Fenstergestaltung mit Gardinen

Fenstergestaltung mit Gardinen

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingFenstergestaltung mit Gardinen-Guide

Ein wichtiger Faktor für das Flair eines Raumes ist die Fenstergestaltung. Gardinen, die das Fenster umrahmen, geben dem Raum eine besonders wohnliche, warme und heimelige Atmosphäre. Das Fenster ist zwar in erster Linie dafür zuständig Ihren Raum im Tageslicht erstrahlen zu lassen, doch gleichzeitig wirkt es als Bühne für Heim-Textilien, wie Gardinen, und Wohn-Accessoires. Ihren Ideen und Wünschen sind dabei kaum Grenzen gesetzt – machen Sie Ihr Fenster zu einem Deko-Highlight.

fenstergestaltung gardinen bohemian

Die Einrichtungs- und Stil-Experten von Westwing sind ununterbrochen auf der Suche nach tollen Möbeln, außergewöhnlichen Deko-Elementen und Heimtextilien, wie Gardinen, die Ihr Zuhause zu einem wunderschönen Rückzugsort machen sollen. Denn gemäß der Mission, jedes Zuhause zu einem schöneren Zuhause zu machen, werden in den wechselnden Themen-Sales jeden Tag tolle Produkte präsentiert. Lassen Sie sich auch von den Beiträgen in unserem Magazin inspirieren und verschönern Sie im Handumdrehen Ihre eigenen vier Wände!

fenstergestaltung gardinen

Fenstergestaltung: Gardinen für jeden Stil

Bei der Einrichtung Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses liegt das Augenmerk meist auf der Gestaltung des Raumes mit Möbeln und einigen Deko-Elementen. Das Fenster spielt dabei eher eine Nebenrolle – es spendet Tageslicht und ermöglicht es, den Blick in die Ferne schweifen zu lassen. Doch die Fähigkeiten des Fensters werden unterschätzt! Erst die Fenstergestaltung (Gardinen, Lampen, Wohn-Accessoires werden häufig genutzt) ist es, die das Gesamtbild des Raumes vollkommen wirken lässt, denn Gardinen lassen, wenn Sie passend ausgewählt wurden, jedes Zimmer gemütlich aussehen.

fenstergestaltung gardinen boho

Einige Ideen zu Farben und Textilien für die Fenstergestaltung (Gardinen uvm.) finden Sie hier:

Fenstergestaltung gardinen scandi

Scandi-Style: Wählen Sie am besten Gardinen in Pastelltönen oder hellen Farben. Weiß, Blau, Beige aber auch farbliche Akzente in Grün passen in Form von luftig-leichten Gardinen perfekt zu Ihrer Fenstergestaltung im Scandi-Style. Das Fensterbrett kann beispielsweise mit einem tollen Design-Element aufgewertet werden und so den puristischen Stil hervorheben. Ein gemütlicher Sessel in grau mit Kissen, ein kuscheliges Fell auf dem Boden und ein kleiner Beistelltisch sorgen dann im Gesamtbild für perfektes, skandinavisches Feeling.

Fenstergestaltung gardinen beispiel

Landhaus-Stil: Der Landhausstil ist einer der beliebtesten Einrichtungs-Looks. In seinen verschiedenen Ausführungen (von französischem Landhaus-Chic bis hin zum modernen New Country) gilt es, die Natur ins Haus zu holen. Auch hierfür ist sie wichtig: die Fenstergestaltung. Gardinen in Karomuster, sanfte Stoffe wie Leinen-Vorhänge oder Gardinen mit floralen Mustern sorgen für tolle Stimmung rund um Ihr Fenster und sorgen für ein natürliches Ambiente.

fenstergestaltung gardinen troddeln

Unerlässlich für die Fenstergestaltung: Gardinen für ein gemütliches Zuhause

An verregneten Tagen verbringt man den Sonntag gerne im heimischen Lese-Sessel oder auf der Couch. Richtig gemütlich wird es, während der Regen an das Fenster prasselt, wenn Gardinen das Fenster umrahmen und das Gefühl einer kleinen, gemütlichen Höhle schaffen. Mit einer kleinen Lampe, die in diesem Fall als Lichtquelle fungiert, und dem ein oder anderen Wohn-Accessoire, wie beispielsweise Bilderrahmen und kleinen Mitbringseln aus dem letzten Urlaub, runden Sie die Fenstergestaltung ab. Die Hauptrollen spielen fließende Stoffe, Rollos oder Schiebegardinen. Ganz gleich, ob Sie auffällige oder gedeckte Farben, fröhliche Muster oder elegante Designs mögen, finden Sie jetzt Ihre Lieblings-Gardine und setzen Sie mit einer tollen Fenstergestaltung Ihre Wohnung stilvoll in Szene.

fenstergestaltung gardinen hocker

Gardinen online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales