Interior Sales bis zu -70% entdecken!

Interior Sales bis zu -70% entdecken!

Kreidetafel-Deko an der Wand im Esszimmer.

Ob auf der Hochzeit, zu Weihnachten oder als Blickfang in Ihren vier Wänden ─ Kreidetafel-Deko ist derzeit das Trendthema Nr. 1. Kein Wunder! Rustikales Holz und kreative Schriftzüge machen die Kreidetafel zum echten Eyecatcher. Mittlerweile ist das Beschriften und Bemalen von Tafeln mit Kreide oder speziellen Markern zu einer echten Kunst geworden. Die effektvolle Deko macht sich immer schön. Und die gute Nachricht für alle DIY-Muffel: Auch wenn Sie nicht mit perfekter Handschrift gesegnet sind, können Sie eine Kreidetafel hübsch gestalten. Mit den Tipps und Stylingideen unserer Interior-Experten ist alles möglich!

Magnetische Kreidetafeln oder doch lieber zum Aufstellen?

Selbstklebende, magnetische Kreidetafeln sind ein Spaß für die ganze Familie. Ob auf dem Geburtstag, als Geschenk oder als Deko-Element in der Küche ─ die Wandtafel ist definitiv ein cooler Hingucker. Vor allem wenn Sie wenig Platz auf dem Boden haben, kann eine Wandtafel eine tolle Idee für DIY-Projekte sein. Eine Tafel zum Aufstellen ist hingegen perfekt, wenn Sie das Schmuckstück in Ihre Einrichtung immer wieder neu integrieren möchten.

Der perfekte Platz für Kreidetafel-Deko

Kreidetafeln sehen nicht nur hübsch aus, sondern sind auch nützliche Alltagshelfer für Groß und Klein. Um dem Wohnaccessoire den perfekten Platz zuzuweisen, sollten Sie sich unbedingt Gedanken darüber machen, wie Sie die Kreidetafel befestigen möchten. An der Wand kann eine etwas dickere Kordel für optimalen Halt sorgen. Noch flexibler sind Sie mit einem Aufsteller. Diesen können Sie nach Lust und Laune umgestalten.

Ob innen oder außen, die Kreidetafel macht überall eine gute Figur und verleiht dem Ambiente einen lässigen Vintage Chic. Wenn Sie Ihr Objekt im Outdoorbereich verwenden möchten, sind witterungsbeständige Materialien sehr zu empfehlen. Damit die Beschriftung bei Regen nicht verschmiert, sind wasserfeste Kreidestifte & Co. ideal.

Kreidetafel online kaufen: Unsere Tipps

Wir verraten Ihnen, worauf Sie beim Kauf einer Kreidetafel achten sollten:

  • Die Oberflächenbeschaffenheit, sollte rau genug sein, damit die Kreide einen guten Halt hat.
  • Für den Außenbereich sollte die Kreidetafel über witterungsbeständige und langlebige Materialien verfügen.
  • Die Positionierung ist das A und O. Mit einer Kordel lässt sich die Kreidetafel auf Augenhöhe anbringen. Ebenso eignet sich ein praktischer Aufsteller für einen guten Halt.

Deko-Ideen mit Kreidetafeln

Wandtafel ist nicht gleich Wandtafel! Der Alleskönner bietet unzählige Gestaltungs- und Verwendungsmöglichkeiten. Wenn Sie Ihre Kreidetafel also nicht bloß für ein paar Kritzeleien nutzen möchten, sind die Tipps unserer Interior-Experten einfach Gold wert. Versprochen!

Kreidetafel als Foto-Board nutzen

Fotos geben dem Raum mehr Persönlichkeit! Wieso also nicht einfach mal eine Kreidetafel zum Erinnerungsboard umfunktionieren? Mit Klebestreifen lassen sich Bilder problemlos befestigen und auch wieder entfernen. Im Eingangsbereich Ihrer Wohnung aufgestellt, können Sie das Memoboard als eine Art Gästebuch verwenden. Sofortbildkamera daneben und schon können sich Ihre Freunde und Familie verewigen.

Kreidetafel als Kalender nutzen

Was man nicht im Kopf hat, hat man in den Beinen oder auf seiner Wandtafel stehen. Dass sich das Objekt immer wieder neu beschriften lässt, ist ein Vorteil, den Sie sich zunutze machen sollten. Haben Sie in der kommende Woche wichtige Termine? Halten Sie diese als eine Art To-Do-Liste auf der Tafel fest. Ist ein offenes To-Do erledigt, lässt es sich ganz einfach abhaken oder wegwischen.

Kreidetafel als Inspiration und Wohndeko nutzen

Eine Kreidetafel dient nicht nur als Fläche für wichtige Notizen, sondern verleiht Ihrem Zuhause gleichzeitig ein rustikales Ambiente. Nutzen Sie das Deko-Element doch als genau solches. Setzen Sie das Memoboard passend zur Jahreszeit in Szene und verzieren Sie es mit schönen Wohnaccessoires. Als Deko macht sich eine Kreidetafel-Deko in nahezu jedem Raum einfach hübsch. Lichterkette, kunterbunte Magneten und lustige Sprüche: Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

Häufige Fragen zur Kreidetafel-Deko

Um die Schiefertafel zu beschriften, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Ganz klassisch lässt sich natürlich Kreide verwenden. Für eine besonders schöne Schrift, sind Kreidemarker oder Kreidestifte viel besser geeignet. Mit Hilfe einer Schablone gestalten Sie eine professionell aussehende Kreidekunst, ohne dass kreatives oder künstlerisches Können erforderlich ist.
Kreidemarker werden ganz simpel mit einem feuchten Tuch von der Oberfläche abgewischt. Auch mit einem trockenen Lappen lassen sich Kreidemarker problemlos entfernen. Bei wasserfesten Stiften helfen Allzweckreiniger, Alkohol und acetonhaltige Nagellackentferner.
Auf jeden Fall! Allerdings empfehlen wir eine Schreibtafel samt Zubehör erst für Kinder ab drei Jahren. Sie sollten vor allem darauf achten, dass die Memotafel einen festen Stand hat, damit die Kleinen ohne Probleme darauf malen können.
Stimmt es tatsächlich, dass Kreide die Stimme höher klingen lässt? Um diese Aussage ranken sich viele Mythen. Aber: Das Essen von Kreide hat absolut keine Auswirkungen auf die eigene Stimmlage. Auf dem Weg in den Magen kommt die Kreide nämlich gar nicht mit den Stimmbändern in Berührung.