Esstisch Wildeiche

Esstisch Wildeiche

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingEsstisch Wildeiche-Guide

Möchten Sie einen rustikalen, massiven Tisch, der schon für sich alleine ein dekoratives Kunstwerk ist? Sind Sie ein Fan von besonders dicken Tischplatten? Dann ist der Esstisch aus Wildeiche genau der richtige Tisch für Sie! Er besticht durch seine massive Optik und seine Natürlichkeit. Astlöcher, Maserungen und kleine Spalte sind durchaus gewollt bei diesem Esstisch. Wildeiche ist nämlich für die wild und zahlreich wachsenden Äste bekannt.

Bei Westwing erhalten Sie nicht nur schöne Möbel, sondern erfahren auch Wissenswertes über deren Hintergrund. Auch Dekorationstipps gibt es zum Beispiel zum Esstisch gleich dazu. Die Wildeiche ist als Baum nicht direkt mit der Buche, Birke oder dem Ahorn zu vergleichen. Während letztere eigene Baumgattungen sind, ist die Wildeiche keine eigene Gattung oder Art der Eiche. Viel mehr ist Wildeiche nur eine Bezeichnung für eine normale Eiche mit besonders vielen und dicken Ästen. Sie wächst meistens am Waldrand, wo sie Platz zum Ausbreiten hat.

 

Der Style beim Esstisch aus Wildeiche

Das Holz der Wildeiche ist dunkelbraun. Außerdem fallen die Maserungen und Strukturen nicht nur optisch auf, sondern sind auch beim mit der Hand darüber streichen zu spüren. Aus diesem Grund wirkt der Esstisch aus Wildeiche sehr natürlich. Zur Pflege sollte der Tisch geölt sein.

Sehr schön sind solche Tische, die eine besonders dicke Platte und massive Tischbeine haben. Ein Wildeiche Esstisch mit breiten, eckigen Tischbeinen erinnert sofort an den Wanderurlaub in den Alpen und der damit verbunden Pause auf einem rustikalen, gemütlichen Rastplatz direkt an einem idyllischen Wanderweg. Außergewöhnlich sind auch Tische, deren Füße aus vielen kleinen Holzplatten oder –scheiten bestehen, die übereinander gestapelt werden. Sie wirken wie selbst gebaut und besonders individuell.

Schöner Esstisch: Wildeiche dekorieren

Auch wenn der Tisch aus Wildeiche für sich genommen schon schön aussieht, möchte man ihn dann doch hin und wieder dekorieren, besonders wenn ein gemeinsames Essen mit Freunden anliegt. Aufgrund seiner natürlichen Ausstrahlung sind Dekorationsgegenstände aus der Natur auf diesem Esstisch gut aufgehoben. Während im Herbst schöne farbige Blätter neben Igelfiguren und Nüssen angeordnet werden können, sehen im Frühjahr kleine Blumengestecke auf dem Tisch hübsch aus.

Wenn Sie Gäste erwarten, sind einige Tischmodelle ausziehbar. In weniger als einer Minute machen Sie dann aus Ihrem Wildeiche Esstisch eine große Tafel, zum Beispiel mit der Länge und Breite von 200×100 cm. So steht dem gemütlichen Abendessen nichts mehr im Weg!

Esstisch Wildeiche: Natürliche Vorteile

Ein Esstisch aus Massivholz bietet generell sehr viele Vorteile gegenüber Tischen aus anderen Materialien. Massivhölzer, wie die Wildeiche, haben viele tolle Eigenschaften, die bei einem Esstisch gut zur Geltung kommen können. Das Schöne an dem Esstisch Wildeiche ist, dass jedes Stück optisch ein echtes Unikat ist. Durch die individuelle Maserung des Holzes sieht keine Tischoberfläche aus wie die anderen. Die charakterlich bräunliche Färbung der Maserung und die Einschlüsse von Ästen verleihen dem Tisch einen tollen natürlichen und individuellen Charme. Wildeiche ist sehr robust und strapazierfähig und ist daher sehr gut als Esstisch geeignet. Der Esstisch Wildeiche hat eine sehr hohe Langlebigkeit und überzeugt mit seiner hohen Qualität.

Welche Alternativen gibt es zum Esstisch Wildeiche?

Natürlich ist Wildeiche eine sehr gute Wahl für Ihren Esstisch.Jedoch gibt es auch noch andere Massivhölzer und Materialien, die bei dem Bau von Esstischen verwendet werden. Ob Sie Ihren Esstisch komplett aus Wildeiche, in Kombination mit anderen Materialien oder aus einem anderen Massivholz wählen, kommt ganz auf Ihren persönlichen Geschmack an. Um Ihnen bei der Wahl Ihres Esstischs zu unterstützen, finden Sie hier einen Überblick über andere beliebte Materialien für Esstische:

  • Buche:Buche ist neben der Wildeiche das beliebteste Massivholz bei Esstischen. Das Buchenholz ist, wie Wildeiche auch, sehr robust und strapazierfähig und daher toll als Esstischmaterial geeignet. Optisch ist die Buche um einige Nuancen heller als der Esstisch aus Wildeiche.
  • Metall: Statt den Esstisch komplett aus Wildeiche zu wählen, können Sie sich auch für eine Materialkombination von dem Massivholz und Metall entscheiden. Bei dieser Variante besteht die Tischplatte aus der wunderschönen Wildeiche und die Tischfüße aus Metall. Dieses Modell wirkt sehr modern, ohne den natürlichen Charme der Wildeiche zu verlieren.
  • Glas: Besonders modern wirken auch Esstische mit Glaselementen. Hier sind oftmals die Tischplatten aus Glas und das Tischgestell aus Massivholz. Wenn Sie die tollen Eigenschaften des Massivholzes als Tischplatte nicht missen wollen, können Sie sich auch für ein Modell entscheiden, bei dem eine kleinere dekorative Glasplatte in die Mitte der Tischplatte eingearbeitet ist.

Lassen Sie sich vom natürlichen Charme des Esstischs Wildeiche begeistern! Bei Westwing finden Sie viele weitere Möbel aus dem beliebten Holz!

Esstisch Wildeiche online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales