Fortunata

Fortunata

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingFortunata-Guide

Fortunata bietet die verschiedensten Deko-Objekte an. Sie können sowohl neu, als auch Vintage oder sogar antik sein. Der Hauptfokus bei der Auswahl der Produkte liegt dabei immer auf der Ästhetik.

Die Ästhetik

Um zu garantieren, dass die Deko-Objekte Originale und handgemacht sind, arbeitet Fortunata nur mit „Locals“ zusammen. In Kamerun hat Fortunata beispielweise eine Kooperation mit Mitgliedern des Bamileke Stamms, die die traditionellen Juju Hüte herstellen. Die Herstellung eines Juju kann bis zur vier Tage dauern. Auch außerhalb von Afrika geht die Suche nach besonderen Objekten weiter, so dass eine eklektische Kollektion handgemachter Objekte geschaffen wird. Diese Arbeitsweise, mit besonderem Augenmerk, woher die Produkte stammen, resultiert in einem Interior, in dem Kultur und Ästhetik zusammenkommen; Ein Zuhause mit einem persönlichen Touch.

Über Fortunata

Jacomien 2Fortunata wurde von Jacomien van Haersma Buma-Zandt ins Leben gerufen. Durch ihren Style und ihren Blick auf Interior und Ästhetik, schafft sie eine besonders vielseitige Kollektion. Jacomien wählt Objekte und Kunstwerke aus, die sie persönlich berühren. Sie hat eine freie Art zu denken und betrachtet jedes Objekt von einem ästhetischen Standpunkt aus.

Juju Hüte

Fortunata bietet Juju Hüte aus Kamerun an. Der auffällige Bamileke Kopfschmuck aus Federn, der Juju, wird traditionellerweise von königlichen Tänzern während Zeremonien getragen, zum Beispiel bei Hochzeiten. Sie symbolisieren <b<Wohlstand, Schönheit und Freiheit. Der Original Juju hat einen Durchmesser von ungefähr achtzig Zentimeter und ist in mehreren Farben erhältlich. Fortunata stellt sicher, dass die Auswahl höchsten qualitativen Ansprüchen genügt; Ein Federkranz aus bemalten Vogelfedern mit einem handgemachten Korb aus Raffia Bast darum. Auf der Rückseite ist ein kleiner Haken zum Aufhängen des Juju. Der Juju lässt sich leicht falten und so problemlos transportieren.

Die Authentizität der handgemachten Kunstwerke verändert und ergänzt die Umgebung, in der sie ausgestellt werden. Der intensiv gefärbte Kopfschmuck hat eine organische Form und schafft selbst in den kleinsten Räumen eine exotische Atmosphäre. Während der Herstellung der Jujus werden die Rohstoffe voll ausgenutzt und die Grundstoffe der Farben sind natürlich und ökologisch. Juju Hats setzt sich für fairen Handel ein und unterstützt die besondere Lebensweise der Bamileke.

Juju foto Bamilekees

Armbänder

Diese Armbänder sind aus Ton und Perlen gemacht für die königliche Familie der Bamileke in Westafrika. Auf den Armbändern sind Glasperlen, die unglaublich kunstfertig und in wunderschönen Mustern angebracht sind. Da diese Armbänder über Generationen getragen werden, sind sie sehr schwierig zu bekommen. Daher werden diese Armbänder kaum außerhalb von Afrika zum Verkauf angeboten. Diese Armbänder können von der weiblichen (königlichen) Linie in dem Stamm ab dem zehnten Lebensjahr während der Zeremonien getragen werden. Sie tragen diese Armbänder, um Stärke zu gewinnen und um ihre kürzlich erhaltene Weiblichkeit zu feiern. Wenn sie älter sind, werden die Armbänder weitergeben an die nächste Generation.

Die Armbänder mit Männer- oder Tierköpfen darauf werden von Kriegern getragen, um ihre Männlichkeit zu unterstreichen und um auf der Jagd beschützt und unterstützt zu werden. Diese Armbänder sind eine Bereicherung für jedes Interior, wenn sie einzeln auf einem extra designten Ständer hängen, so dass die Verzierungen gut sichtbar sind. Um den Effekt zu verstärken, empfiehlt Fortunata einen Halter für mehrere Armbänder – ein wunderschönes Kunstobjekt an der Wand.

Kommende Sales