Top Marken bis zu -70% freischalten!

Top Marken bis zu -70% freischalten!

Gedeckter Hochzeitstisch mit lila Dekoration

Es gibt diesen ganz besonderen, einmaligen Tag im Leben. An diesem ist das „Ja, ich will“ der wohl schönste Satz, den zwei Menschen zueinander sagen können. Gemeint ist natürlich der Tag der Hochzeit. Natürlich muss an diesem Tag alles perfekt sein: die Feier, die Kleidung und natürlich Hochzeitsdeko. Hierfür ist die Farbe lila einfach wunderbar. Sie bringt Pep und gleichzeitig phantasievolles Flair auf jede Hochzeitsfeier.

Für manche ist das sogar der wichtigste Teil bei der Vorbereitung einer Hochzeitsfeier: die Hochzeitsdeko. Lila, Rosa oder helles Grün sind dafür wunderbare Farben. Diese erzeugen jeweils besondere Stimmung am Tisch. Welche Farbe ist Ihnen am liebsten? Damit Sie sich leichter für die ideale Farbe entscheiden können, haben wir von Westwing die besten Ideen für Sie zusammengestellt.

Gerade wer bei seiner Hochzeitsdeko Lila als Farbe wählt, kann auf unterschiedliche Farbtöne zurückgreifen:

  1. Zartes Flieder

    Dieser Ton lässt sofort an die schönsten Frühlingsmonate denken. Denn der Duft und die süßen Fliederblüten assoziieren Romantik pur – perfekt für die Hochzeitsdeko!

  2. Blaustichiges Violett


    Edel und ein wenig luxuriös wirkt eine solche Hochzeitsdeko! Lila ist meist ein Synonym für Violett, wobei letzteres meist eine stärkere Blaunuance in sich hat. Durch diese stärkere Nähe zum Blau entsteht ein vornehmes Flair.

  3. Starkes Purpur

    Purpur ist ein ganz eigener Ton! Hier ist die Nähe zum Rot stärker – und dieser Farbton leuchtet unvergleichlich! Mit dieser Farbe bei der Hochzeitsdeko wird die Feier ein rauschendes Fest.

Egal, welchen Lilaton Sie sich für Ihre Deko für die Hochzeit wünschen: Lila schafft viele Möglichkeiten. Wir haben uns zwei lila Farbtöne herausgesucht und die passende Inspiration für Ihre Hochzeit zusammengestellt!

Hochzeitsdeko lila: Romantisches Flieder

Romantisch verspielt und luftig leicht. Das assoziiert man mit dem frischen Fliederton. Genau wie die Pflanze, nach der die Farbe benannt wurde, hat Flieder in den Frühlings- und Sommermonaten seine Blütezeit. Die besten Voraussetzungen für eine Hochzeit im Freien!

Die Pastellfarbe harmoniert mit Silber- und Grautönen. So wird die Hochzeitsdeko nicht zu aufdringlich. Und hält sich dezent im Hintergrund. Wer es glamourös möchte, kann mit hellen Stoffbahnen von der Decke, Kronleuchtern und Kerzen trumpfen.

Wer sein Blumengesteck in das Farbschema einbinden möchte, hat es hier leicht. Pflanzen wie Lavendel, Hyazinthen und Zierlauch erstrahlen in dem angesagten Lilaton. Natürlich darf auch der Fliederstrauch nicht fehlen. Diese verschönern nicht nur mit Ihrer Blütenpracht die Hochzeitsdeko in lila. Auch der Duft der Pflanze verstärkt das luftig-leichte Ambiente.

Tipp: Wer keine echten Blüten verwendet, oder dem Duft nachhelfen möchte, kann auf Duftkerzen mit passendem Geruch zurückgreifen. Das verhilft noch zu einer extra Portion Aroma und verstärkt den Gemütlichkeits-Faktor.

Charmant und romantisch wie die Lavendelfelder in der Provence. Mit wenigen Handgriffen können Sie ihre Hochzeitsdeko in Flieder zum wahren Augenschmaus verwandeln.

Hochzeitsdeko lila: Dramatischer Pflaumenton

Dunkle Lilatöne können Eindruck auf Ihrer Hochzeit schinden! Während Flieder- und Lavendeltöne an den Frühling erinnern, lenken tiefe Farbtöne wie Pflaume oder Purpur die Aufmerksamkeit auf Herbst und Winter. Die eher dramatischen Farbtöne wirken durch edle Stoffen wie Samt und Seide elegant. In Kombination mit Goldtönen wirkt Ihre lila Hochzeitsdeko geschmackvoll und hochwertig.

Ihre Tischdeko in dunklem lila können Sie beispielsweise mit goldenem Besteck kombinieren. Platzkarten in einem Pflaumenton mit goldener Schrift geben hier noch den extra Schliff. Auch in der Kombination mit altrosa kann es zu einem schicken Gesamtergebnis kommen!

Styling-Tipp für Hochzeitsgäste: Ein Anzug oder bodenlanges Kleid in dunklem lila sehen edel und elegant aus!

Möglichkeiten für die Hochzeitsdeko: Lila liebt Kombinationen!

Lila ist nicht nur eine glückliche Verbindung aus Rot und Blau. Die Farbe liebt es, mit anderen Farben als Paar aufzutreten. Besonders bei Ihrer Hochzeitsdeko. Auch wenn Sie sich nicht für Flieder oder Purpur entscheiden, sieht Ihr Lilaton in diesen Kombinationen toll aus:

Hochzeitdeko in Lila und Silber

Was für eine Mischung! Mit dem vornehmen Silber vereinigt sich Lila auf wunderbare Weise. Hierdurch wird Ihrer Hochzeitsdeko ein Hauch Luxus eingehaucht. Lila können hier zum Beispiel die Blumen und die Servietten sein. Silber kann im Besteck und den Gefäßen oder Vasen, auftreten. So ergibt sich eine harmonische Tischdekoration.

Hochzeitdeko in Lila und Weiß

Mit Weiß ergibt sich eine klassische und puristisch-schöne Mischung für die Hochzeitsdeko. Lila sieht hier aber besonders schön auf den Einladungskarten oder den Platzhaltern aus. Anders als das harte Schwarz auf Weiß ergibt ein dunkler Lila-Ton eine schöne und edle Abwechslung als Schriftfarbe. Besonders, wenn es sich eher um Creme-Töne statt reinem Weiß handelt.

Hochzeitdeko in Lila und Grün

Für Freunde der gewagten Hochzeitsdeko. Lila und Grün sind zwar sehr kontrastreich zusammen, ergeben aber eine besondere Mischung. Diese kann man am besten bei der Tischdekoration durch lila Blumen herbeiführen, die von vielen grünen Blätter umgeben sind. Am besten hier gleichzeitig auf viel Ausgleich mit Weiß achten. Somit beherrschen die Kontraste nicht die ganze Hochzeitsdeko in lila.

Sicher ist: wenn Sie für Ihre Hochzeitsdeko Lila wählen, ergeben sich hunderte von Möglichkeiten! Lassen Sie sich bei Westwing zu vielen Ideen inspirieren! Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Dekorieren Ihrer Hochzeit.