Esstisch Pinie

Esstisch Pinie

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingEsstisch Pinie-Guide

Ein Esstisch aus Pinie bringt mediterranes Flair in Ihr Zuhause! Die Pinie ist nämlich auch als Mittelmeer-Kiefer bekannt und begegnet uns oft im Sommerurlaub, zum Beispiel in Italien oder Spanien. Der Baum findet seine Verwendung aber nicht nur im Esstisch. Pinie ist vor allem für die gleichnamigen Pinienkerne bekannt. Leicht angeröstet entfalten sie ihr volles Aroma und verfeinern die Gemüsepfanne, das Pastagericht oder den Salat. Dieses Essen wird dann am besten auf einem Pinien Esstisch serviert!

Der Esstisch aus Pinie kann vielseitig kombiniert werden. Das mittelbraune Holz ist ein Allrounder und kann deshalb mit verschiedenen Wohnstilen eingesetzt werden. Passende Tipps und Accessoires für das stilvolle Zuhause finden Sie in unseren Westwing Sales und im Magazin. Dort können Sie sich jederzeit Inspiration für ein schönes Zuhause holen. Denn an einem schönen Esstisch sitzt es sich gleich viel angenehmer und das Essen schmeckt sogar noch ein bisschen besser.

Esstisch: Pinie als Holz der Wahl

Die Pinie ist ein ganz besonderer Baum. Ihr Holz nimmt nämlich mit steigendem Alter an Qualität zu. Pro Jahresring entsteht somit immer besseres Holz. Die Pinie kann bis zu 250 Jahre alt werden, somit entsteht eine Menge hochwertiges Holz.

Besonders beliebt für Möbel ist bei jedem Baum das Massivholz. Der Begriff Massivholz bezeichnet beispielsweise eine Tischplatte oder andere Erzeugnisse, die direkt aus einem Baumstamm gefertigt wurden und nicht, wie etwa bei Pressholz, aus Kleinteilen zusammengefügt wurde. Das Massivholz, zum Beispiel für einen Esstisch aus Pinie, überzeugt deshalb besonders durch seine Qualität, Stabilität und sein schönes Muster, in dem die Struktur des Baumes zu erkennen ist.

Esstisch aus Pinie kombinieren

Die Pinie hat ein mittelbraunes Holz. Dadurch, dass dieses nicht durch seine besondere Helligkeit oder Dunkelheit auffällt, ist der Esstisch aus Pinie unkompliziert im Esszimmer kombinierbar. Der Farbton strahlt trotzdem eine gewisse Wärme aus, sodass sich der Tisch beispielsweise für den Landhausstil eignet. Besonders wenn seine Beine weiß lackiert sind und man weiße Stühle mit holzfarbenen Sitzflächen dazu stellt, ergibt sich ein gemütlicher Landhaus Look.

Für die Tischdekoration muss es auch nicht immer gleich eine Tischdecke sein. In letzter Zeit hat sich immer mehr der Trend durchgesetzt, einfach einen schmalen Läufer über den Tisch zu legen oder nur mit Vasen, Kerzen, Platztellern oder sonstigen schönen, kleinen Dingen zu dekorieren. So bleibt das schöne Muster Ihres Esstisches aus Pinie sichtbar.

Esstisch Pinie online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales