Halogenlampe

Halogenlampe

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingHalogenlampe-Guide

Nichts ist gemütlicher, als zu Hause bei einem Tee oder Rotwein auf der Couch in einem spannenden Buch zu schmökern. Doch erst mit einer Halogenlampe wird aus dem Lesen abends ein wahrer Genuss. Dank der punktgenauen Beleuchtung aus natürlichem, hellem und warmem Licht wird der Lesespaß auch in den Abendstunden nicht getrübt.

Wir bei Westwing sorgen für die optimale Beleuchtung bei Ihnen daheim. Halogenlampe für die Lesestunde am Abend oder LED-Lichter für die Hintergrundbeleuchtung zum Fernsehen - Lampen und Leuchten machen die Wohnung erst richtig gemütlich und gerade in der kalten Jahreszeit sorgen sie für eine einladende Atmosphäre. In unseren Themen-Sales finden Sie Lampen und Leuchten für drinnen und draußen zu tollen Rabatten bis zu 70% reduziert. Entdecken Sie die Vielfalt an Beleuchtungselementen in ganz unterschiedlichem Design!

Wie funktioniert eine Halogenlampe?

Die Halogenlampe funktioniert eigentlich sehr ähnlich wie eine klassische Glühbirne. Durch einen Glühfaden fließen elektrische Ströme, die den Faden aus Wolfram erhitzen und damit zum Glühen bringen. Bei einer Halogenlampe findet dieser Prozess jedoch in einem Quarzgaskolben mit dem gasförmigen Halogen Iod statt. Das Iod in der Lampe  reagiert als Leuchtmittel mit den Atomen des erhitzten Wolfram-Fadens und verhindert so, dass sich Wolfram-Partikel auf dem Glaskolben absetzen und diesen schwärzen. Das erlaubt eine kompakte Bauweise der Halogen-Leuchten.

Halogenlampen zeichnen sich durch eine warmweiße Farbtemperatur und ein sehr helles Licht aus. Trotz dieser Eigenschaft verfügen diese Lampen über eine Lebensdauer von 2000 Stunden bei der Hochvolt-Halogenlampe (230 V) und 5000 Stunden bei der Niedervolt-Halogenlampe (12 V). Damit übertrifft diese Lampe die übliche Glühlampe um Längen. Das hat diese Sorte von Glühlampe in erster Linie ihrer kompakten Bauweise zu verdanken, die einen höheren Druck im Glas erlaubt, wodurch der Glühwendel aus Wolfram nicht so schnell verdampft und aufgebraucht wird.

Punktgenau, hell und umweltfreundlich

HalogenlampeNicht nur die Langlebigkeit von Halogenlampen ist ein großer Vorteil dieser Glühlampen. Die Niedervolt-Lampen verbrauchen bis zu 50 Prozent weniger Strom als eine normale Glühlampe! Die Halogenlampe erreicht zwar insgesamt nicht die Effizienzklasse einer Leuchtstofflampe, muss im Gegensatz dazu aber nicht auf dem Sondermüll entsorgt werden. Dank der kompakten Bauweise gibt es Halogenlampen sowohl als Stiftsockellampe als auch Glühbirne mit herkömmlichem Sockel.

Die Stärken der Halogenlampe im Vergleich zu den sparsameren Leuchtstofflampen liegen vor allem in ihrer brillanten Lichtausbeute und der natürlichen Farbgebung. Die Farbtemperatur und Lichtfarbe der Halogenlampe kommt dem Sonnenlicht sehr nahe. Eine Beleuchtung aus einem Halogenstrahler eignet sich zudem besonders gut, um das Licht punktgenau auf eine bestimmte Stelle in der Wohnung zu projizieren. Das macht sie zum idealen Leuchtmittel für Leselampen!

Halogenlampen für jeden Zweck

Das Nutzungsspektrum der Halogenlampe ist sehr breit gefächert. Namhafte Hersteller wie Osram, Philips oder Halostar bieten eine Vielzahl an unterschiedlichen Halogenlampen an. Niedervolt-Halogenlampen finden häufig als Lampen in einem Spiegelschrank im Badezimmer Anwendung. Diese Leuchten sind besonders sparsam, benötigen aber einen Trafo, um den Strom zu wandeln. Halogenlampen sind zudem ideale Leselampen und dank ihres natürlichen und hellen Lichts auch als Wohnzimmerlampe über einem Esstisch im Wohnzimmer geeignet.

Die neuen LED-Lampen machen den Halogenlampen allerdings arge Konkurrenz. LED-Leuchten sind noch einmal effizienter als Halogenlampen, weil sie keinen Glühdraht enthalten, sondern lichtemittierende Dioden. Somit sparen sie noch mehr Energie ein, bei noch mehr Leistung. Somit sind sie die perfekten Energiesparlampen! Bisher standen sie zwar wegen ihres sehr hellen und kalten Lichts in Verruf, aber auch das hat sich geändert: Die moderne LED-Lampe strahlt auch in warmweiß!

Halogenlampe online kaufen? So funktioniert Westwing:

Glühbirne – Halogenlampe – LED- & Energiesparlampe

Die Glühlampe als altbekanntes Leuchtmittel hat mittlerweile ausgedient. Auch wenn viele die traditionelle Glühbirne vermissen, haben sich mit der Halogenlampe, der LED- und der Energiesparlampe wundervolle Ersatzmöglichkeiten gefunden.

Wie der Name schon sagt, spart man bei Energiesparlampen genauso wie bei LED-Lampen sehr viel Energie ein. Auch die Halogenlampe stellt eine Energieersparnis gegenüber der Glühbirne dar, kommt aber nicht an die Werte der anderen beiden Lampen an. Dafür strahlt Sie wahrlich durch Ihre Farbtemperatur und das punktgenaue Licht, welches sie ausstrahlt. LEDs sind ebenfalls für punktgenaues Licht bekannt, sodass gerade bei Küchen oder Bädern Halogen und LED gerne zum Einsatz kommen.

Lebensdauer und Leistung der Halogenlampen sind ebenfalls sehenswert, sodass sie neben LED-Lampen und Energiesparlampen durchaus bestehen können. Zum Lesen werden Sie besonders gerne als Leselampe eingesetzt, aber auch über dem Esszimmertisch oder als Deckenlampe im Wohnzimmer verwendet. Nach der Abschaffung der Glühbirne erlebten die Halogenlampen ihre Hochzeit, wobei sie mittlerweile stark unter der Konkurrenz von LED-Lampen und Energiesparlampen zu leiden haben.

Kommende Sales