Französisches Bett

Französisches Bett

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingFranzösisches Bett-Guide

Urlaub in Frankreich ist für die meisten ein unvergessliches Erlebnis: Der Wein, die Bauten, die Landschaft – all das belebt unsere Sinne! Frankreich ist aber nicht nur das Land der Genüsse, Frankreichs Hauptstadt Paris ist vor allem bekannt als die Stadt der Liebe. So manche Lovestory hat schon in Paris ihren Anfang genommen oder ihren Höhepunkt erlebt. Aber was steckt hinter dem Begriff „Französisches Bett“? Ist ein französisches Bett ebenfalls der Liebe förderlich?

Westwing liebt Möbel mit einem romantischen Hintergrund und dem gewissen Etwas. Schließlich bedeutet Einrichten sich eine eigene Welt zu gestalten, in der man sich gerne aufhält. Sie mit Dingen zu füllen, die positive Assoziationen, gute Laune und angenehme Stimmung wecken, ist deshalb eine Grundregel individueller Wohnräume! In unseren täglich neuen Sales-Kampagnen widmen wir uns immer ausgesuchten Themen, um die herum wir dann die schönsten Möbel und Accessoires zusammentragen. Lassen Sie sich von uns inspirieren!

Was ist ein französisches Bett?

Französisches BettEs stimmt, dass ein französisches Bett auch deshalb so genannt wird, weil ihm nachgesagt wird, die Liebe zu fördern. Das hat allerdings eine ganz pragmatische Ursache: Ein französisches Bett ist ein Bett für zwei Personen, allerdings ist es nicht besonders breit und verfügt nur über eine Matratze. Ein französisches Bett ist also:

  • Meistens nur 140×200 cm breit und lang: Es gibt auch kleinere Modelle bis 120×200 cm Liegefläche, sowie größere französische Betten bis 160×200 cm Liegefläche.
  • Mit nur einer Matratze: Betten mit mehr als einer Matratze weisen jedem Partner einen festen Platz zu. Dadurch entsteht die verpönte „Besucherritze“, die Zweisamkeit eher wenig fördert.
  • Mit nur einem Lattenrost: Ein französisches Bett hat eine gemeinsame Matratze und somit auch einen gemeinsamen Lattenrost.
  • Romantisch gestaltet: Das ist kein Muss, aber viele französische Betten haben ein Bettgestell in einem luxuriösen, romantischen, Louis-inspirierten Look.

Ein französisches Bett birgt ein süßes Geheimnis. Wer selbst eine kleine Liegemulde in seiner eigenen Matratze hat, kann es sich aber leicht erschließen, denn auch die Matratze der französischen Betten gibt am schwersten Punkt etwas nach. Der Schwerpunkt von Matratzen liegt aber immer in der Mitte. Die zwei Personen in dem französischen Bett können also gar nicht anders, als immer näher zueinander hin zu rutschen, bis sie sich ganz eng aneinander gekuschelt in der Mitte treffen. Deshalb kann ein französisches Bett tatsächlich aus zwei Singles ein Paar zaubern!

Das französische Schlafzimmer

Wer sich nicht nur in die romantische Vorstellung, sondern auch in den Look der typisch französischen Betten verliebt hat, kann mit einigen Deko Tipps das eigene Schlafzimmer ganz leicht in ein Pariser Liebesnest verwandeln.

  • Das Fenster wird am besten mit einer Gardinenstange aus Schmiedeeisen und zarten weißen Gardinen geschmückt. Eingerahmt werden diese von schweren Vorhängen aus Brokat in sanften PudertönenKronleuchter und Spiegel sind zentrale Elemente in jeder Louis-inspirierten Einrichtung. Sie zaubern auch in verwinkelte Räume Glanz und Licht.
  • Seidenbettwäsche ist purer Luxus, aber auch Mako Satin aus Baumwolle ist ein fantastischer, glatter und glänzender Stoff für Bettwäsche mit glamourösen Mustern.
  • Als Nachttische für ein französisches Bett eignen sich natürlich kleine Konsolen mit geschwungenen Beinen. Diese können mit besonderen Knäufen zu echten Unikaten gemacht werden.
  • Ein großes Gemälde mit einem Rahmen in Gold oder Silber verbreitet royales Flair. Um das Schlafzimmer aber sinnlich und intim zu halten, wählt man am besten ein inspirierendes Landschaftsgemälde.

Französische Betten sind ein Symbol der Zweisamkeit und Romantik. Sie fördern die Nähe und eignen sich gut für alle, die sich wohlfühlen, wenn sie nachts ihren Liebsten besonders nahe sind. Aus einem romantischen Schlafzimmer im französischen Stil sind sie ganz sicher nicht wegzudenken!

Französisches Bett online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales