Teilen

Header Erbsen Pasta mit Ofen Paprika und Pastinaken Creme

„Ich bin Justine, ein vegane Food- und Fashion Bloggerin aus Wien. Auf meinem Blog dreht sich alles rund um Fair Fashion, Nachhaltigkeit und vegane Rezepte. Alle Gerichte sind frei von Gluten, Weizen, raffiniertem Zucker und Soja. Super gesund, für Allergiker, veganer und alle, die mal etwas neues ausprobieren möchten, geeignet! Ich weiß, das klingt so, als würde ich nur Gras essen und dazu Wasser trinken. 😉 Doch so ist es nicht und genau das möchte ich mit meinem Blog zeigen. Da herkömmliche Weizen-Nudeln oft schwer im Magen liegen und uns nicht immer gut tun finde ich es immer wieder großartig, gesündere Pasta-Varianten zu finden. Neben Zoodles (Zucchini Spiralen) und Linsen Pasta sind diese Nudeln, die zu 100% aus Erbsen bestehen, meine neuen Favoriten. Sie schmecken sehr gut, sättigen super schnell und lassen sich wunderbar mit allem kombinieren. Fantastisch munden sie mit dieser cremigen Kokosmilch-Pastinaken Sauce und Paprika aus dem Ofen. Man könnte auch sagen, die High-End Variante von Gras mit Leitungswasser! Achtung: Suchtfaktor!“

Portrait Justine

Rezept für Erbsen Pasta mit Ofen Paprika und Pastinaken Creme

Erbsen Pasta mit Ofen Paprika und Pastinaken Creme

Zutaten für 2 Personen

zwei Zwiebeln
150g Pastinaken

zwei Knoblauchzehen

circa 300ml Kokosmilch

Chiliflocken
200g Erbsenpasta (gibt es bspw. im Reformhaus oder in diversen Onlineshops)
400g Paprika
Kokosfett, Salz, Pfeffer, frische Kräuter

 

Zubereitung

Heize den Ofen auf 150 Grad vor. Nun werden die Paprika gewaschen, vom Kerngehäuse befreit und in den Ofen gelegt. Nächster Schritt: Zwiebeln klein schneiden, Knoblauchzehen durch die Knoblauchpresse drücken. Beides wird jetzt in einer Pfanne mit einem Teelöffel Kokosfett kurz angebraten. Nun werden die Pastinaken geschält, klein geschnitten und mit den Zwiebeln angebraten. Lass die Pastinaken mit einem Schuss Wasser oder Kokosmilch so lange köcheln , bis sie weich sind. Das wird mindestens 15 Minuten dauern. Schau immer mal wieder in den Ofen und stelle sicher, dass die Paprika nicht schwarz werden. Bereite die Nudeln nach Anweisung auf der Packung zu. Sobald die Ofen Paprika schön weich sind, sind sie bereit, um herausgenommen zu werden. Das Pastinaken-Zwiebel-Gemüse wird nun mit 250-350 ml Kokosmilch (je nachdem ob du es eher cremig oder flüssiger haben magst), Salz, Pfeffer, ein wenig Chili Flocken und nach Belieben frischen Kräutern püriert. Ich verwende da ganz einfach immer das “Grünzeug’’, das gerade verwertet werden muss. Genieße deine Erbsen Pasta mit Pastinaken Creme und Ofen Paprika!

Navigation Food Guide

Diese Sales starten heute

Kommende Sales