Vogelkäfig als Lampe umfunktioniert im Wohnzimmer

Sie baumeln an Ketten und Ohrringen und setzen romantische Akzente in Wohnungen: Deko Vogelkäfige! Ob zur Aufbewahrung von Schmuck, als Unterschlupf für Kerzen oder zur Behausung von Pflanzen – Ihrem Deko Vogelkäfig können Sie auf unterschiedlichste Art und Weise eine Seele einhauchen. Sie brauchen noch ein Hochzeitsgeschenk? Dann kann der romantische Deko Vogelkäfig in Weiß auch als Herberge für ein paar Vöglein aus gefalteten Geldscheinen dienen. Gestellt oder gehängt – Dekokäfige haben eine beflügelnde Wirkung auf jedes Interieur! 

Der Vogelkäfig als Deko-Liebling

Keine Lust auf einen weißen Vogelkäfig? Mit geeigneter Acrylfarbe verpassen Sie dem Dekokäfig eine eigene Note. Lassen Sie die Farbe gut trocknen bevor Sie den Käfig bewegen. Somit können Sie vermeiden, dass die Farbe auf weitere Einrichtungsgegenstände übertragen wird.

Die Tischdeko mit einem Vogelkäfig aufwerten

Für einen Vogelkäfig brauchen Sie nicht unbedingt ein gefiedertes Haustier, um diesen stilvoll in Szene zu setzen. Auch ohne piependes Vöglein lassen sich die Vintage Käfige schön dekorieren. Vor allem kleine Vogelkäfige sind als Deko auf einer festlichen Tafel ein absoluter Hingucker. So können Sie viele kleine Vogelkäfige mit einer schönen Blüte oder einem Teelicht befüllen und die Deko-Objekte auf dem kompletten Tisch verteilen.

Darauf sollten Sie bei einem Vogelkäfig für die Tischdeko achten:

  • Achten Sie beim Kauf darauf, wie sich der Käfig öffnen lässt.
  • Ist die Tür groß genug? Durch ein kleines Türchen passt nicht viel zusätzliche Deko.
  • Kleine Vogelkäfige, die sich von oben öffnen lassen, eignen sich perfekt als Tischdeko, da Sie den Vogelkäfig so ganz bequem nach Belieben befüllen können.

Fensterdeko mit einem Vogelkäfig gestalten

Ein Vogelkäfig sieht aber nicht nur als Tischdeko wunderschön aus. Auch auf einem Bücherregal, dem Kamin oder im Fenster machen Vintage Vogelkäfige so einiges her. Sie können sogar Moos und Sukkulenten mit fester Blumenerde in einen Deko Vogelkäfig einpflanzen und auf die Fensterbank stellen, oder mit einem geeigneten Haken ins Fenster hängen. Vor allem Sukkulenten benötigen kaum Wachstumsraum und können hier prachtvoll gedeihen. Luftpflanzen in einem Dekokäfig sind sogar noch einfacher zu pflegen, da Sie diese nicht einpflanzen oder gießen müssen. Besprühen Sie die Luftpflanzen einfach mit ein wenig mit Wasser aus der klassischen Sprühflasche und schon haben sie lange Freude an Ihrer Vogelkäfig-Deko.

Vogelkäfig mit Blumendeko schmücken

Sukkulenten, Orchideen und Kakteen machen in einem Dekokäfig eine ziemlich gute Figur. Mit frischen Blüten oder Kunstblumen bringen Sie aber noch mehr Farbe ins Spiel und verleihen dem Vogelkäfig eine zusätzliche romantische Note. Schnittblumen und Kunstblumen sehen in einem Vogelkäfig sehr elegant aus. Teilweise kann das beliebte Deko-Objekt sogar als Ersatz für Vasen auf einer Hochzeits- oder Geburtstagsfeier dienen. Sollten Sie frische Blumen verwenden wollen, dann greifen Sie zu einem nassen Steckschaum. Dieser wird die Blumen länger schön frisch halten. Für den angesagten Retro-Trend können Sie die Pflanzen aber auch trocknen lassen. Stellen Sie den Käfig samt Blumen dafür an einen luftigen, warmen Ort.

Vogelkäfig-Deko für die Hochzeit

Gestalten Sie Ihre Hochzeitsfeier in einem romantischen Vintage-Look? Auch hier kann der Vogelkäfig als Deko eingesetzt werden. Getrocknete Rosen in einem weißen Vogelkäfig eignen sich perfekt als Tischdeko. Alternativ können Sie den Käfig als Briefkasten-Ersatz einsetzen, indem Sie darin die Glückwunschkarten Ihrer Gäste sammeln. Stellen Sie den Dekokäfig einfach auf den Geschenketisch und deuten Sie mit einem „Cards“-Schild darauf hin, dass sich hier die Sammelstelle für die Hochzeitskarten befindet.

Sie können den Käfig auch in Gold oder in einer Farbe Ihrer Wahl besprühen, wenn der Dekokäfig so besser mit Ihrer vorhandenen Dekoration harmoniert. So geht’s:

Schritt für Schritt zum goldenen Vogelkäfig

  1. Stellen Sie Ihren Dekokäfig auf eine feste Unterlage, die Sie mit altem Zeitungspapier ausgelegt haben.
  2. Besprühen Sie den Dekokäfig (oder andere Objekte) bitte niemals im Haus, sondern stets draußen an der frischen Luft!
  3. Die Dose mit der Farbe ordentlich schütteln und aus rund 20 bis 30 cm Entfernung gleichmäßig auf den Dekokäfig sprühen.
  4. Anschließend alles für mindestens 24 Stunden gut durchtrocknen lassen.

Nostalgie: Perfekt für den Vintage Stil und Shabby Chic

Dekokäfige sind zweifelsohne romantisch und sind somit vor allem beim Vintage Stil sowie beim Shabby Chic beliebt. Egal ob als Tischdeko, für die Hochzeit oder draußen auf der Terrasse – kleine Deko Vogelkäfige sind immer besondere Highlights. Mit einer themenbezogenen Dekoration ist der Vogelkäfig zu jeder Jahreszeit sowie zu jedem Anlass ein stylischer Allrounder. 

Top Marken bis -70% shoppen