Nahaufnahme Tisch mit Glückwunschkarten zru Hochzeit

Sie sind auf eine Hochzeit eingeladen? Dann brauchen Sie noch ein schönes Geschenk für das Brautpaar und eine Glückwunschkarte. Hochzeit feiern ist ein besonderer Tag in dem Leben zweier Menschen. Deshalb wollen auch das Geschenk sowie die Glückwunschkarte für die Hochzeit gut gewählt sein. Auf einer Glückwunschkarte können Sie schöne Wünsche für das Paar niederschreiben. Und ihnen so neben dem Geschenk noch eine Freude mit Ihren Worten machen. Wir von Westwing lieben alles, was schön ist. Und was ist denn schöner als das Heiraten und Hochzeit feiern! Aus diesem Grund haben wir Ihnen die besten Tipps und Tricks rund um‘s Thema Hochzeitskarten gesammelt.

Was schreibt man auf die Glückwunschkarte zur Hochzeit?

Die Wahl einer schönen Grußkarte zur Hochzeit kann schwer fallen. Denn es gibt eine große Auswahl an hübschen Exemplaren. Von schlicht und elegant bis verspielt und blumig. Sie finden zahlreiche Karten, die für die Glückwünsche zu Hochzeit passend sind. Die richtigen Worte für die Glückwünsche zu finden kann sich jedoch als genauso schwierig herausstellen. Schließlich möchte man dem Brautpaar viel Glück wünschen und den richtigen Ton treffen. Das Paar soll sich noch lange nach der Hochzeit an den liebevoll gewählten Worten erfreuen können.

Besonders wichtig ist, dass Sie die Glückwünsche von Hand verfasst werden. Denn so erhält die Karte eine persönliche Note. Unser Tipp: Üben Sie das Schreiben der Glückwünsche auf einem einfachen Blatt, bevor Sie die Karte beschriften. Für den Inhalt der Karte müssen Sie sich zunächst überlegen, wie eng Sie mit dem Paar verbunden sind. Sind es gute Freunde, denen Sie Glück wünschen wollen? So können Sie ruhig persönlicher und humorvoll schreiben. Stehen Sie dem Brautpaar nicht sonderlich nahe? Hier können Sie sich herzlich, aber dennoch kurz halten.

Glückwunschkarte Hochzeit selbst gestalten

Wenn Sie der Glückwunschkarte noch eine ganz besonders persönliche Note verleihen wollen, können Sie eigens ein Exemplar gestalten. Mit Tonkarton und anderen Bastelutensilien lässt sich eine schöne Karte ganz einfach in einem DIY-Projekt basteln. Schneiden Sie kleine Verzierungen aus oder bemalen Sie die Karte eigenhändig. Eines ist bei einer solchen Glückwunschkarte garantiert: Das Brautpaar wird sich ganz besonders über Ihre Mühe freuen.

Haben Sie ein schönes Foto auf der Hochzeit geknipst? Egal ob nur von dem schönen Brautpaar oder ein Gruppenfoto mit Ihnen. Schön bearbeitet bietet es das perfekte Motiv für Ihre Glückwunschkarte. Auf einer einfarbigen Karte angebracht und mit ein paar netten Worten versehen. Schon ist die personalisierte Karte fertig. Und wir sind uns sicher: So schnell macht Ihnen das niemand nach!

Wenn Sie geübt in Kalligraphie sind, haben wir noch einen weiteren Tipp für Sie. Verwandeln Sie die zwei Anfangsbuchstaben der Braut und des Bräutigams in ein schönes Logo. Die Initialen des Brautpaares werden so zum Eyecatcher auf der Karte.

Tipp: Sie sind sich nicht sicher, welche Karte das Brautpaar gefallen würde? Halten Sie sich einfach an den Stil der Hochzeit. So können Sie nichts falsch machen und knüpfen gleichzeitig optisch an die Feier an.

Gästebuch & Glückwunschkarte – So bleibt die Hochzeit durch Geschenke in Erinnerung

Es ist der große Tag im Leben vom Brautpaar, an welchem ihre Liebe und Verbundenheit gefeiert wird. Sind Sie Teil dieses Tages, stehen sie den beiden Personen vor dem Altar nahe. Denn meist werden nur die engsten Freunde und Familie zur Hochzeit eingeladen. Deshalb ist das Geschenk zur Hochzeit eine viel größere Herausforderung als zum Geburtstag. Denn hiermit will man nicht nur gute Wünsche, Glück und ein erfülltes gemeinsames Leben wünschen. Oder dem Paar gratulieren. Auch die Erinnerungen von diesem wichtigen Tag möchte man mit auf den Weg geben. Dies gelingt wunderbar mit einem selbst gestalteten Gästebuch oder der besonderen Glückwunschkarte. Hochzeit und Feier bleiben so in jedem Fall stets in Erinnerung.

Glückwunschkarte: Hochzeit ist immer ein besonderer Tag. Eine Karte gehört hier einfach dazu. Doch was, wenn das Brautpaar nach der Hochzeit weitere Glückwunschkarten mit schönem Spruch oder Wünschen von den Gästen erhält? Dann haben sich die Liebsten gut organisiert und eine wundervolle Erinnerung für das Brautpaar geschaffen. So erhält das Paar bis zu ihrem ersten Hochzeitstag jede Woche von einem ihrer Gäste eine Karte!

Besonderer Tipp: Auch wenn Sie es zeitlich nicht auf die Hochzeit geschafft haben, können Sie natürlich eine Karte verschicken. So zeigen Sie, dass Sie trotzdem an das Brautpaar gedacht haben.

Ein besonderes Geschenk der gesamten Hochzeitsgesellschaft – Das Gästebuch

Anders als die Hochzeitskarten oder eine Glückwunschkarte zur Hochzeit wird das Gästebuch normalerweise vom Brautpaar angefertigt. Drehen Sie den Spieß um und legen Sie selbst im Vorfeld ein Gästebuch an. Hier kann jeder Gast eine Seite individuell gestalten. Und das ganze wird dann als Geschenk der kompletten Hochzeitsgesellschaft an das Brautpaar übergeben. Diese freuen sich sicherlich über die wundervolle und liebevolle Erinnerung an all ihre Gäste.

Mit diesen Accessoires gelingen Ihre Glückwunschkarten garantiert!

Gästebuch, Geschenke und Glückwunschkarte – Eine Hochzeit ist meist mit gewissem Aufwand für das Brautpaar verbunden. Zeigen Sie ihre Dankbarkeit mit einer ganz besonderen und persönlichen Glückwunschkarte. 

Top Marken bis -70% shoppen