Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingHausbar-Guide

Sich zu Hause etwas Besonderes zu gönnen, um die eigene Freizeit stilvoll zu genießen, sollte niemand verpassen, der die Möglichkeit hat. Sei es ein eigener Pool, ein besonders großes XXL-Sofa, eine Leseecke mit Massagesessel oder eine eigene Hausbar: Ein Stückchen Luxus, der der eigenen Persönlichkeit perfekt entgegenkommt, ist etwas Wunderbares!

Wunderschöne Möbel, zauberhafte Wohnaccessoires und charmante Wohnideen zeigen wir Ihnen hier online bei Westwing. Zu einem schönen Zuhause gehören aber mehr als tolle Einrichtungsgegenstände. Ein guter Tropfen Wein, ein leckerer Cocktail oder ein ehrwürdiger Whiskey lassen uns das Leben in vollen Zügen genießen! Deswegen ist eine eigene Hausbar die perfekte Basis, für ein gutes Leben und einer stilvollen Aufbewahrung unserer Lieblingsgetränke. Entdecken Sie die vielen großartigen Ideen bei Westwing, mit denen Sie Ihr Leben nur einfacher und schöner gestalten können!

Warum eine Hausbar?

Wer schon immer gerne edle Spirituosen gesammelt hat, das eigene Cocktailmixer-Set viel zu selten einsetzt und wie ein Kind vor dem Chemielabor von den Eigenschaften der Flüssigkeiten in den schönen Glasflaschen fasziniert war, trägt sich vielleicht schon lange mit dem Gedanken an eine eigene Hausbar. Hier kann man experimentieren, sammeln und Gäste bewirten. Nicht nur all die köstlichen Liköre, Whiskeys und Weine finden dort endlich einen Platz, sondern auch die schönen Gläser aus Bleiglas, die man schon lange ausstellen wollte, oder die Bilder von dem liebsten Restaurant oder der Bar in New York, die man beim letzten Urlaub entdeckt hat.

Wo soll die Hausbar hin?

Es gibt viele schöne Plätze im Haus und drum herum, die eine Hausbar perfekt akkommodieren könnten. Hier haben wir einige Ideen:

  • Im Wohnzimmer: Nach einem ausgiebigen Mahl zieht man sich gerne in das bequeme Wohnzimmer zurück, um dort den Rest des Abends bei Unterhaltung und Getränken zu verbringen. Wo könnte eine Hausbar besser angesiedelt sein? Allerdings ist im Wohnzimmer meist kein Platz mehr, weswegen man die eigene Bar clever unterbringen muss. Eine schöne Anrichte reicht hier oft aus, um eine eindrucksvolle Hausbar unterzubringen. Aber auch ein schöner Beistelltisch auf Rollen kann die wichtigsten Spirituosen und das Zubehör tragen und ist immer am richtigen Fleck. Wer die Möglichkeit hat, in die Wand eine Nische zu hauen, kann sich dort eine Bar selber bauen und sie hinter einem Gemälde verstecken!

hausbar

  • Im Keller: Eine Kellerbar weckt Erinnerungen an feuchtfröhliche Abende mit den besten Freunden, bei denen einige der besten Ideen entstanden sind, die man je hatte. Wer dieses Gefühl wieder zurückholen will, kann sich mit der Hausbar im Keller einen feinen Rückzugsort schaffen. Mit etwas schummriger Beleuchtung, einem Dart-Spiel und einem alten Ledersofa ist die Hausbar im Keller perfekt ausgestattet.
  • Im Garten: Eine eigene Bar am Pool – nur etwas für Reiche? Von wegen! Wer ein Häuschen in seinem Garten unterbringen kann, kann dort eine Hausbar einrichten. Und der Pool? Naja, vielleicht tut es auch ein aufblasbarer? Oder an besonders heißen Tagen der Gartenschlauch? Fest steht: Wer seine Hausbar im Garten hat, kann dort das Glück erleben, das eigene Lieblingsgetränk zum Rauschen der Blätter zu genießen, während man in den blauen Himmel über sich blinzelt.
  • Im Esszimmer: Ihr Esszimmer besteht aus einem wundervollem großen Tisch aus Massivholz und dazu passenden eleganten Stühlen, die zum genussvollen Speisen und Trinken einladen? Oft laden Sie Freunde zu fröhlichen Dinner-Partys und anderen Festivitäten ein, die dann im Esszimmer stattfinden? Eine Hausbar würde hier perfekt hineinpassen! Anstatt das Zimmer für die Versorgung der Gäste verlassen zu müssen, gehen Sie einfach zu Ihrer noblen Hausbar. Hier findet sich alles was das Herz begehrt und die Feier kann ohne Unterbrechung weiter gehen! Die Hausbar wählen Sie passend zum Rest der Einrichtung. Nutzen Sie helle Holzarten wie Ahorn oder Birke, passt eine weiße oder hellbraune und hölzerne Bar perfekt in Ihr Landhaus oder Country-Esszimmer. Mit dunkelbraunen Möbeln aus Nussbaum oder Mahagoni zaubern Sie etwas koloniales Flair in Ihren Essbereich!

 

Eine Hausbar passt nicht nur in ein Haus! Auch in einer Wohnung finden sich viele Plätze, an denen Ihre persönliche Bar einen passenden Platz kriegen kann. Lassen Sie nicht von dem Namen Hausbar beirren und entdecken Sie die perfekte Bar für Ihr Zuhause!

Was kommt in eine Hausbar?

Neben genügend Stauraum braucht eine Hausbar einen Tresen oder eine Theke, sodass Cocktails und Co. entsprechend zubereitet und kredenzt werden können. Natürlich kann auch der Couchtisch oder ein Beistelltisch diesen Zweck erfüllen. Auch ein Stehtisch kann eine gute Bartheke abgeben. Eine Cocktailbar hat idealerweise auch noch einen Kühlschrank für die frischen Zutaten und Crushed Ice. Kühlschränke mit Eiswürfelmaschine sind momentan auch in Europa wahre Bestseller. Weiterhin braucht die Hausbar schöne Barhocker, am besten mit robustem Leder oder Kunstleder, sodass sie sich nicht so schnell abwetzen und besser zu reinigen sind. Schöne Regale mit Glastüren schützen edles Zubehör vor Staub und Schmutz.

Das Design der Hausbar und der Barmöbel ist meist im klassisch englischen Herrenhausstil gehalten. Perfekte Deko sind Schwarz-Weiß-Fotos, ein Chesterfield-Sofa, eine grüne, englische Bibliothekslampe und ein Billardtisch! Inbegriff dieses Stils ist natürlich die Hausbar im Globus!

Ihre Hausbar kann sowohl bunt und flippig als auch zurückhaltend und klassisch imponieren. Wählen Sie Ihre zukünftige Hausbar nach Ihren persönlichen Vorlieben und Ihrem Lieblingswohnstil aus! Die perfekte Aufbewahrung für Ihre Spirituosen!

Hausbar online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales