Nahaufnahme Einladungskarten auf weißem Hintergrund

Die Hochzeit ist einer der schönsten Tage im Leben eines Brautpaars. Und natürlich möchten Sie diesen besonderen Tag im Jahr mit Ihren Liebsten teilen. Um die besten Freunde und Verwandten über Ihre geplante Hochzeit zu informieren, eignen sich schöne Hochzeitskarten. Stilistisch sollten diese am besten auf die Hochzeitsfeier abgestimmt werden. Somit runden Sie das Gesamtkonzept ab!

Wir bei Westwing haben nicht nur eine Leidenschaft fürs Einrichten. Sondern auch für Hochzeiten. Und jedes Jahr pünktlich zur Hochzeitssaison lassen wir uns die schönsten Ideen einfallen. Um Sie bei den Vorbereitungen für Ihre Hochzeitsfeier zu inspirieren. Lassen Sie sich anstecken vom Hochzeitsfieber und trauen Sie sich, unsere schönen Hochzeitsideen umzusetzen! Egal ob Blumendeko, Bewirtung der Gäste oder Einladungskarten. Hochzeit ist ein Thema, dem wir uns bei Westwing leidenschaftlich verschrieben haben!

Die perfekte Hochzeitseinladung: Das darf auf keinen Fall fehlen!

Damit alles klappt, haben wir Ihnen alles übersichtlich zusammengestellt. Welche Punkte auf der Einladung zur Hochzeit auf gar keinen Fall fehlen dürfen:

· Name der Braut und des Bräutigams

· Datum der Hochzeit inkl. Jahreszahl (viele Hochzeiten werden bereits früh geplant)

· Uhrzeit & Ort der Trauung

· Art der Trauung (gibt meist Aufschluss über den Dresscode)

· Uhrzeit & Ort der Feier

Selbstverständlich können Sie je nach Bedarf noch weitere Angaben hinzufügen. Oft sind zum Beispiel Anfahrtsskizzen und die Angabe von Übernachtungsmöglichkeiten sinnvoll. Um besser Planen zu können, bietet es sich an, eine Antwortkarte anzufügen. Somit können Sie sich darauf einstellen, wer alles an Ihrem besonderen Tag dabei sein wird.

Die Gestaltung der Hochzeitseinladungskarten

Egal ob Geburtstag, Taufe, Dinnerparty oder Silvester – zu jedem Anlass gibt es die passenden Einladungen. Hochzeit feiern ist noch einmal ein ganz besonderer Anlass. Denn in der Regel feiert man sie nur einmal in seinem Leben. Und dementsprechend feierlich müssen die Hochzeitskarten ausfallen. Immer mehr Brautpaare stellen ihre Hochzeit unter ein bestimmtes Motto. Hochzeit im Wald, Hochzeit in Südfrankreich oder Hochzeit wie aus 1001 Nacht sind nur einige Beispiele. Stimmen Sie auch die Einladungskarten auf das Motto der Hochzeit ab!

So eine Einladung kann je nach Gestaltung der Feier klassisch ausfallen. Oder gar als Karte mit einem Foto des Brautpaars, als handschriftlich verfasste Einladung in romantischem Stil oder als ausgefallene DIY Hochzeitskarte. Hauptsache, die Karten gefallen am Ende nicht nur den Gästen, sondern natürlich auch dem Brautpaar!

Selbstverständlich darf die persönliche Note nicht zu kurz kommen. Deshalb sollte die Braut ihren persönlichen Lieblingsstil – ob Glamour, Exzentrisch oder Girly – im Design ihrer Einladungskarte durchscheinen lassen.

Schöne Sprüche für die Einladungskarten zu Ihrer Hochzeit

Eine Hochzeit ist ein emotionales Ereignis. Und das sollte in den Hochzeitseinladungen rüberkommen. Besonders schön werden Einladungen zur Hochzeit mit Sprüchen als kleine Einleitung. Somit können Sie Ihren Gästen eine persönliche Botschaft oder den Stil Ihrer Hochzeit zum Ausdruck bringen. Bauen Sie schöne Elemente wie „Gesund und gefunden“, „Ewig uns“ oder „Zwei Menschen, die zusammengehören“ in Ihren Spruch mit ein. Falls Sie bereits gemeinsame Kinder haben, können Sie diese in Ihrem Einleitungstext erwähnen.

Die schönsten Motive für Ihre Einladungskarten zur Hochzeit

Sie möchten sich bei der Gestaltung Ihrer Hochzeitseinladungskarten viel Mühe geben und sich kreativ ausleben? Dann dürfen schöne Motive keinesfalls auf Ihren Einladungskarten fehlen. Hier unsere beliebte Auswahl:

· Florale Muster: Blumen dürfen bei einer Hochzeit auf keinen Fall fehlen – auch nicht auf den Einladungskarten! Besonderer Tipp: Wählen Sie zum Beispiel die Blumen aus Ihrem Brautstrauß als Motiv!

· Glitzer: Sie heiraten glamourös? Dann sind Glitzer-Effekte auf Ihren Einladungskarten passend. Besonders schön in Gold & Silber!

· Spitzenborte: Klassische Hochzeiten im romantischen Stil brauchen verspielte Deko – so auch die Einladungskarten. Umranden Sie diese zum Beispiel mit einer dezenten weißen Spitzenborte. Und wählen Sie als Farbe für die Karten einen schönen Creme-Ton.

· Herzen: Die Hochzeit ist selbstverständlich ein Fest der Liebe. Somit sind natürlich Herzen ein beliebtes Motiv für Einladungskarten zur Hochzeit. Unser Tipp: Weniger ist mehr. Umranden Sie beispielsweise nur die beiden Namen des Brautpaares mit zwei Herzen.

Lassen Sie sich von unseren Ideen für Einladungskarten zur Hochzeit inspirieren. Und freuen Sie sich auf Ihren besonderen Tag!

Top Marken bis -70% shoppen