Interior Sales bis zu -70% entdecken!

Interior Sales bis zu -70% entdecken!

Wohnzimmer mit bunten Luftballons

Die Babyparty ist das Schönste, was eine werdende Mutter vor der Geburt des Kindes feiert. Und da darf die passende Deko natürlich nicht fehlen. Viel mehr sogar: Sie ist ein unverzichtbares Muss! So lässt sich die Freude über das neue Familienmitglied zeigen. Denn sind wir doch mal ehrlich: Als werdende Mutter genießt man es, sich mit der Babyparty Deko richtig auszuleben. Alles, was süß und niedlich ist, ist an diesem Tag erlaubt: Kleine Kinderwägen, Teddybären, Rasseln – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Wir bei Westwing lieben feierliche Anlässe! Hochzeitsfest, Einzugsparty oder Babyparty – die passende Deko ist immer ein Muss, um dem Fest einen gebührenden Rahmen zu verleihen. Schließlich ist eine Party ohne die richtige Dekoration nur halb so schön. Lassen Sie sich deshalb von unseren Babyparty Ideen inspirieren und finden Sie die passende Deko für Ihre anstehende Baby Shower!

Welch wunderbares Geheimnis ist der Eintritt eines neuen Menschen in die Welt.  


Leo Tolstoi

Farben für die Babyparty – von Babyblau bis Pastellrosa

Welche Farben sind perfekt für eine Baby Shower Party? Deko für eine Baby Shower, wie man die Babyparty speziell im Amerikanischen nennt, sind tatsächlich oft in Hellblau für Jungs und Rosa für Mädchen gehalten. Selbstverständlich kann man diese klassischen Farben wählen, um direkt das Geschlecht des Babys zu verraten. Viele Mütter freuen sich über die traditionellen Farbzuweisungen, aber auch geschlechtsneutrale Farben werden immer beliebter. Wir zeigen Ihnen die schönsten Farben für die Gestaltung Ihrer Babyparty!

Babyparty Deko für Mädchen

Rosa ist ein klassischer Farbton für die Babyparty Deko für Mädchen. Nicht umsonst wird die zarte Pastellfarbe auch gerne als Babyrosa bezeichnet. Ebenfalls schön wirkt eine Deko bei der Babyparty in einem hellen Fliederton. Dabei bewegt man sich zwar weiterhin in klassischen Mädchen-Farben, bringt jedoch etwas Abwechslung in die Dekoration. Harmonisch wirken die Pastellfarben, wenn man sie mit Crèmetönen mischt. Die elegante Optik lässt sich durch goldenen Akzente zusätzlich veredeln und unterstreicht so noch einmal den besonderen und feierlichen Anlass der Babyparty.

Unser Tipp: Setzen Sie rosa Dekoartikel bei der Babyshower für Mädchen nur dezent ein. Wie wären schöne Blumen auf einer neutral gedeckten Tafel oder ein paar Highlights in Rosa auf der Torte?

Babyparty Deko für Jungen

Ob Babyblau oder Himmelblau: Helle Blautöne sind beliebte Farben für die Babyparty von Jungen. Die schöne Pastellfarbe lässt sich entweder durch gezielte Akzente einsetzen oder auffälliger, wenn man viele Dekoartikel in Hellblau wählt. Auch hier wird der zarte Charakter des Anlasses durch Elemente in Weiß unterstrichen. Dabei können Sie die Farbkombination auf unterschiedliche Art und Weise in die Deko der Babyparty einfließen lassen. Hübsche Luftballons, niedliche Girlanden oder kleine Leckereien wie Muffins oder Cake Pops in Hellblau sehen süß aus und lassen die Vorfreude der werdenden Mama steigen. 

Unser Tipp: Die Baby Party Deko für Jungs kann auch durch kleine Blaue Tierchen unterstützt werden. Beliebte Motive sind Elefanten, Wale, Teddybären oder auch der klassische Storch.

Die neutrale Babyparty Deko

Bei der Deko für die Babyparty muss man natürlich nicht auf das Geschlecht des Kindes eingehen. Einige Eltern wissen zum Zeitpunkt der Baby Shower noch gar nicht, ob das Kind ein Junge oder ein Mädchen wird. Manchmal will man es vorher nicht erfahren oder einfach nicht verraten, manchmal entscheidet man sich auch bewusst gegen klassische Farbzuordnungen.

Bei der Wahl der Dekoration hat man natürlich viele Farbtöne, die sich gut eignen:

  • Besonders schön wirken jedoch Nuancen in Pastellfarben, die nicht zu knallig sind.
  • Lindgrün ergibt zusammen mit Crème und Gold eine schöne Farbkombination, die vor allem bei Frühlingskindern passend wirkt.
  • Ebenfalls beliebt ist eine Baby Shower Deko in Apricot, die auch im Herbst die Farben von buntem Laub unterstützen kann.
  • Zu jeder Jahreszeit passend, wirken neutrale Farben wie Weiß, Crème oder Beige. Diese können Sie mit goldenen Akzenten verzieren und so eine elegante und geschlechtsneutrale Deko für die Babyparty gestalten.

Das Highlight: Die Babyparty Torte

Das Highlight bei der Babyparty ist mit Sicherheit eine hübsche Torte, die ganz im Stil der restlichen Deko gehalten ist. Dabei kann man sich komplett kreativ ausleben, denn mit schönem Zuckergebäck ist wirklich alles möglich. Ob ein Storch aus Pappe oder bunte Schnuller, ob Luftballons oder ein kleiner Kinderwagen – Hauptsache, die zukünftige Mutter liebt die Babyparty Torte. Schließlich soll die Mama noch einmal richtig im Mittelpunkt stehen und die Party genießen.

Deko zur Babyparty basteln

Am schönsten ist es, wenn die werdende Mutter gleich wie ein Star auf ihrer Babyparty von allen Freunden empfangen wird. Eine liebevoll ausgewählte Deko ist dann natürlich das absolute Aushängeschild. Als Blickfang eignet sich hierfür eine breite Girlande oder ein kleiner Banner, auf dem der Anlass groß geschrieben steht. Dazu passend lässt sich auch der Rest der Babyparty Deko gestalten – von der Tischdekoration über die Blumen bis hin zur Torte. Wir zeigen Ihnen zwei kreative Ideen für die Baby Shower Party Deko für Jungen und Mädchen, die sich ganz leicht selber basteln lassen.

  1. Motivgirlande für Jungen – mit Sternen & Raketen: Wer eine Babyparty Girlande für Jungs selbst basteln möchte, kann sich die unterschiedlichsten Motive aussuchen. Wir finden einen Ausflug ins All besonders aufregend für den kleinen Abenteurer und gestalten den Banner deshalb mit Sternen und Raketen. Falls Sie das Farbschema in Blau halten, lässt sich das Motto leicht umsetzen. Aber auch als farbiges Highlight zu einer neutralen Babyparty Deko sieht die Girlande für Jungen schön aus.
  2. Motivgirlande für Mädchen – mit Blumen & Schmetterlingen: Für eine feminine Girlande eignen sich zarte Tier- und Blumenmotive besonders gut. Um eine schöne Sommerwiese nachzuempfinden, wählen wir für die Motivgirlande unterschiedliche Blüten und Schmetterlinge aus. Der farbenfrohe Banner kann als Farbakzent zu einer Deko in Crème dienen oder sich in die restliche Dekoration in Pastelltönen harmonisch einfügen.

Babyparty Girlanden selber basteln:

  1. Besorgen Sie im Bastelbedarf einen bunten Bastelkarton, eine feste Schnur mit rund 3-4 Meter Länge, Klebemittel, Glitzer und kleine Deko-Aufkleber.
  2. Fertigen Sie sich eine Schablone mit den Motiven Ihrer Wahl an und übertragen Sie diese auf den bunten Farbkarton. Denken Sie daran, jedes Motiv auch spiegelverkehrt auszuschneiden, damit Sie die Schnur später mittig einkleben können.
  3. Überlegen Sie sich, wie Sie die Motive auf der Girlande anordnen wollen und legen Sie alles auf einem langen Tisch oder dem Boden aus.
  4. Befestigen Sie nun die Pappe mit ausreichend Kleber auf der Schnur und achten Sie darauf, diese im oberen Drittel zu befestigen, damit die Girlande später auch gerade hängt und nicht kippt.
  5. Verzieren Sie die Motive abschließend mit Glitzer und Aufklebern Ihrer Wahl.

Die schönsten Produkte zur gelungenen Babyparty

Sie wissen nun, wie die Babyparty Deko ausfallen soll und suchen jetzt nach den passenden Dekoartikeln? Wie immer können Sie sich hier natürlich auf die exklusive Auswahl bei WestwingNow verlassen. Wir haben die schönste Babyparty Deko und ein paar passende Geschenke für die werdende Mutter Sie zusammengestellt: