Garderobenbank

Garderobenbank

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingGarderobenbank-Guide

An einem kalten Wintertag in das warme Zuhause kommen, den Duft von leckerem Essen in der Nase haben, welches auf einen wartet, und wissen, dass man endlich die Füße hochlegen kann, ist eine der kleinen, aber auch unbezahlbaren Freuden des Lebens. Bevor es mit dem gemütlichen Abendausklang losgehen kann, muss natürlich die Outdoor-Kleidung abgelegt werden – Mantel, Schal, Mütze, Handschuhe und vielleicht auch die ein oder andere Einkaufs- oder Handtasche.

Westwing weiß, wie schön es sich anfühlt, nach Hause zu kommen – besonders in ein schönes Zuhause. Gleichzeitig ist es eine echte Herausforderung, einen Flur oder Eingangsbereich wohnlich und praktisch zugleich einzurichten. Ideales Möbelstück ist eine Garderobenbank – sie ist nicht nur ein Teil einer kompletten Garderobe, die all unsere Außenkleidung aufnimmt, sondern lädt auch dazu ein, sich bequem die Schuhe an- und auszuziehen und kann mit Kissen oder einer Bankauflage gemütlich hergerichtet werden.

Garderobenbank – Ordnung und Gemütlichkeit im Flur

Esstischbank, Gartenbank… Wir lieben Bänke in unserem Zuhause, denn sie sind nicht nur bequeme Sitzgelegenheiten, die eine Abwechslung zu Stühlen darstellen, sondern können auch richtig gemütlich und wohnlich mit vielen Kissen, Fellen oder Auflagen dekoriert werden. Garderobenbänke machen da keine Ausnahme – hier ist es besonders wichtig, an den Gemütlichkeits- und Deko-Faktor zu denken, denn der Eingangsbereich ist nun einmal das erste, das wir und andere von unserem Zuhause sehen, und da sollte es doch behaglich zugehen!

Neben diesem Aspekt ist eine Garderobenbank natürlich auch ein toller Ordnungshelfer. Je nach persönlichem Geschmack, können die Lieblingsschuhe auf der Ablagefläche unter der Sitzfläche präsentiert oder bei einem Modell mit Schubladen verstaut werden, um den Raum optisch ruhig zu halten.

Garderobenbank – für jeden Stil das passende Modell

Da jeder Einrichtungsstil individuell ist und somit auch jeder Eingangsbereich anders gestylt ist – manche bevorzugen den ländlichen Country-Stil, andere den modernen und schlichten Contemporary Stil – sollte sich die Garderobenbank natürlich auch daran anpassen. Eine Garderobenbank aus Holz unterstreicht das natürliche und leicht rustikale Flair eines Country-Flurs, während eine Garderobenbank in Weiß mit modernen Formen in einen Contemporary Flur passt.

Sie mögen den kolonialen Stil? Dann setzen Sie diesen in Szene! Mit dunkelbraunen bis beinahe schwarzen Holztönen werden intensive Akzente gesetzt. Platzieren Sie jetzt noch weiße oder beige Dekorationselemente und Sie erhalten ein wunderbares Kontrastbild! Mit einer metallenen Bank in Ihrer Garderobe wird es etwas cleaner und cooler. Der silberne Glanz ist ideal für einen schlichten modernen Look. Auch wunderbar für Puristen geeignet.

Die Garderobenbank ist für besseren Komfort oft ausgiebig gepolstert, sodass eigentlich nur die Füße aus einem bestimmten Material wie Holz oder Metall sind. Polsterungen sind von Stoff, wie zum Beispiel Baumwolle, ummantelt. Der Vorteil für Sie ist: es gibt Stoffe in unzähligen Farben und vielen verschiedenen Mustern! Somit kann auch der Boho-Stil einen kreativen Platz in Ihrer Garderobe finden.

Ordnung, Style und Gemütlichkeit bringt die Garderobenbank in jeden Eingangsbereich. Lassen Sie sich von den vielen Designs inspirieren und verleihen Sie Ihrem Flur die Wohnlichkeit, die er verdient!

Material für die Garderobenbank

Eine Garderobenbank kommt meist nicht alleine daher. Dazu gehören Schränke mit Fächern und Schubladen, Haken zum Aufhängen von Jacken und natürlich auch ein Spiegel. Wer genug Platz im Flur hat, sollte jedoch auf eine Sitzbank nicht verzichten. Einfach und doch sehr praktisch entpuppt sich das Möbelstück als wahrer Glücksgriff.

Bequem die Schuhe von Straßen- in Hausschuhe wechseln, ist dank der Garderobenbänke kein Problem mehr. Meist sind Garderoben aus drei Materialien gefertigt, welche auch immer für den Stil und das Flair des Raumes stehen. Denn bei einem kleinen Flur ist die Garderobe mit Garderobenbank oft das auffälligste Möbelstück.

Schöne Varianten der Garderobenbank:

  • Holz: Allerseits bekannt und beliebt ist Holz als Material im Möbelbau. Bei einer Sitzbank denken wir sofort an die Holvariante im Garten und an das rustikale und charmante Flair, welche diese versprüht. Auch die Garderobenbank samt Garderobe aus Holz macht den Flur zu einem gemütlichen Ort. Für den Landhausstil kann dunkles Eichenholz verwendet werden, bei welchem man noch an den Ränder die Rinde der Bäume sehen kann und für den Vintage Stil eine Holzgarderobe in Weiß gestrichen und mit geschwungenen Kanten überzeugen.
  • Metall: Sehr verspielt kann eine Garderobenbank in die Garderobe aus Metall integriert wirken. Durch Ranken und Muster in den Streben entsteht ein herrlicher Vintage-Look. Damit die Garderobenbank auch richtig gemütlich ist, benötigt man hier ein Sitzkissen.
  • Edelstahl: Modern und durch klare Linien überzeugen tut die Garderobe mit integrierter Garderobenbank aus Edelstahl. Mit einzelnen Regalelementen aus Glas zeugt sie von sehr viel Stil und Geschmack. Auch hier ist ein Sitzkissen zu empfehlen.

Finden Sie bei Westwing die passende Garderobenbank im schicken Design, um jeden cm Ihres Flures effektiv zu nutzen und wunderschön zu gestalten!

Garderobenbank online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales