Gardinen Hellblau

Gardinen Hellblau

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingGardinen Hellblau-Guide

Jetzt raten Sie mal: für welches Baby hätte man noch zu Beginn des 20. Jahrhundert Kleidung und Gardinen in Hellblau ausgesucht, für das weibliche oder das männliche? Wenn Sie jetzt auf den kleinen Jungen tippen, liegen Sie falsch: bis kurz vor dem ersten Weltkrieg war Hellblau stets die Farbe der Mädchen – Rosa galt nämlich als die kräftigere Farbe und wurde darum vornehmlich Jungs zugeordnet. Heute sind solche Zuordnungen natürlich nicht mehr so wichtig, denn heute zählt der Geschmack! Wer sich seine Gardinen hellblau wünscht, der soll sie bekommen!

Wir bei Westwing lieben das Spiel mit Farben und Einrichtungsgegenständen: hellblaue Gardinen, rosafarbene Bettwäsche oder goldene Accessoires – Sie sollen in Ihren vier Wänden bekommen, was Ihnen gefällt! Denn so wird Ihre Wohnung zu einem Ausdruck Ihrer eigenen Persönlichkeit. Dafür stellt Ihnen Westwing nicht nur die tollsten Produkte in immer neuen Sales zur Verfügung (mit Rabatten bis zu 70%), dazu gibt Ihnen Westwing sogar die besten Ratschläge. So können Sie hier, in unserem Guide, zum Beispiel herausfinden, wie Sie Vorhänge, hellblau und herrlich, gut kombinieren können und wie man ein Zimmer damit toll schmücken kann – lassen Sie sich hier inspirieren!

Tolle Möglichkeiten für Gardinen: Hellblau macht alles möglich

Was ist das farbliche Kind von Weiß und Blau? Hellblau natürlich! Und diese süße Farbe kann wirklich toll aussehen auf einer Gardine. Hellblau bietet dann vor allem diese Möglichkeiten an:

  • Ganz in Uni: Gardinen, hellblau, schlicht und schön, sorgen auch ganz einfarbig für besten Stil. Solche Vorhänge bringen viel Licht ins Zimmer und sorgen trotzdem für Schutz vor der Sonne.
  • Mit Blumenmustern: Ganz besonders süß machen sich Blumenmuster auf Gardinen. Hellblau können dann die abgebildeten Blümchen sein oder auch der Hintergrund. Ein solcher Look gibt jedem Fenster etwas Verspieltes.
  • Mit abstrakten Mustern: Wenn eine Gardine hellblau ist, muss sie deshalb noch lange nicht langweilig sein – weit gefehlt! Gerade wenn ein solcher Vorhang mit abstrakten Mustern oder Formen verziert ist, ergibt sich eine tolle Optik für jeden Raum – Hellblau macht eben jedes modische Spiel mit!

Die witzigsten Gardinen: Hellblau fürs Jugendzimmer

Wie oben schon angedeutet, ob Kleidung, Spielzeug oder eben Gardinen: Hellblau muss nicht immer automatisch nur für Jungs sein – auch viele Mädchen sind regelrecht vernarrt in diesen süßen Farbton! Egal aber, ob Jungs oder Mädchen: Hellblau macht sich immer gut im Kinder- oder Jugendzimmer. Denn zum einen sehen auf dieser Farbe alle vorstellbaren Muster besonders gut, zum anderen passt es gut zu den meisten Einrichtungen. Schön ist es hier, wenn die Gardinen Hellblau als Grundfarbe haben, und als Motiv Elemente wie Comicfiguren oder Sportelemente vorkommen – eben das, was das Kind mag. Solche Gardinen machen allen Kindern Freude!

Gardinen Hellblau online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales