Häkelgardinen

Häkelgardinen

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingHäkelgardinen-Guide

Häkelgardinen haben sich – mehr als viele andere Trends vergangener Zeiten – gegen den Ruf behauptet, altmodisch oder gar spießig zu sein. Die wahre Stil-Expertin lässt sich von dem ehemals schlechten Ruf der Häkelgardinen nicht beirren. Ganz im Gegenteil, nutzen Sie stattdessen filigrane Häkelgardinen für eine zauberhafte Fenster-Dekoration. Häkelgardinen eignen sich für den angesagten Vintage-Stil ebenso, wie für den modernen Landhaus-Stil. So bedarf es nicht vieler Worte, gehäkelte Gardinen ihres ihnen vorauseilenden Images zu entledigen.

Ob Sie auf der Suche nach traumhaften Stil-Impressionen für die Neugestaltung Ihrer Küche mit Häkelgardinen sind oder sich einen Überblick über aktuelle Wohn-Trends verschaffen möchten. Hier bei Westwing sind Sie für alles, rund um ein modernes und stilvolles Wohnen, an der besten Adresse. Im Rahmen täglich wechselnder Themen-Sales bieten wir Designer-Möbel, Dekoration und Wohn-Textilien. Besuchen Sie außerdem das Westwing-Magazin und lassen Sie sich von unseren Stil-Experten und spannenden DIY`s und How-To`s zu kreativen Taten inspirieren.

Gehäkelte Gardinen: traumhafte Motive

Gehäkelte Gardinen eignen sich nicht nur, um Ihren Kleinen im Kinderzimmer eine Freude mit einer der Häkelgardinen mit darauf abgebildetem Lieblingstier zu machen. Auch Wohnräume, wie Ihr Wohn- oder Schlafzimmer können von der zarten und nostalgischen Wirkung gehäkelter Gardinen profitieren.

  • Häkelgardinen in Hellrosa, mit floralem Muster, eignen sich ganz hervorragend, um Ihrem Schlafzimmer mädchenhaftes Flair zu verleihen
  • In einem hell und kuschelig eingerichteten Raum, zusammen mit weißen Holzmöbeln, einem flauschigen Teppich und einer antiken Kommode, sorgen Häkelgardinen in hellen Farben für behagliche Atmosphäre
  • In einem stylisch eingerichteten Wohnzimmer in angesagter Retro-Optik, können gehäkelte Gardinen als weiteres Zitat der Vergangenheit dienen

Ob Sie sich bei der Fenster-Gestaltung auf gehäkelte Gardinen, in Form von Scheibengardinen beschränken oder schmale Bordüren zusätzlich zu weiteren Deko-Schals anbringen, bleibt ganz Ihrem guten Geschmack überlassen.

Filethäkeln Gardinen: Trend zum Selbermachen

Häkelgardinen entstehen durch eine bestimmte Technik des Häkelns, diese nennt sich Filethäkeln. Gardinen dieses Typs können Sie mit ein wenig Fingerspitzengefühl und Geduld auch selbst herstellen. Filethäkeln von Gardinen ist ein Trend, der momentan eine erneute Hochphase erlebt. Es macht Spaß, selbst kreativ zu werden und den eigenen Häkelgardinen liebevoll Motive nach Wahl zu verleihen. Allerdings warten auch solche Häkelgardinen, die bereits beim Kauf fertig zum Anbringen sind, mit einer reichhaltigen Auswahl an Motiven, Farben und Formen auf. Für welche Variante der Häkelgardinen Sie sich schließlich entscheiden, hat keinen Einfluss auf den tollen Effekt, den Sie durch das Anbringen der Häkelgardinen erzielen.

Häkelgardinen online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales