Grillkamin

Grillkamin

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingGrillkamin-Guide

Wenn der Grillkamin angeheizt wird und die Flammen auf den Holzscheiten züngeln, macht sich bald der markante Lagerfeuergeruch breit. Und wer auf ein besonderes Grillergebnis Wert legt, kann auch spezielle Briketts verwenden – für die perfekte Glut! In Grillkaminen kann im Anschluss an das Grillen selbstverständlich auch noch ein kleines Feuer entfacht werden – so wird der Sommerabend wunderbar abgerundet und zum Abschluss gebracht und kann glanzvoll ausklingen.

Weil jedes Zuhause noch schöner werden soll, gibt es bei Westwing auch viele schöne Ideen für Draußen. Ganz gleich ob Garten oder Terrasse, jedes Fleckchen im Freien sollte den persönlichen Wünschen entsprechen. Für Grillfreunde darf es dann natürlich auch ein größerer Grillkamin sein, der nicht nur markant im Garten steht, sondern auch für einen stilsicheren Eyecatcher sorgt. In den Westwing Themen-Sales warten schon viele Inspirationen für das nächste Grillfest mit Freunden und Familie.

Das gewisse Etwas für Ihre nächste Party: der Grillkamin

Im Grillkamin können Sie für Ihre Gäste auf der nächsten Gartenparty herrliche Gerichte zubereiten. Sie haben zahlreiche Möglichkeiten Speisen in einem Grillkamin zuzubereiten. Bei Bedarf können Sie sogar Gulasch im Grillkamin kochen! Einfach den Topf über dem offenen Feuer hängen – dort können Sie wie auf einem Herd Ihre kulinarischen Genüsse kreieren. Denn nicht nur Gulasch kann so zubereitet werden. Viele Eintöpfe oder Suppen können so im Kreise Ihrer Lieben gekocht werden. Wenn es kalt wird, können Sie so sogar schmackhaften Glühwein anrichten und Ihre Gäste von Innen wärmen!

Natürlich können Sie in einem Grillkamin auch grillen. Oftmals können Sie die Roste im Kamin in der Höhe verstellen, sodass Sie die ideale Position für Ihr Grillfleisch, -gemüse oder –würstchen finden können. Egal ob Bratwurst, Steak, Grillkäse, Maiskolben, Forelle, Kartoffeln oder Ananas: Im tollen Grillkamin gelingen Ihnen all diese schmackhaften Gerichte! Wie auch beim „normalen“ Grill sollten Sie nur darauf achten, dass nichts an kokelt oder verbrennt. Eine Forelle benötigt beispielsweise mehr Hitze als die Ananas. Es gibt auch Grillkamine, in denen ein drehbarer Spieß angebracht werden kann. Damit Sie einen leckeren Spanferkel für Ihre Gäste vorbereiten können!

Wenn der Tag sich langsam dem Ende zuneigt, wird es auch in lauen Sommernächten etwas kühler und natürlich dunkel. Der Grillkamin sorgt für eine wohltuende Wärme und ist dabei auch eine bezaubernde Lichtquelle. Denn nur zum Kochen und Grillen ist ein solcher Kamin da. Er sorgt auch für eine fantastische und romantische Atmosphäre. Das Züngeln der Flammen und das Aufsteigen von Rauch lassen ebenfalls eine entspannte Lagerfeuer-Stimmung aufkommen.

Der Grillkamin: toller Hingucker

Was unterscheidet einen guten Grillkamin von einem gewöhnlichen Grill?

  • Material: Der Grillkamin ist kein normaler Grill, der im Garten aufgestellt und anschließend wieder abgebaut werden kann. Es handelt sich um eine permanente Feuerstelle mit Außenverkleidung, die ganz ähnlich einem Ofen mit Abzug im Garten aufgebaut wird. Der Gartengrillkamin besteht deshalb aus Stein und wird gemauert oder gegossen und anschließend aufgebaut. Der brandfeste Stein sorgt so für eine gute und gleichmäßige Hitze über der Glut. Alternativ gibt es auch Grillkamine mit Abzug aus Edelstahl.
  • Größe: Ein Grillkamin nimmt durch sein Mauerwerk natürlich etwas mehr Platz im Garten oder auf der Terrasse ein als ein mobiler Grill. Jedoch sorgt er auch für einen Bereich, der ganz dem Grillen gewidmet werden kann, und fasst den Essplatz wunderbar ein. Natürlich bietet aufgrund des größeren Grills auch der Grillrost mehr Auflagefläche.
  • Feuer und Glut: Weil ein Grillkamin eine geschlossene Feuerstelle mit nur einer offenen Seite nach vorne bietet, wir die Hitze des Feuers im Innern des Grillkamins nach oben geleitet. Durch den Abzug entsteht der gewünschte „Kamineffekt“, der stets für eine gute Sauerstoffzufuhr für die Glut sorgt. So bleibt die Hitze stabil und es kann lange und gleichmäßig gegrillt werden. Nach dem Essen darf der Grillkamin schließlich noch ein kleines Feuer beherbergen, das die Nacht erhellt.

Schönes Gartenaccessoire: der Grillkamin

Ein Grillkamin ist natürlich mehr als ein Grill. Allein aufgrund seiner Größe zieht er im Garten alle Blicke auf sich. Deshalb kann er wunderbar als Stilelement genutzt werden und ein Statement setzen. Passend zum Haus und zur Umgebung kann er schick und edel wirken oder eher rustikal.

Gemauert aus Backstein oder rundlich verputzt und weiß gekalkt – vielleicht sogar bunt bemalt? Der Kreativität sind beim Grillkamin keine Grenzen gesetzt. Mit ein wenig freiem Raum im Garten lassen sich jedoch ganze Stationen und Grilloasen entwerfen, die um viele kleine Flächen ergänzt werden.

So kann der Sommer mit dem Grillkamin kommen! Begeistern Sie Ihre Gäste und Liebsten mit einer Vielfalt einzigartiger Gerichte, die allesamt in einem Grillkamin zubereitet werden können!

Grillkaminonline kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales