Duschregal

Duschregal

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingDuschregal-Guide

Eine heiße Dusche bietet nach einem besonders stressigen Tag genau die richtige Erholung. Neben dem heißen Wasser, das unsere Muskeln entspannt, sorgen auch ein wundervoll duftendes Duschgel für ein wohliges Gefühl. Auf einem Duschregal platziert, ist es in jeder Situation griffbereit. Egal, ob Sie nach dem Shampoo, dem Dusch-Öl oder aber vielleicht nach dem Duschschwamm greifen möchten. Mit dem richtigen Duschregal findet alles, was Sie für Ihre erholsame Dusche brauchen, seinen Platz.

Wie wichtig erholsame und entspannende Momente in unserem Zuhause sind, wissen auch unsere Style-Experten und suchen deshalb auf der ganzen Welt nach neuen Trends und Ideen zum Thema Wellness zu Hause. Besonders im Bad sind die richtigen Möbel und Wohnaccessoires von Bedeutung. Ob ein geräumiger Schrank, die richtigen Handtücher oder eben ein Duschregal. Lassen Sie sich vom einzigartigen Produktsortiment bei Deutschlands erstem Shopping-Club für Möbel inspirieren und finden Sie ihr perfektes Duschregal.

Das Duschregal für tollen Komfort in der Nasszelle

Das Duschregal kann in unterschiedlichen Modellen in Ihrem Badezimmer zum Einsatz kommen. Je nachdem, ob Sie nur eine Dusche besitzen oder aber eine Badewanne mit einem Duschvorhang zum Duschen umfunktionieren, können unterschiedliche Varianten in Frage kommen:

  • Duschregal zum Aufhängen: Diese Variante können Sie ohne bohren einfach an die Duschstange oder an die Armaturen der Duschstange hängen.
  • Duschregal zum Anbringen an der Wand: Diese Regal wird mit einigen Schrauben direkt an die Wand angebracht. Seien Sie aber vorsichtig beim Bohren der Löcher an der Duschwand, damit die Fliesen nicht springen.
  • Eck-Duschregal: Dieses Regal wird ebenfalls an der Wand angebracht, allerdings nicht einfach an einer Duschwand, sondern ganz dezent und platzsparend in der Ecke zwischen zwei Wänden.

Mit einem Spezialkleber beziehungsweise speziellen Klebestreifen, können Sie Ihr Duschregal aber auch ganz ohne Bohren und Schrauben in Ihrer Dusche anbringen. Lassen Sie sich hierfür noch einmal von einem Fachmann beraten.

Das Duschregal aus Edelstahl

Das Regal für die Dusche kann aus den verschiedensten Materialien besteht, wie beispielsweise aus Edelstahl. Edelstahl bringt ganz zentrale Vorteile mit sich: Es ist nicht nur rostfrei und kommt mit der Feuchtigkeit in der Dusche sehr gut zurecht. Zudem passt der metallische Ton des Duschregals zu jeder Farbe und zu jedem Muster Ihrer Badfliesen. Es lässt sich also super zu allen möglichen Einrichtungsstilen in Ihrem Badezimmer kombinieren.

Sie können für Ihr Duschregal unterschiedliche Größen und unterschiedlich vielen Ablagen wählen. Wohnen Sie alleine und haben Sie auch das Badezimmer für sich ganz allein, dann reicht vermutlich ein Duschregal mit drei Ablagen. Wenn allerdings die ganze Familie die Dusche benutzt, müssen wohl fünf oder mehr Ablagen her, damit jeder das notwenige Dusch-Equipment verstauen kann. Für jeden Wunsch lässt sich das passende Duschregal mit der passenden Anzahl an Ablagen finden – lassen Sie sich inspirieren!

Duschregal online kaufen? So funktioniert Westwing:

Duschregal sorgt für Ordnung

Eine Dusche ohne Duschregal sieht ungefähr genauso unordentlich aus, wie ein ganzes Bad ohne Badregal. Denn in der Dusche häufen sich allerlei Dinge an. Shampoo, Duschgel, Spülung, Rasierer und Duschbürste liegen ohne Duschregal wild auf dem Boden verstreut. So wird aus der entspannten Dusche eine hektische Sucherei und Tasterei nach den richtigen Flaschen und Tuben.

Ein Duschregal zum Hängen oder ein Eckduschregal bringen Ordnung in das Chaos und räumen jeden cm des Duschbodens frei. Die meist aus Edelstahl oder Chrom gefertigten Regale bleiben, dank ihrer speziellen Herstellung für die Dusche, rostfrei und sind leicht zu säubern. Wie für die Küche ein Regal für Gewürze nicht wegzudenken ist, ist auch das Regal für die Dusche unabdinglich. Außer die Dusche verfügt bereits über eine integrierte Sitz- und Abstellfläche. Doch auch hier bietet es sich der Ordnung halber an, ein weiteres Duschregal anzubringen.

Alternative zum Duschregal

Wem die ganzen unterschiedlichen Flaschen in der Dusche trotz Duschregal noch zu unübersichtlich sind, der kann sich einen festen Shampoo-Spender in die Dusche integrieren. Dieser wird wie das Duschregal zum Anbringen an der Wand auch, durch Bohren befestigt. Die Spender sind auch in Doppel-Variante verfügbar und können jederzeit erneut aufgefüllt werden. Sollten Sie nach der Anbringung feststellen, dass Sie trotzdem eine zusätzliche Abstellfläche benötigen, kann man mit einem Duschregal zum Hängen Abhilfe schaffen. Zum Aufhängen von Handtüchern eignen sich übrigens kleine Haken, welche ganz einfach an die Duschwand gesteckt werden können sehr gut. So ist das Handtuch nach dem Duschen jederzeit griffbereit.

Ob nun Duschregal zum Hängen oder Bohren oder doch lieber ein fest integrierter Spender – eine passende Lösung für die Beseitigung des Chaos in der Dusche findet sich auch für Ihr Bad!

Kommende Sales