Tisch gedeckt in allen Sommerfarben 2020

Jetzt wird’s bunt: zartes Rosa, kräftiges Türkis oder ein Farbflecks in frischem Koralle: mit kleinen Eyecatchern in unseren liebsten Sommerfarben zieht das schöne Wetter auch in Ihr Zuhause ein. Welche diese Saison besonders beliebt sind und wie Sie Ihre Lieblingstöne immer wieder neu kombinieren können, erklären wir Ihnen jetzt.

Was sind Sommerfarben? Unser großer Farbpass:

Bevor wir Ihnen unsere liebsten Sommerfarben für 2020 vorstellen, möchten wir Ihnen eine kleine Einführung in die Farblehre geben.

Ob hell, dunkel, knallig oder zurückhaltend: wir verbinden jeden existierenden Farbton mit den unterschiedlichsten Eigenschaften und Emotionen. Farben lösen beim Betrachter also Gefühle und Assoziationen aus und führen zu unbewussten Reaktionen. Das nennt man auch Farbwirkung.

Jeder Farbton hat zudem seine ganz eigene Farbbedeutung. Wenn nun zwei oder mehrere Farben eingesetzt werden, stehen diese in einem Verhältnis zueinander, sie beeinflussen sich gegenseitig.

Das wohl bekannteste Beispiel hierfür ist der sogenannte Farbkreis. Die Basis bilden hier die drei Primärfarben Blau, Gelb und Rot, aus denen jede Farbe unter dem Regenbogen gebildet werden kann.

Wenn Sie gerne wissen möchten, ob Ihre Farbwahl auch im Raum gut zueinanderpasst, können Sie sich aus diesem Grund die Komplementärfarben im Farbkreis ansehen. Farben können einen Raum größer oder kleiner erscheinen lassen – für Konzentration sorgen, beruhigend aber auch stimulierend wirken. Komplementärfarben erwecken oft den Eindruck von Bewegung, Lebhaftem und Vollständigkeit im Raum. Die richtige Farbwahl zu treffen darf also nicht unterschätzt werden!

Da Sie nun die Basis der Farblehre kennen, verraten wir Ihnen nun unsere Top Favoriten für Ihre diesjährige Sommerfarbe. Und dank dieser kleinen Einführung können Sie sich nun auch trauen, diese perfekt zu kombinieren.

„Es gibt Maler, die machen aus der Sonne einen gelben Fleck, aber es gibt andere, die dank ihrer Kunst und Intelligenz einen gelben Fleck in eine Sonne verwandeln.“

Pablo Picasso

Unsere Inspiration: Pantone Trendfarbe 2020

Interior Stylisten und Innenarchitekten lassen sich gerne durch das international angesehene Farbinstitut Pantone zu neuen Farbkombinationen Inspirieren. Jedes Jahr krönt die amerikanische Firma eine neuen Ton zu Ihrer Wahl des Jahres. So wurden Farben wie „Living Coral“, „Ultra Violet“ oder „Greenery“ zu den beliebtesten Tönen der Jahre.

Auch 2020 wurde eine neue Farbe gewählt: „Classic Blue“ soll für eine entspannende Wirkung sorgen und den ausdrucksstarken Dauerbrenner wieder weiter in den Mittelpunkt für alle Interior-Begeisterter rücken.

Und natürlich lässt sich dieser Ton auch perfekt als Sommerfarbe für Ihre Deko verwenden! Besonders für den maritimen und mediterranen Stil ist ein klassisches Blau immer genau richtig. In Kombination mit natürlichen Farben wie Beige oder Weiß wirkt Ihr Zuhause so sofort frisch und luftig. Wer es gerne etwas aufgefallener mag, kann auch gerne Zitrusgelb zu unserer Sommerfarbe 2020 kombinieren. Besonders maritim wird der Farbton im Zusammenspiel mit Rot und Weiß.

Welche Farben sind im Sommer 2020 modern?

Aber natürlich dürfen Sie auch jede andere Farbe für Ihre sommerliche Deko verwenden. Welche Töne wir dieses Jahr besonders gerne mögen und wie Sie diese richtig kombinieren, erfahren Sie jetzt bei uns.

Gedecktes Rot

Bei gedecktem Rot denken wir zunächst gerne an den Herbst und Winter. Aber auch in den warmen Monaten wirkt diese Farbe wunderbar einladend und gemütlich! Rot steht traditionellerweise für Feuer, Liebe und Leidenschaft. Wieso sollten wir eine so kräftige Farbwahl nur den kalten Jahreszeiten überlassen?

Für einen frischen Look können Sie Rot beispielsweise mit hellem Rosé oder kräftigen Orange kombinieren. Auch luftige Stoffe wie Leinen oder Bast machen sich in Kombination mit dieser außergewöhnlichen Sommerfarbe besonders gut.

Dekorieren Sie auch gerne mit natürlichen Materialien wie eine Schale voller roter Äpfel oder eine Vase mit frischen Mohnblumen. So wirkt diese Farbe gleich noch viel lebendiger.

Modernes Orange

Ein modernes Orange lässt uns sofort an die Einrichtung der Sechziger und Siebziger Jahre denken. Während zu dieser Zeit die Kombination mit Dunkelbraun oder Senfgelb besonders beliebt war, halten wir es jetzt etwas klassischer.

Damit diese Sommerfarbe extra edel wirkt, mögen wir die Kombination mit Accessoires In Gold besonders gerne.  Wenn auch Sie den beliebten Boho Look für den Sommer nachahmen möchten, dürfen auch Wohnaccessoires aus Bast oder gehäkelte Textilien mit Fransen nicht fehlen. So kreieren Sie eine Anlehnung an den Hippie-Style, der gleichzeitig frisch und modern wirkt.

Living Coral

Der Name verrät uns bereits: hier handelt es sich um eine wahre Sommerfarbe! Immerhin wurde der Ton nach der faszinierenden Unterwasserwelt benannt. Und da dieses Lebewesen in der Natur nicht nur einen bestimmten Farbton annimmt, können Sie auch in Ihrer Deko eine ganze Bandbreite an Nuancen verwenden. Mal ist mit Koralle es ein knalliges Orange oder Pink gemeint, mal ist es sanft mit einem Hauch von Rosa.

Aus diesem Grund passen auch ein kräftiges Rot oder ein Pastell-Pink perfekt zu dieser Sommerfarbe. Aber auch mit jeglichen Nude-Tönen können Sie hier nichts falsch machen. Wer sich eine richtige Farbexplosion wünscht, kann natürlich auch Töne wie Blau oder Türkis verwenden. So integrieren Sie alle Farben des Meeres in Ihre Sommerdeko.

Sonnengelb

Sommer, Sonne, Heiterkeit – dafür steht Gelb! Der strahlende Ton ist eine der drei Primärfarben und so auch gar nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken! Auch im Einrichtungsbereich wirkt die Farbe stets besonders freundlich und hellt jeden noch so dunklen Raum auf. Aus diesen Gründen darf dieser Ton natürlich bei unseren liebsten Sommerfarben auch auf keinen Fall fehlen!

Kombinieren Sie Gelb mit ebenso frischen Tönen wie Türkis oder Pink. Aber auch mit neutralen Farben wie Beige oder Weiß wirken gelbe Accessoires freundlich und frisch. Bei dieser Sommerfarbe können Sie also wirklich nichts falsch machen!

Natural Beige

Es müssen jedoch nicht immer laute Farben und knallige Töne sein. Auch mit einer neutralen Farbpalette können Sie den Sommer in Ihrem Zuhause willkommen heißen. Besonders der monochrome Boho-Style ist derzeit sehr beliebt.

Da Sie hier keine große Variation in Ihren Farben erhalten, können Sie umso mehr mit unterschiedlichen Texturen und Materialien experimentieren. Und sollten Sie doch irgendwann einmal etwas Farbe integrieren wollen, haben Sie bereits die perfekte Grundlage geschaffen.


Wir hoffen wir konnten Sie inspirieren! Entdecken Sie gerne auch unsere weiteren Artikel rund um das Thema Sommerdeko!