Gardinen Meterware

Gardinen Meterware

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingGardinen Meterware-Guide

Wir wollen uns nicht sofort festlegen und setzen deshalb auf Gardinen Meterware! Ein paar cm mehr oder weniger können zuweilen gerade bei Gardinen entscheidend sein. Stoffe lassen sich nämlich logischerweise schneller kürzen als wieder annähen und so ist es eine gute Entscheidung, wenn Sie bei der Auswahl Ihrer Gardinen auf Meterware setzen! Ob uni oder gemustert – die neuen Gardinen müssen natürlich zu Ihrem Interieur und Ihrem persönlichen Geschmack passen.

Ein wunderschöner Stoff zu einem unschlagbar günstigen Preis? Willkommen bei Westwing, Ihrem Home und Living Experten! Mit uns werden auch Gardinen Meterware Träume wahr! Lassen Sie sich in unserem Produktsortiment von innovativen Wohn- und Stilwelten für Ihr Zuhause inspirieren und werden Sie in unseren täglich wechselnden Themen-Sales fündig! Wir möchten, dass Sie sich in Ihrem Zuhause rundum geborgen und wohlfühlen. Vertrauen Sie uns Ihre Interieur Träume an!

Manchmal ist mehr wirklich mehr: Die Gardinen Meterware

Wir müssen immer ein ausgewogenes Gleichgewicht in unserem Leben haben. Aber manchmal lohnt es sich auch mehr zu nehmen, als man benötigt – besonders, wenn man seine Gardinen selbst gestalten möchte. Abmessen ist ja immer so eine Sache und natürlich kann da auch mal der ein oder andere cm verrutschen, daher sollten Sie immer darauf achten, ein bisschen mehr Stoff als nötig einzukalkulieren. Wir haben für Sie mal ein paar Gardinen Modelle ausfindig gemacht, wo es sich auch wirklich lohnt auf Gardinen Meterware< zurückzugreifen.

  • Scheibengardinen
  • Übergardinen
  • Blickdichte Gardinen
  • Transparente Gardinen

Gerade diese Modelle sind sehr trickreich in der Fertigung – ob Sie die Stoffe nun selbst vernähen oder nähen lassen. Worauf Sie auch achten sollten, ist der Unterschied zwischen blickdichten Gardinen (Meterware) und Blackout-Vorhängen. Gehen Sie nicht davon aus, dass blickdichte Gardinen das Sonnenlicht vollständig abschirmen. Hierfür benötigen Sie eben genannte Gardinen (Meterware) mit Blackout-Effekt. Diese können das Zimmer komplett verdunkeln. Viele wünschen sich einen solchen Effekt oftmals im Schlafzimmer.

Blickdichte Gardinen hingegen sorgen für einen guten Blickschutz und können das Zimmer zwar abdunkeln, lassen aber stets etwas Licht hinein. Überlegen Sie sich daher, wie der Raum gestaltet werden soll. Für rein dekorative Zwecke eignen sich transparente Gardinen – Meterware und nicht – prima.

Unser Tipp: Bevor Sie sich die Gardinen Meterware kaufen, messen Sie gemeinsam mit dem Partner oder Freunden die Fenster aus. Sie kennen ja den altbewährten Spruch: Zwei Paar Augen sehen mehr als eins!

Kreation nach Lust und Laune mit der Gardinen Meterware

Mit der Gardinen Meterware haben Sie nicht nur für jeden Raum die passende Gardine gefunden, sondern können sogar gleich mehrere Fensterfronten im gleichen Look stylen, zum Beispiel Wohnzimmer und Schlafzimmer aufeinander abstimmen oder für Ihre Sprösslinge, vielleicht sogar für Ihre Zwillinge, ähnliche bzw. dieselben Motive, Farben und Formen auswählen.

Auch funktional können Sie das geeignete Meterware Gardinen-Modell für Ihren Verwendungszweck bestimmen, wie zum Beispiel farbenfrohe Gardinenschals für das Kinderzimmer oder dezente Klassiker für Schlaf- und Wohnzimmer. Mit der Gardinen Meterware sind Ihren Designpräferenzen keine Grenzen gesetzt, kreieren Sie nach Lust und Laune, werfen Sie Ihre Pläne wieder um und fangen Sie von vorne an –Gardinen Meterware ist sehr geduldig.

Gardinen Meterware online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales