Interior Sales bis zu -70% entdecken!

Interior Sales bis zu -70% entdecken!

Kommode mit hellen Lampken und Bilderrahmen im Shabby Chic Stil

Shabby Chic ist bekannt für Möbel mit Gebrauchsspuren und Makeln. Dieser Style ist eine kunstvolle Variante, die mit femininen und romantischen Accessoires sowie nostalgischer Sensibilität punktet. Und so sind Shabby Chic Bilder wunderschöne Finish-Optionen für jede Wand in Ihrem Wohnbereich. Entdecken Sie viele schöne Inspirationen und erfahren Sie alles Wissenswerte über Shabby Chic Bilderrahmen.

Shabby Chic Bilder Collage: Darauf sollten Sie achten

Eine Fotowand mit Ihren liebsten Erinnerungsfotos und schönsten Bilderrahmen unterstützt jeden Wohnstil perfekt. Und wer möchte nicht seine persönlichen Lieblingsmomente als Dekoration verwenden? Für ein Vintage Bilderrahmen Set sollten Sie folgenden Tipps beherzigen:

  • Verwenden Sie unterschiedliche Größen und Formen. So wird Ihre Kombination nicht langweilig und lädt zum Verweilen und Betrachten ein.
  • Auch der Inhalt Ihrer Vintage Bilderrahmen sollte stimmig sein. Wie wäre es beispielsweise mit Fotos in Schwarz-Weiß?
  • Um die Collage aufzulockern, können Sie gerne andere Wandaccessoires zum Mix hinzufügen. Kurze Sprichwörter in verschnörkelter Schrift und aus Draht passen perfekt zum Shabby Look.

Nostalgische Wohn-Highlights mit Shabby Chic Bildern

Endlich haben Sie die neuen Shabby Chic Bilder an die Wand gebracht. Und überlegen jetzt woran Sie dieser Stil eigentlich erinnert. Deutlich zu erkennen sind die Einflüsse des 18. und 19. Jahrhunderts. Die vielen Pastellfarben, die sanften floralen Mustern und die stilvoll gesetzten Gold-Akzente. Sie erinnern an englische oder französische Adelssitze auf dem Land.

Nostalgisch und feminin präsentieren sich Möbel und Wohn-Accessoires in diesem umwerfenden Look. Wände, Fensterbänke und sonstige Bühnen, die Ihre Wohnung Ihnen bietet, werden mit diesen Wohn-Begleitern wunderbar ausgenutzt. Ob es sich um tatsächliche Erbstücke, frisch erstandene Flohmarkt-Ware oder eigens gestaltete Shabby Chic Bilderrahmen handelt. Dies spielt hierbei keine Rolle. Denn gerade die Mischung aus allen drei Kategorien macht den Einrichtungsstil beliebt und aufregend.

Pastelltöne und Grau stellen für Shabby Chic Bilder eine wunderschöne Kombination dar. Wandbilder, die im Shabby Look Ihre Wohnung ergänzen, können zum Beispiel aussagekräftige Sprüche in geschwungenen Lettern in dezentem Rosa auf grauem Hintergrund sein. Oder traumhaft schöne Schmetterlinge in verschiedenen Farben. Sensible Details machen den Shabby Chic zum Wohn-Highlight.

Für eine gemütliche und wohnliche Atmosphäre dürfen Wände, Fensterbänke & Co natürlich nicht nackt bleiben. Fensterbänke bieten eine tolle Bühne, die Sie für schönen Vintage Home Accessoires nutzen können. Genauso wie Wände eine perfekte Leinwand zum Dekorieren darstellen. Die romantischen Bilderrahmen können beide Bereiche edel verzieren. Shabby Chic Bilder brauchen natürlich für Ihre Fensterbänke passende Rahmen. Altes Holz mit abgeblättertem weißem Lack und aufwendig verzierten Blumenmustern in jeder Ecke stehen im Zeichen dieses Stils.

DIY Shabby Chic Bilderrahmen

Der Shabby Chic Stil lebt von seinen Schönheitsmarkeln. Das macht das Dekor noch charmanter und verspielter. Deshalb haben Sie hier die perfekte Gelegenheit für ein kleines DIY-Projekt. Mit diesen Schritten wird es garantiert ein Erfolg:

  1. Schritt

    Suchen Sie auf Trödelmärkten und Antik-Shops nach verspielten Bilderrahmen. Die Farbe sollte an dieser Stelle noch keine Rolle spielen.

  2. Schritt

    Wenn Sie sich ein paar schicke Modelle zu Eigen gemacht haben, geht es ans Verschönern. Kaufen Sie sich Pinsel und die Farben Ihrer Wahl. Tipp: Creme- und Pastelltöne eignen sich gut.

  3. Schritt

    Lackierte Bilderrahmen und Ausführungen mit Unebenheiten sollten zunächst abgeschliffen werden. Aber keine Sorge, kleine Fehler machen den Shabby Chic Look erst richtig authentisch!

  4. Schritt

    Lassen Sie Ihre Kunstwerke nach dem Bepinseln gut trocknen. Für die Extra Portion Vintage Feeling können Sie mit Schleifpapier an Ecken und Kanten etwas von der neuen Schicht Farbe abtragen. So entsteht die typisch abgenutzte Optik.

  5. Schritt

    Fertig sind Ihre Bilderrahmen im Shabby Chic Look!

Styling Ideen für Ihre romantischen Bilderrahmen

Neben den klassischen Schnappschüssen lassen sich die Vintage Bilderrahmen auch ideal mit anderen Materialien kombinieren. Verwandeln Sie große Rahmen beispielsweise leicht in ein Inspirations-Board. Anstelle eines Bildes wird an der Rückseite grober Maschendrahtzaun befestigt. Daran lassen sich mithilfe verspielter Klammern und Magnete Fotos, Konzertkarten und andere Erinnerungen befestigen.

Auch Spitze, grober Jutestoff und Notenblätter geben den Bilderrahmen ein außergewöhnliches Extra. Harmoniert diese Shabby Chic Deko mit dem restlichen Interior? Dann werden so ganz leicht spannende Akzente in Ihrem Wohnraum gesetzt.

Tafelfarbe kommt ganz groß raus! Ein Stück Holz mit dem Lack bepinseln und im Bilderrahmen befestigen. Schon sind Sie im Besitz einer schicken Shabby Chic Tafel. Die präsentiert in einem passenden Bilderrahmen Ihre Notizen stilgerecht.

Zitate und Gedichte in Shabby Chic Bilderrahmen ergeben eine unerwartete Komposition. Haben Sie ein Lieblings-Gedicht, dass Ihnen viel bedeutet? Dann drucken Sie es in einer schönen Schriftart auf ein schönes Blatt Papier. Und ab geht’s in den Shabby Bilderrahmen.

Sie träumen jetzt von romantisch verspielten Wohnaccessoires? Dann sollten Sie sofort zur Tat schreiten. Und Ihre Wände mit den stylischen Bilderrahmen im Shabby Chic Stil dekorieren. Ein wenig femininer Charme hat noch keiner Wohnung geschadet!