Leuchtende Lichterketten an einem Gartenhaus

Zu jeder Jahreszeit sollte eine Lichterketten Deko in keinem Zuhause fehlen. Denn die kleinen Lämpchen sorgen für maximale Gemütlichkeit und selbst im Sommer machen sie abends außen auf der Terrasse eine wohlige Stimmung. Natürlich spielen die leuchtenden Deko-Accessoires aber auch im Winter eine große Rolle. Stilvoll um den Weihnachtsbaum geschlungen, lassen sie das Weihnachtsfest dann in einem winterlichen Glanz erstrahlen. Aber auch als Deko nach Weihnachten sind sie immer noch ein Hingucker! Erfahren Sie in unserem Ratgeber, wie Sie Ihre Deko mit Lichterketten perfekt in Szene setzen. Unsere Interior-Experten geben Ihnen Tipps und schöne Stylingideen für einen glanzvollen Auftritt. Lassen Sie sich davon inspirieren!

Tipps zur Lichterketten Deko: Was für Lichterketten gibt es?

Eine Deko-Lichterkette ist in den meisten Fällen sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet. Bevor Sie Ihre neue Errungenschaft aber vor der Haustür dekorieren, sollten Sie sich beim jeweiligen Hersteller absichern. Für den Garten, den Balkon oder die Terrasse sind vor allem Lichterketten toll, die über Solar verfügen. Das Tageslicht lädt die Akkus auf und sobald es dunkel wird, können Sie sich dann an dem gemütlichen Licht erfreuen. Modelle mit Stromanschluss oder Batterie können Sie hingegen perfekt für das Wohnzimmer oder zu dekorativen Zwecken verwenden. Durch eine Stromversorgung via Batterien sind Sie zudem besonders flexibel in der Ausrichtung und können Ihre Lichterketten Deko nach persönlichen Wünschen gestalten.

Auf was Sie bei dem Lämpchen außerdem achten sollten:

  • Natürlich spielt Sicherheit wie immer bei elektrischen Produkten eine große Rolle. Zwar sehen manche Lichter noch so schön aus, aber erfüllen keine sichere Benutzung. Gerade bei sehr günstigen Import-Modellen sollten Sie auf die CE-Kennzeichnung achten. Diese dokumentiert, dass die Lichterkette den europäischen Richtlinien entspricht. Wenn Sie außerdem das so genannte GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit trägt, ist das nochmal besser. Es kennzeichnet eine zusätzliche, freiwillige Kontrolle bei einer technischen Prüfstelle.
  • In den meisten Lichterketten sind heutzutage nur noch LEDs vorhanden. Achten Sie beim Kauf auf die Angabe zur Lichtfarbe: Kaltweißes Licht hat eine Farbtemperatur von ca. 3.000 bis 3.500 Kelvin. Wenn Sie warmweißes Licht wie bei Glühbirnen bevorzugen, sollte die Farbtemperatur zwischen 2.200 und 2.700 Kelvin liegen.
  • Wer Lichterketten draußen benutzen möchte, sollte unbedingt auf ihre Outdoor-Tauglichkeit achten. Geeignet für draußen sind Lichterketten mit der ausgewiesenen Schutzart IP44. Diese Lichterketten sind gegen Spritzwasser geschützt. Für den längerfristigen Gebrauch außerhalb der Wohnung oder im Schnee liegend sollte die Schutzart jedoch höher sein.

Lichterketten Deko Ideen: Unsere 7 Favoriten

Die Lichterketten Deko gehört zu den Elementen, die sich in der ganzen Wohnung prima machen. Ob Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer oder Outdoor – perfekt für jeden Raum! Lichterketten dienen nämlich nicht nur als indirekte Leuchtquelle, sondern hüllen das Zimmer in Gemütlichkeit und Wärme. Hängen Sie die kleinen Lämpchen doch ganz klassisch um den Fensterrahmen auf oder verleihen Sie anderen Deko-Elementen einen leuchtenden Look. In einer Vase, einer Laterne oder im Inneren eines Drahtkorbes kommt die schlichte Eleganz der Deko Licherkette dann effektvoll zum Vorschein. Gleichzeitig übertrumpfen die Leuchten den Schein Ihrer Kerzen, wenn Sie das Must-have über Ihrem Kamin montieren. Auch über dem Kopfteil Ihres Bettes im Schlafzimmer sollten Sie sich die wohlige Atmosphäre von einer Lichterketten Deko nicht entgehen lassen.

1. Lichterketten Deko im Glas oder der Schale

Lichterkette mal anders! Im Aufbewahrungsglas oder in transparenten Vasen machen Lichterketten eine ziemlich gute Figur – auch zur festlichen Tischdeko. Mit den leuchtenden Designs können Sie Ihre Wohnung und den Garten in jeder Jahreszeit kreativ und schön gestalten. Das bietet sich zudem auch als schöne Geschenkidee für einen lieben Menschen an. Dieses DIY lässt sich mit zwei Handgriffen umsetzen und erzielt dabei eine außerordentliche Wirkung. Denn mit Lichterketten Deko-Ideen wie dieser erzeugen Sie ruckzuck eine stimmungsvolle Atmosphäre. Auch als Weihnachtsdeko acht sich dieses DIY wunderbar!

2. Fotowand mit Beleuchtung

Geschichten mit Lichterketten erzählen? Ganz genau! Einfach Nägel oder Reißnägel an der Wand anbringen, Lichterkette befestigen und ihre schönsten Fotos an der Kette fixieren, fertig.

Lichterketten Wand mit goldenen Elementen

3. Lichterketten-Leinwand als Deko-Objekt

Sie lieben Leinwandkunst? Perfekt! Wie wäre es denn mit einer, die zusätzlich leuchtet? Leuchtkette als Muster oder Schriftzug Ihrer Wahl an einer Leinwand befestigen, Leinwand an der Wand aufhängen, einschalten, fertig!

4. Leuchtende Vase: Mit Lichterketten alte Lieblinge aufwerten

Sie haben eine alte Vase, die Ihnen nicht mehr gefällt? Verpassen Sie ihr doch einfach ein leuchtendes Makeover. Lichterkette herumwickeln, einschalten, wow! Aus Not wird Hot – so einfach geht’s! Ein atmosphärischer Hingucker für drinnen und draußen.

Lichterkette in Kürbisform in goldenen Behältern

5. Im Kinderzimmer: Süße Träume durch Lichterketten

Sanfter Schlaf durch beruhigendes Licht? Absolut! So wird das Einschlafen noch schöner, nicht nur für die Kleinen. Ob in Wolken-, Stern- und Herzform oder als Schriftzug: süße Träume vorprogrammiert!

6. Lichterkette als Akzent in der Einrichtung

Ihnen fehlt ein bisschen Glamour in Ihrem Zuhause? Dann verpassen Sie Ihrem Zuhause doch ein leuchtendes Upgrade! Eine Lichterkette an Ihrem Spiegel sieht nicht nur super atmosphärisch aus, sondern bringt auch Sie selbst zum Strahlen.

7. Außenbeleuchtung: Cozy Deko mit Lichterketten

Besonders an lauen Sommerabenden bringen Lichterketten die richtige Stimmung mit. Große Lampions oder rustikale Glühbirnen-Ketten mit warmem Licht lassen den Garten oder den Balkon schön erstrahlen. Auch im Winter sieht der Outdoor-Bereich dadurch gleich viel gemütlicher aus! Da kommt auch automatisch viel mehr Lust mal die Heiße Schokolade eingekuschelt draußen zu trinken.

DIY: Die Lichterketten Deko selber gestalten

Die funkelnden Lichter sorgen für eine romantische Atmosphäre in Ihren vier Wänden. Kein Wunder, dass die schönen Stücke so zu einem unzertrennlichen Teil Ihrer Dekoration werden. Oftmals werden die einfachen Lichterketten aber schnell langweilig. Mit kleinen Dingen können Sie sie etwas aufpeppen und daraus eine kreative Lichterkette basteln. Haben Sie ein Herz für geometrische Formen? Dann gestalten Sie sich doch eine schöne Lichterkette aus buntem Papier. Aus Tonpapier mit oder ohne Muster können Sie allerlei Figuren falten und Ihre Deko Lichterkette upgraden. Damit Sie den Brandschutz gewährleisten, sollten Sie hier unbedingt eine LED Lichterkette verwenden. Auch wenn Sie die Lämpchen im Tonpapier verstecken, erzeugen sie schöne Effekte.

Lichterkette mit Lampions selber machen

Online kaufen: Unsere schönsten Lichterketten zur Deko

Im Onlineshop von WestwingNow finden Sie eine exklusive Auswahl an Produkten, mit denen Sie Ihre vier Wände schön und leuchtend gestalten können. Lassen Sie sich von den strahlenden Designs inspirieren und ergattern Sie Ihr neues Interior-Highlight! Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern, Shoppen und Einrichten.

Weitere Inspirationen zu Lichterketten Deko