Tischdeko für Taufe

Eine schöne Deko bei der Taufe ist ein wertvolles Element, welches ein festliches Ambiente zaubert und dem Anlass einen besonderen Zauber verleiht. Die Taufe ist ein Fest, bei dem die beiden Familien der Eltern oft zum ersten Mal seit der Hochzeit und der Geburt wieder feierlich zusammen kommen. Schließlich begrüßt man den neuen Erdenbürger und zelebriert seinen Einstand in diese Welt. Ein solches Fest sollte dem Baby nicht nur ganz offiziell den Namen, sondern auch allen ein wunderschönes und reich geschmücktes Fest bescheren. Und dafür benötigt man natürlich die passende Deko! Denn wie wir wissen, ist nur ein schön geschmücktes Fest ein gelungenes. Lassen Sie sich deshalb bei Westwing zu neuen Taufdeko-Ideen inspirieren und gewinnen Sie eine Vorstellung für die perfekte Inszenierung dieses besonderen Anlasses.

Dekorationsideen für die Tauf-Torte

Zu jeder gelungenen Feier gehört ein gemeinsames Essen und da darf selbstverständlich auch ein leckerer Tauf-Kuchen nicht fehlen. Auch die Tortendeko zur Taufe kann ganz im Zeichen des besonderen Tages gestaltet werden. Ob Sie nun biblische Motive verwenden oder auf neutrale Symbole setzen, bleibt Ihre persönliche Entscheidung. Sehr beliebt ist auch die Verzierung mit süßen Tieren wie Schmetterlingen, Bären oder Elefanten.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, den Namen Ihres Kindes sowie das Datum der Taufe auf die Torte zu setzen. Bei der Auswahl des Tortendesigns müssen Sie sich natürlich nicht für ein Motiv entscheiden, sondern können mehrere Dekoelemente miteinander kombinieren. Zu guter Letzt gibt die Farbgestaltung der Torte Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, den Kuchen ganz im Stil der restlichen Taufdeko zu halten und so das harmonische Gesamtbild Ihrer Feier abzurunden.

Die schönsten Motive zur Taufe

Bei der Deko zur Taufe greift man auf diverse Motive zurück. So können biblische Zeichen wie Fische oder Kreuze den kirchlichen Hintergrund der Taufe hervorheben. Aber auch kleine Symbole wie ein Baby, Storch oder Kinderwagen sind beliebte Taufdeko Motive. Eben alles, was erneut an das besondere Ereignis der Geburt erinnert. Dabei lassen sich die schönen Motive auf ganz unterschiedliche Art und Weise in die Deko bei der Taufe integrieren.

So kann man beispielsweise mit vielen Accessoires wunderbare Akzente bei der Tischdekoration setzen. Hat man sich für eine bestimmte Farbe bei der Deko entschieden, lässt sich diese durch ein Tischband auf der Tafel integrieren. Das sieht nicht nur stylisch aus, sondern gibt der ganzen Tischdeko zur Taufe noch ein verbindendes Element. Servietten und andere Deko-Elemente, aber auch die gewählten Blumen, können die zentrale Farbe ebenfalls aufgreifen und somit das harmonische Gesamtbild unterstreichen. Besonders schön sieht auf einem Tischläufer auch Streudeko aus. Hierfür können Sie entweder Glitzersteinchen wählen oder auch kleine Motive wie Schnuller, Störche oder Kinderschuhe.

Wie wäre es mit einem wunderschönen Banner, das über dem Tisch hängt und den jetzt offiziell erhaltenen Namen des Kindes noch einmal in den Mittelpunkt rückt? Das ergänzt die Deko für die Taufe ganz wunderbar. Ebenfalls beliebt sind Girlanden, Lampions und Ballons, die den Raum einnehmen.

Trauen Sie sich ruhig, den Raum festlich zu gestalten und kümmern Sie sich nicht nur ausschließlich um den Schmuck des Tisches.

Tipp von unseren Interior Experten: Die Taufkerze sollte einen gut sichtbaren Platz auf der Tafel erhalten, da sie ein wichtiges Symbol für die Taufe ist.

Ganz individuell: Personalisierung als Deko-Tipp

Die Dekoration der Taufe kann nicht nur mit klassischen Motiven spielen, sondern auch personalisiert werden. Besonders beliebt ist die Gestaltung der Deko mit dem Namen des Täuflings. So lässt sich beispielsweise die Einladung, die Raumdekoration oder auch die Tortendeko zur Taufe mit dem Namen des Kindes verzieren.

Eine weitere schöne Möglichkeit für mehr Personalisierung bei der Deko zur Taufe lässt sich durch ein Bild des kleinen Ehrengastes einbinden. Ein Foto ist immer eine gute Idee, um das Kind erneut in den Mittelpunkt der Feier zu rücken. So gestalten Sie eine schöne und gleichzeitig sehr individuelle Taufdeko.

Auch die Farbwahl einzelner Dekoelemente ist eine schöne Möglichkeit, um der Dekoration mehr Persönlichkeit zu verleihen. So kann die Farbwahl beispielsweise auf das Geschlecht eingehen. Aber auch die Verwendung von neutralen Farbtönen kann die Taufdekoration auflockern und dem festlichen Anlass mehr Individualität verleihen. Denn manche Eltern wünschen sich explizit Farben, die auf eine klassische Zuordnung verzichten. So wird das Spektrum möglicher Deko bei der Taufe natürlich um viele Optionen erweitert.

Diese Farben passen zur Deko für die Taufe

  1. Weiß

    Zu diesem feierlichen Anlass passt Weiß so gut wie kaum eine andere Farbe. Schließlich wird gerade eine Taufe als eine traditionelle und wichtige Feier empfunden, zu der das reine Weiß sehr gut harmoniert. Das muss allerdings nicht bedeuten, dass die ganze Taufdeko in Weiß gehalten werden muss. Der Farbton kann auch als neutrale Basis dienen, die sich gut mit ein paar bunten Akzenten kombinieren lässt.

  2. Rosa

    Rosa wird bei der Deko zur Taufe gerne für Mädchen verwendet. Ob bei der feierlichen Tischgestaltung, der Tortendeko zur Taufe oder bei der Wahl des Taufkleides – die feminine Farbe kann akzentuiert zum Einsatz kommen, ohne aufdringlich oder kitschig zu wirken.

  3. Hellblau

    Hellblau ist eine beliebte Farbe, die bei der Deko für die Taufe von Jungen häufig zum Einsatz kommt. Ein zartes Himmelblau lässt sich hervorragend mit weißen Elementen kombinieren und erzeugt einen frischen Look.

  4. Hellgrün

    Sie möchten bei der Taufdeko weniger auf das Geschlecht des Babys oder Kindes eingehen? Wenn Sie sich dennoch einen Farbtupfer wünschen, können auf ein zartes Hellgrün setzen. Der schöne Ton wirkt freundlich und lässt sich bei der Dekoration harmonisch mit Naturmaterialien und erdigen Tönen wie Crème oder Beige kombinieren.

Mit diesen Gastgeschenken liegen Sie genau richtig

Gastgeschenke zur Taufe geben Ihnen die Möglichkeit, sich bei Ihren Freunden und der Familie für ihr Kommen zu bedanken. Auch können Sie so einen kleinen Gruß als Erinnerung an diesen besonderen Tag mitgeben. Versuchen Sie wenn möglich, die Gastgeschenke der Taufe vorab zu personalisieren. Der Name des Kindes und das Datum der Taufe bieten sich hierfür gut an. Wir haben ein paar Ideen für Sie gesammelt, die Ihren Gästen mit Sicherheit ein Lächeln ins Gesicht zaubern:

Erstellen Sie ein kleines Wohlfühlpaket für die frisch gebackenen Eltern! Kleinigkeiten wie Pralinen und Macarons, sowie Duftkerzen, Wein und leckere Snacks erleichtern anstrengende Tage mit einem Neugeborenen. So zeigen Sie, dass Sie der kleinen Familie nur das Beste für die Zukunft wünschen.

Ein Fotogeschenk mit einem Bild des Täuflings ist eine wunderbare Möglichkeit Erinnerungsstücke für den Täufling zu kreieren. So kann das Kind später mal selbst auf die Geschenke zurückblicken und sich an alle Menschen erinnern, die ihm zur Seite stehen.

Wenn Sie dem Baby besonders nahestehen, können Sie natürlich auch gerne sehr besondere Geschenke zukommen lassen. Für finanzielle Hilfe können Sie beispielsweise ein Sparkonto einrichten.

Mit der richtigen Deko für die Taufe werden Sie sich noch lange an das Fest erinnern können. Bei einem so schönen Anlass muss man schließlich alle größte Mühe geben. Viel Spaß beim Dekorieren und Feiern!

Top Marken bis -70% shoppen