Top Marken bis zu -70% freischalten!

Top Marken bis zu -70% freischalten!

Nahaufnahme Weihnachtstisch mit Gebäck

“O Tannenbaum, O Tannenbaum, wie schön sind deine Blätter”. Und wie schön ist bloß die Tischdeko zu Weihnachten?! Viele legen gerade auf einen festlichen Tisch an Weihnachten viel Wert. Denn er ist meist das Zentrum des Beisammenseins im weihnachtlichen Wohnzimmer. Gerade weil man hier wundervolle Dinge wie den Adventskranz und hübsche Gestecke platzieren kann. Wie verraten Ihnen die besten Tipps und Tricks für eine weihnachtliche Tischdeko!

Tischdeko Weihnachten: Die Must-haves

Zu eigentlich jeder Jahreszeit oder zu jedem Event gibt es saisonale Must-haves. Vor allem zu Weihnachten häufen sich Dekorationen und Accessoires, die keinesfalls fehlen dürfen. Zu diesen Highlights zählen kitschige Accessoires wie Engel, Sterne und Rentiere. Aber auch Naturelemente wie Tannenzapfen und Zweige. Aus all diesen Dingen lässt sich eine wundervolle Tischdeko zu Weihnachten kreieren.

Kleiner Tipp: Überladen Sie Ihren Tisch nicht. Eine zu opulente und vollgestellte Tischdeko kommt zu Weihnachten nicht gut an. Kleine, ausgewählte Elemente sind als Tischdekoration an Weihnachten vollkommen ausreichend. Weniger ist hier mehr! Denn schließlich wollen Sie an dem Tisch noch essen können. Wenn hingegen die Tischdekoration zu massiv ist, gibt es dafür keinen Platz mehr.

Neben den typischen Weihnachtsaccessoires sind einige Naturmaterialien ein Must-have für Ihre Weihnachtsdeko. Zimt, Orangen und Anis Sterne schmecken nicht nur gut, sondern werten auch optisch jeden Weihnachtstisch auf. Tannenzweige und Zapfen können ebenfalls als Dekoration verwendet werden. Weniger klassisch, aber genauso schön: Salbei und Eukalyptus. Die sanften Grüntöne können die moderne Deko für Weihnachten gekonnt auffrischen.

Delias Tischdeko an Weihnachten

Tischdeko Weihnachten: Ein Thema, viele Stile

Die Dekoration eines Tisches lässt Ihnen viel Freiraum für Ihre Ideen und Inspirationen. Zwar mag das Thema in diesem Fall schon bestimmt sein, aber Sie haben noch die Möglichkeit damit unterschiedliche und weihnachtliche Stile hervorzuzaubern.

  • Shabby Chic Tischdeko zu Weihnachten:
    Dieser wunderschöne und feminine Style muss bei der Tischdeko nicht aufhören. Feine Gebrauchsspuren am Tisch und nostalgische Teller können hier für den Charme bestens angewandt werden. Helle Naturtöne und Pastellfarben eignen sich für das Geschirr, die Servietten und jegliche weitere Weihnachtsdeko. Ihre Shabby Chic Tischdeko für Weihnachten kann kommen!
  • Boho Tischdeko zu Weihnachten:
    Kräftige und bunte Farben dürfen in Ihre Weihnachtsdeko mit einziehen. Um noch weihnachtlich zu bleiben, empfehlen sich Farben wie Rot, Grün, Gold und Silber. Aber auch Farbkleckse wie Rosa oder Blau sind gestattet. Auch die bekannten Ethno-Muster, Blumendrucke oder Batik dürfen in Maßen eingesetzt werden.
  • Purismus Tischdeko zu Weihnachten:
    Vor allem zur Weihnachtszeit dürfen Puristen mal bunter werden. Ein grüner Tannenbaum, Zweige und Adventskranz finden den Weg in die Heime dieser Stil-Liebhaber. Bei der Tischdeko an Weihnachten können Sie aber wieder Ihren Trend ausleben. Silber und Chrom machen als Farb- und Materialwahl im Geschirr und den Gläsern eine moderne und elegante Figur. Viel braucht es nicht, um eine puristische, weihnachtliche Dekoration zu zaubern: Eine rote Tischdecke, silberne Servietten oder ein paar grüne Zweige und Zapfen.

Jeder Stil kann mit weihnachtlichen Ideen verknüpft werden. Auch Vintage, Country oder Retro können erstklassig in das Weihnachtsthema integriert werden. Zur Inspiration können alte Fotos und Filme von früher dienen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf! Der Anblick Ihrer einzigartigen Tischdeko mit Ihren individuellen Einflüssen wird Sie begeistern!

Weihnachtstischdeko – darauf sollten Sie achten

Servietten zur weihnachtlichen Tischdeko

Servietten gehören auf einen hübsch gedeckten Tisch, egal ob aus Papier oder aus Stoff. Wieso sollte man dann nicht die Servietten in die Tischdeko zu Weihnachten integrieren? Es gibt eine große Auswahl schlichter Servietten, die einfarbig in Weiß oder Rot zu kaufen sind. Aber auch auffällige Servietten, mit glitzernden Elementen oder Rentieren geschmückt, sind beliebt. Für die schönen Festtage kann die Dekoration deshalb gerne etwas farbenfroher und ausgefallener sein.

Die richtigen Farben für die Tischdeko an Weihnachten

Denken Sie an Weihnachten und die dazugehörigen Farben. Sicherlich kommen Ihnen Töne wie Rot, Grün, Silber, Gold und Weiß in den Sinn. All diese Farben werden in unterschiedlichen Nuancen liebend gern für die Dekoration und Tischdekoration an Weihnachten verwendet. Doch natürlich muss man sich nicht zwingend für diese Farben entscheiden. Andere Farbwelten können ebenfalls mit der richtigen Dekoration richtig festlich aussehen!

Tischdeko Weihnachten: Last-Minute Deko

Bald ist Weihnachten und Sie haben sich noch nicht um eine hübsche Tischdeko oder Weihnachtsdeko gekümmert? Dann nichts wie los! Wir haben einige Tipps, wie Sie eine Last-Minute Tischdeko zu Weihnachten zaubern.

  • Haben Sie Kerzen im Haus? Egal ob Stumpenkerzen oder Teelichter – Lichtquellen kann es zu Weihnachten nicht genug geben. Wenn diese auch noch hübsch arrangiert sind, ist die Weihnachtsdeko perfekt!
  • Oder Drapieren Sie einige Christbaumkugeln direkt auf der Mitte des Tisches und legen eine Lichterkette hinzu. 
  • Auch in einer großen Vase können Sie diese Accessoires drapieren. So entsteht eine elegante, aber keinesfalls einfallslose Tischdeko.

Egal, ob Sie Ihre Tafel mit einer Last-Minute Tischdeko dekorieren oder die gesamte Deko schon länger planen. Die Hauptsache ist, dass Sie Ihre Dekoration lieben und speziell die Tischdeko Weihnachten oder den Advent einläutet.