Elektrische Pumpe

Elektrische Pumpe

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingElektrische Pumpe-Guide

Im Sommer ist es endlich wieder soweit! Ab aufs Fahrrad und los geht’s ins Grüne, um dort ein Picknick zu machen, die Natur zu genießen und wieder ein wenig fitter zu werden. Doch Stopp! Kaum hat man das Fahrrad zur Tür rausgeschoben, fällt eines auf: Die Reifen sind eindeutig nicht prall genug. Glücklich der, der eine elektrische Pumpe sein eigen nennen kann. Denn so eine elektrische Pumpe ist nicht nur viel schneller als eine normale Luftpumpe – sie weist auch zahlreiche andere Vorteile auf, die das Leben wunderbar erleichtern.

Fahrradkorb, Sattelüberzug oder elektrische Pumpe – ein Fahrrad braucht eine Menge Zubehör, um gut funktionieren und in allen Bereichen einsatzbereit zu sein. Westwing liebt Fahrräder und Ausflüge damit sowieso! Und eine elektrische Pumpe ist manchmal genau die kleine Erleichterung, die man als passionierter Radler noch braucht. Lassen Sie sich darum bei den Wohn- & Living-Experten inspirieren und entdecken Sie die Vorteile einer elektrischen Pumpe – und für wieviel mehr Möglichkeiten Sie diese einsetzen können, als nur für das Fahrrad! Rabatte bis zu 70% gibt es bei Westwing noch dazu!

Eine elektrische Pumpe und ihre Vorteile

Vielen reicht schon eine Luftpumpe – dabei hat eine elektrische Pumpe so viele Vorzüge! So gibt es bei ihr zum Beispiel folgende Vorteile:

  • Schnelligkeit: Wenn eine elektrische Pumpe etwas ist, dann schnell. Einfach nur in die nächste Steckdose einstecken und los geht es – ruck-zuck ist der Reifen aufgeblasen!
  • Leicht zu handhaben: Wenn man etwas aufblasen muss, kommt auch der stärkste Kerl mal aus der Puste. Eine elektrische Pumpe hilft, wo sie kann! Selbst wenn man gerade wenig Luft in den Lungen hat, kann man sich diese beim Einsatz solcher Pumpen sparen und lieber fröhlich weiteratmen.
  • Abpumpen: Ja, auch das geht! Denn eine elektrische Pumpe hilft nicht nur beim Aufblasen, sogar beim Abpumpen leistet sie treue Dienste. Wer zum Beispiel seine Luftmatratze schnell wieder leer und damit gut verstaubar haben will, kann hier wunderbar zur elektrischen Pumpe greifen.

Wichtig ist nur: Die elektrische Pumpe braucht immer eine Steckdose in ihrer Nähe, um funktionieren zu können. Wer allerdings auch bei einem Fahrradausflug auf alle Eventualitäten eingestellt sein will, sollte unbedingt eine Luftpumpe mitnehmen.

Weitere Einsatzgebiete für eine elektrische Pumpe

Es wurde oben schon angedeutet: Eine elektrische Pumpe kann nicht nur das perfekte Zubehör für das eigene Fahrrad sein, sie bietet noch viel mehr Einsatzmöglichkeiten, wie:

  • Das Auf- und Abpumpen der Luftmatratze geschieht damit wie von Zauberhand! Wenn man beim Camping mit dem Auto unterwegs ist, lohnt sich darum die Mitnahme einer elektrischen Pumpe, damit Sie möglichst schnell eine weiche Unterlage haben.
  • Ist Ihr Gummiboot knallgelb? In jedem Fall sorgt eine elektrische Pumpe dafür, dass Ihr Boot ganz schnell vollgepumpt und damit einsatzfähig ist.
  • Sogar wenn unvermutet Gäste kommen: Eine elektrische Pumpe hilft ganz schnell dabei, das aufblasbare Gästebett zu seiner richtigen Form aufzublasen. So finden alle Gäste schnell ein bequemes Nachtlager.

Nur auf eine Kleinigkeit – im Wortsinne – sollten Sie achten: Damit die elektrische Pumpe immer richtig arbeitet, braucht sie für jedes Teil den richtigen Aufsatz, um damit alles aufblasen und wieder abpumpen zu können. Mit diesem kleinen Aufsatz steht dem universellen Einsatz einer elektrischen Pumpe nichts im Wege!

Elektrische Pumpe online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales