Fahrradsattel Überzug

Fahrradsattel Überzug

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingFahrradsattel Überzug-Guide

Die ersten warmen Sonnenstrahlen kommen hinter den Wolken hervor und uns zieht es nach draußen. Eine schöne Tour mit dem Fahrrad ist da doch genau das Richtige. Was Sie auf gar keinen Fall für eine erfolgreiche Fahrradtour vergessen dürfen, ist das richtige Zubehör für Ihr Fahrrad – und den Sattel. Ein Fahrradsattel Überzug, eine Sattel-Tasche, ein Fahrradkorb – so sind Sie bei dem Ausflug auf alle Fälle gut vorbereitet.

Wir von Westwing lieben das Radeln – vor allem seit es so stylische Accessoires gibt, um das triste Fahrrad mal so richtig aufzupeppen. Ein Fahrradsattelüberzug kann ein echter Hingucker sein, aber auch ein pfiffiger Korb ist schick. Entdecken Sie bei Westwing tolle Ideen um Ihr Fahrrad hübsch zu gestalten – außerdem können Sie eine exklusive Produktauswahl in unseren täglich wechselnden Themen-Sales finden – und das zum Vorteilspreis mit Rabatten bis zu 70%. Lassen Sie sich von unseren Magazin-Stories im Westwing-Magazin inspirieren!

Fahrradsattel Überzug: Praktisch und schick

Ein Fahrradsattel Überzug ist ein wundervolles, kleines Hilfsmittel für alle, die viel mit ihrem Fahrrad unterwegs sind. Zum einen ist so ein Fahrradsattel Überzug ein toller Hingucker, denn es gibt ihn in den unterschiedlichsten Designs und aus vielen verschiedenen Materialien. Neben seiner dekorativen Funktion ist der Fahrradsattel Überzug noch dazu sehr praktisch: Denn wer will schon auf einem nassen Sattel losfahren. Den Überzug für den Sattel können Sie ganz einfach beim Abstellen Ihres Rads über den Fahrradsattel ziehen, sollte es regnen oder gar Schnee fallen, ist Ihr Sattel vor diesen ungewollten Einflüssen geschützt. Wenn Sie Ihr Fahrrad wieder benutzen wollen, nehmen Sie den Überzug – sofern dieser nass ist – einfach wieder ab und radeln drauf los!

Fahrradsattel Überzug ganz einfach selbst gemacht

Sie finden die Überzüge, die es im Handel zu kaufen gibt zu trist? Dann nähen Sie sich selber einen Fahrradsattel Überzug ganz nach Ihren Vorstellungen. Das brauchen Sie:

  • ausreichend Wachstuch
  • ein Schnittmuster für Ihren Sattel
  • Nylonkordel
  • einen Kordelstopper
  • eine Schere
  • ein Maßband

Schneiden Sie entsprechend des Schnittmusters die Form des Sattels und die Seitenstreifen aus. Nähen Sie die Seitenstreifen und das obere Stück zusammen, lassen Sie dabei am Ende jedoch 2 cm Platz, damit Sie anschließend einen Tunnelzug für die Kordel nähen können. Diesen Tunnelzug nähen Sie nun einmal ringsherum. Am Ende lassen Sie zwei Öffnungen, durch die Sie anschließend die Kordel mithilfe einer Sicherheitsnadel ziehen. Zum Schluss müssen Sie nur noch den Kordelstopper befestigen und die überschüssige Kordel abschneiden. Schon ist Ihr DIY-Fahrradsattel Überzug fertig!

Fahrradsattel Überzug online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales