Gardinen Beispiele

Gardinen Beispiele

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingGardinen Beispiele-Guide

Manche sagen, Fenster sind die Augen eines Hauses. Gibt es dann auch so etwas wie Lidschatten für diese Augen? Vielleicht sind das dann die Gardinen – Beispiele für tolle Designs dieser Fenster-Augen kann man überall entdecken. Bunt, Weiß, Gemustert, Kariert – alles ist möglich mit Gardinen. Beispiele gibt es hier so viele, dass man sie kaum aufzählen kann – in jedem Fall ist auch genau die richtige für Sie dabei! Lassen Sie sich inspirieren!

Wenn Sie für Gardinen Beispiele suchen, dann schauen Sie doch mal bei Westwing! Denn ja, zum einen ist Westwing ist exklusiver Shopping Club, der sowieso immer wieder Sales zu allen möglichen Themen anbietet, und darum auch immer wieder wunderbare Gardinen im Programm hat. Zum anderen will Westwing noch mehr: Westwing will Sie inspirieren! Darum bieten wir viel an: für Betten Vorschläge, für Gardinen Beispiele und fürs ganze Einrichten die beste Deko. Finden Sie hier, in unserem Guide, ganz besondere Inspirationen!

Schöne Gardinen: Beispiele für alle Zimmer

Vorhänge müssen in jedem Zuhause sein! Dabei gibt es aber noch mehr als Gardinen: Beispiele wären hier Rollos, Jalousien oder sogar ein simpler Sonnenschutz. Wichtig ist nur, dass man den besten Style fürs richtige Zimmer findet:

  • Fürs Schlafzimmer: Wichtig ist beim Schlafzimmer die richtige Abdunkelung durch Gardinen. Beispiele wären hier lichtundurchlässige Gardinen, vor allem in Farben, die beruhigende Wirkung haben, wie dunkles Blau oder warmes Violett. Ein anderes Beispiel wären hier gut abschließende Jalousien, die angenehme Dunkelheit bringen.
  • Fürs Wohnzimmer: Im Wohnzimmer steht die Abdunkelung im Hintergrund bei Gardinen. Beispiele für den guten Einsatz von Gardinen findet man hier vor allem bei der Dekoration. Denn was kann man mit Vorhängen in allen Stoffen nicht alles machen! Man kann für perfekte Harmonie im Wohnstil sorgen, wenn Gardinen und Möbel gut aufeinander abgestimmt sind. Oder man setzt auf Kontraste: dann eine Gardine wählen, deren Stoffe einen Gegensatz (zum Beispiel in Knallrot) zur Raumausstattung bieten – mit Gardinen ist eben alles möglich.
  • Fürs Kinderzimmer: Hier müssen die Vorhänge natürlich bunt und lustig sein – toll machen sich die Helden der Kinder auf den Gardinen. Beispiele können hier Comicfiguren genauso sein wie Märchenprinzessinnen oder einfach kleine Tiere. Wenn solche Bilder Gardinen schmücken, macht eben alles einfach nur Spaß – ein super kindlich-vergnügtes Design!

Kleiner Tipp nebenbei: bei einem Fenster von zum Beispiel 120 cm immer einige Zentimeter mehr wählen! So schließt der Vorhang schön ab!

Gestylte Gardinen: Beispiele gibt es beim Boho Style

Wohnen kann so schön sein! Vor allem wenn man Wohnkunst und Lebenskunst verbinden kann – wie die Bohemiens! Um sich im zugehörigen Boho Style einrichten zu können, braucht man natürlich auch Gardinen. Beispiele wären hier vor allem in ausgefallenen Stoffen zu finden, mit wilden, exotischen Mustern. Wenn diese, bewegt durch den Wind, durchs Zimmer flattern, schenkt einem das schon mal ein Stückchen Freiheit mitten im Zimmer! Wichtig ist bei diesem Wohnstil, dass alles – Möbel, Vorhänge oder weitere Accessoires – ungezwungen und leicht wirkt. Wie eben farbenfrohe Gardinen – Beispiele für diesen Wohnstil findet man vor allem in urbanen Wohnungen von Menschen, die ihre Freude am Leben in der Einrichtung zeigen wollen.

Bleiben Sie nicht sitzen – gestalten Sie Ihre Wohnung gleich neu mit schönen Vorhängen!

Gardinen Beispiele online finden? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales