GrußkartenDie Hochzeit: Der wahrscheinlich schönste und aufregendste Tag im Leben eines Paares. Es ist der Tag, der dieses Paar ganz offiziell für immer miteinander vereint. Natürlich muss dieses Ereignis gebührend mit allen Verwandten, Freunden und Bekannten gefeiert werden. Sind Location und Hochzeitsdatum erst einmal festgelegt, geht es an die Erstellung der Gästeliste und anschließend zu einem der wichtigsten Punkte auf Ihrer To-Do-Liste: den Hochzeitseinladungen. Bei Hochzeitseinladungen stellt sich zunächst die Frage „Selbst gestalten oder doch kaufen?“ Wir von Westwing sind kreativ und „Do-It-Yourself“ ist unser Motto.

Wir von Westwing lieben Feste wie Geburtstag und Jubiläen. Ganz besonders kreativ werden wir aber, wenn es um das Thema Hochzeit geht. Damit auch Ihre Hochzeit zum ultimativen Traumerlebnis wird, halten wir in unserem Westwing-Magazin tolle Inspirationen für DIY‘s und How-To’s für Sie bereit. Von Tischdeko und Geschirr bis hin zu Giveaways und Hochzeitseinladungen. Tolle und passende Artikel für Ihren großen Tag, finden Sie in unseren täglich wechselnden Themen-Sales, natürlich zum Vorteilspreis. Viel Spaß beim Stöbern und Shoppen wünscht Westwing!

Erste Vorkehrungen für Ihre Hochzeitseinladungen!

Die Planung Ihrer Hochzeit nimmt viel Zeit in Anspruch. Auch Ihre Gäste brauchen genügen Vorlaufzeit, um sich an Ihrem Hochzeitstermin einen freien Tag zu sichern, sei es beruflich oder privat. Um sicher zu gehen, dass all Ihre Liebsten auch früh genug informiert werden, ist es sinnvoll, frühzeitig, am besten mehrere Monate vorher, eine Save-the-Date-Karte an alle Gäste zu versenden. So haben alle Besucher genügend Zeit, diesen Termin ganz für Sie freizuhalten. Nun haben Sie genug Zeit, sich um die Auswahl oder gar die Gestaltung Ihrer Hochzeitseinladungen zu kümmern. Diese sollten jedoch auch einige Monate vor Ihrer Hochzeitsfeier bei den geladenen Gästen eintreffen.

Hochzeitseinladungen mit Aha-Effekt!

Die Hochzeit ist nicht nur mit der schönste Tag des Brautpaares, sondern auch der Tag, der das Brautpaar repräsentiert. Aus diesem Grund sollten Hochzeitseinladungen auch die Charaktere, die Kreativität und den Geschmack des Brautpaares in Ihren Designs wiedergeben. Bei der Wahl Ihrer Einladungen sollte zunächst der Stil Ihrer gesamten Hochzeit in Betracht gezogen werden. Die Hochzeitseinladungen können dann, gerecht der von Ihnen gewählten Farbtöne Ihrer Feier und dem jeweiligen Motto, ausgewählt werden. Hochzeitskarten in vielen tollen Designs, von schlicht bis extravagant, finden Sie in unseren Westwing Themen-Sales oder in unserem Online-Shop.

Damit Sie aber Ihre Hochzeitseinladungen ganz nach Ihren Wünschen erhalten, können Sie gekaufte Karten zusätzlich verschönern. Stanzer, Aufkleber, Strasssteine oder Perlen, Stempel und Glitzerstifte – Für die Veredelung Ihrer Hochzeitseinladungen gibt es zahlreiche Möglichkeiten.

Hochzeitseinladungen? Do it yourself!

Hochzeitseinladungen sagen bereits viel über den Stil der Hochzeit aus und sollten deshalb auch in genau diesem Hochzeitsstil angefertigt sein. Was gibt es also Schöneres, als passend zu Ihren Vorstellungen und natürlich zu Ihrer Hochzeit, die Hochzeitseinladungen selbst zu gestalten? Selbstgebastelte Hochzeitseinladungen repräsentieren ein Brautpaar nicht nur mit einer extra Portion Kreativität, Persönlichkeit und Stilbewusstsein sondern sehen zudem auch noch individuell und besonders schön aus.

Zuerst einmal sollten Sie also den Stil und Ihr Hochzeits-Motto festlegen, damit Sie passend dazu Ihre Hochzeitseinladungen gestalten können. Haben Sie für passende Materialien und Farben gesorgt, kann es losgehen!

Stilgerechte Hochzeitseinladungen selbst gestalten!

  • Sie feiern eine klassische Hochzeit? Dann verlangen Ihre Hochzeitseinladungen nach Farben wie >b>Weiß, Grau, Beige und nach Pastelltönen wie Rosa, Hellblau oder Mintgrün. Hübsches, auf Wunsch leicht geriffeltes Tonpapier oder handgeschöpftes Papier bietet hier eine hübsche Grundlage für Ihre Karten. Zur Dekoration lassen sich hier hübsche Satinbänder, Glanzsticker und Zierblümchen verwenden.
  • Sie lieben den Glamour und alles was funkelt und glänzt? Ihre Feier schreit förmlich nach Hochzeitseinladungen mit Glanz und Prunk. Mögliche Dekofarben für eine Glamour-Hochzeit sind beispielsweise Silber, Gold, Rot oder Pink. Auch das Designs der Karten darf hier ein wenig mehr auftragen. Glanzpapiere, Glitzerpailletten und Satin- oder Spitzenbänder sorgen für die extra Portion Glamour in Ihrer Papeterie.
  • Sie sind ein Freigeist, lieben Reisen und alles was hipp ist? Dann ist der Boho-Style der Richtige für Sie! Bei diesem Hochzeitsstil ist erlaubt was gefällt. Farben und Materialien können hier nach Lust und Laune gewählt und kombiniert werden. Naturpapier, bunte Jute-Kordeln und Satinbänder und vor allem Blumen, Blumen und nochmals Blumen unterstreichen den kreativen Bohemian-Style.

Lassen Sie sich jetzt von Westwing inspirieren und wählen oder gestalten Sie Ihre Hochzeitseinladungen ganz nach Ihren Wünschen!

Hochzeitseinladungen online kaufen? So funktioniert Westwing:

Diese Sales starten heute

Kommende Sales