dem Balkon nachts dann doch hin und wieder etwas kühler werden. Mit einer farbenfrohen Paisley Decke bleiben Sie dem Orient-Look treu und können sich wunderbar einkuscheln. Je nach Farbgestaltung sollte die Decke Ihr Konzept widerspiegeln. Für einen orientalischen Balkon mit natürlichem Flair sind gedeckte, naturbelassene Töne sehr schön. Eine farbenfrohe Atmosphäre profitiert von einer Paisley Decke in Pink oder knalligem Orange.

6. Stimmungsvolles Licht: Orientalische Laternen

Es gibt doch nichts Schöneres, als an einem lauen Sommerabend eingekuschelt auf dem Balkon den Sonnenuntergang zu beobachten. Herrlich! Damit Sie es sich besonders gemütlich machen können, sind traditionelle orientalische Hängeleuchten aus Glas eine praktische Möglichkeit, um Design und Funktionalität gekonnt miteinander zu vereinen. Außerdem sehen Laternen im Orient-Style nicht nur tagsüber wunderschön aus, sondern sorgen vor allem am Abend für eine wirklich magische Lichtstimmung und tauchen Ihren Balkon in eine warme Atmosphäre. Windlichter und Teelichter sind ebenfalls ein Muss für den orientalischen Einrichtungsstil.

7. Baldachin oder Pavillon auf dem orientalischen Balkon

Gehören Sie zu den glücklichen BesitzerInnen eines überdachten Balkons, können Sie Ihren Außenbereich rundherum zusätzlich prima mit orientalischen Stoffen verzieren. Besonders gut eignen sich hierfür Materialien wie Baumwolle und Seide. Aber auch Organza und Brokat lassen sich fabelhaft für Ihren persönlichen Traum aus 1001 Nacht einsetzen. Ebenso können Sie einen Baldachin oder Pavillon auf Ihrem Balkon installieren und somit Gemütlichkeit kreieren. Hierbei steht es Ihnen absolut frei, ob Sie sich für einen Sichtschutz bzw. Raumteiler aus Metall oder Holz entscheiden.

Balkon mit Sonnenschirm

8. Orientalisches Tablett und Teekannen

Es gibt Deko, die schon automatisch orientalische Vibes mit sich bringt. Dazu zählen vor allem Tabletts, Teekannen und Tassen aus Silber, Messing, Kupfer und Gold sowie stilvolle Gläser mit verzierten Rändern. Mit einem Kupfertablett und kleinen Tassen können Sie Ihren Liebsten außerdem ganz authentisch eine orientalische Teemischung servieren.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem grünen Tee mit Nana-Minze? Das ist in den Ländern Nordafrikas das meistgetrunkene Getränk. Zudem steht es als Inbegriff der orientalischen Gastfreundschaft gemeinsam ein Tässchen Tee mit seinen Gästen zu genießen.

Weitere Inspirationen für einen orientalischen Balkon