Drehstuhl mit Armlehne

Drehstuhl mit Armlehne

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingDrehstuhl mit Armlehne-Guide

Neben dem Schreibtisch ist der Drehstuhl mit Armlehne <em>das</em> Arbeitsplatzbasic auf das wir besonders viel Wert legen sollten. Schließlich verbringen wir auf unserem Bürostuhl meist viele Stunden am Tag und damit kaum mehr Zeit als im Bett! Vielleicht ist deshalb kein anderes Sitzmöbel in seiner Beschaffenheit so komplex, feinmechanisch ausgetüftelt und unterliegt einer Vielzahl an Normen und Sicherheitsvorschriften wie der Drehstuhl. Schließlich muss uns dieses Büromöbel dabei unterstützen, bequem und gesund zu sitzen.

Finden Sie bei Westwing den Drehstuhl mit Armlehne, der zu Ihnen und Ihrem Rücken passt! Ob schwarz oder blau – Drehstühle gibt es in unzähligen Farben und Ausführungen. Jeden Tag starten mehrere attraktive Themen-Sales mit einem einzigartigen Produktsortiment. Auf unseren Ratgeberseiten können Sie sich über alles Wichtige zum Thema gesundes Sitzen im Büro informieren. Gehen Sie auf die Jagd nach Ihrem persönlichen Drehstuhl mit Armlehne und profitieren Sie von Rabatten bis zu 70 Prozent auf tolle Designerstücke.

Ein Drehstuhl mit Armlehne gehört in jedes Büro

Der Drehstuhl mit Armlehne hat sich als klassisches Sitzmöbel im Office fest etabliert. Er unterscheidet sich vom Chefsessel dahingehend, dass letzterer zwar in puncto Design und Oberflächenmaterial häufig repräsentativer ist, aber über weniger Einstellmöglichkeiten verfügt. Wenn man jedoch täglich bis zu acht Stunden im Büro sitzt, ist die Möglichkeit seinen Stuhl individuell einzustellen wichtiger. Ohnehin gibt es mittlerweile Drehstühle, die mit weichem Leder gepolstert sind und einem wuchtigen Chefsessel in nichts nachstehen.

Diese Merkmale zeichnen einen zeitgemäßen Drehstuhl mit Armlehne aus:

  • ein Fußkreuz mit fünf oder sechs Armen, das für Standfestigkeit sorgt
  • die Rollen am Fußkreuz sind mit einem Widerstand ausgestattet, um unbeabsichtigtes Wegrollen zu verhindern
  • eine Gasdruckfeder, mit der sich die Sitzhöhe des Bürostuhls verändern lässt
  • eine Wipp- und Synchronmechanik, die Rückenlehne und Sitzfläche koppelt, sodass sich die Sitzfläche
  • eine gut gepolsterte Rückenlehne mit integrierter Stütze für die Lendenwirbelsäule, auch Lordosenstütze genannt
  • Verstellbarkeit von Kopf-, Nacken-, Rückenstütze sowie der Armlehnen
  • Hinweis des Herstellers auf die empfohlene Sitzdauer

Im Drehstuhl mit Armlehne sitzen Sie richtig

Nicht nur die Ansprüche an den Drehstuhl mit Armlehne sind stetig gewachsen, ebenso die Vorstellungen vom „richtigen“, also gesunden und rückenfreundlichen Sitzen haben sich gewandelt. Lange Zeit galt ein gerades, aufrechtes und irgendwie steifes Sitzen am Arbeitsplatz als ideal. Heute hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass häufig wechselnde Sitzhaltungen dem menschlichen Bewegungsapparat eher entsprechen.

Hin und wieder entspanntes Herumhängen im Bürostuhl ist ausdrücklich erlaubt! Ein Drehstuhl mit Armlehne entspricht allen Anforderungen an dynamisches Sitzen: Er macht alle Bewegungen mit. So kann man sich weit zurücklehnen, die Tastatur oder den Laptop auf den Oberschenkeln platzieren und entspannter weiter arbeiten.

Doch auch für den, der den perfekten, ergonomischen Drehstuhl mit Armlehne sein Eigen nennen kann, gilt: Öfter mal aufstehen! Schon kleine Veränderungen in der Arbeitsorganisation können viel bewirken. Positionieren Sie beispielsweise den Drucker außerhalb Ihrer Reichweite, so müssen Sie häufiger aufstehen und bewegen sich mehr. Genauso können Sie Telefonate zur Abwechslung im Stehen führen oder regelmäßig kleine Pausen für Bewegungsübungen einlegen.

Drehstuhl mit Armlehne in tollen Designs

Auch wenn der Drehstuhl mit Armlehne oftmals für das Büro und Arbeitszimmer genutzt wird, kann er trotzdem ein wahres Design-Stück sein und die Optik des Raumes aufwerten. Denn ein Bürostuhl muss nicht nur ein schwarzer oder brauner Drehstuhl sein, der sich dem Rest des Raumes anpasst. Gestalten Sie Ihren Drehstuhl mit Armlehne doch auch mal farbenprächtig und machen Sie diesen zum Hingucker im Büro.

  • Retro-Coolness: Feuerrot, Sonnengelb oder auch Neongrün – greifen Sie zu knalligen Farben und zaubern Sie etwas Retro-Flair in das Zimmer! Ein herrlicher Kombinationspartner ist hierbei ein Schreibtisch aus Kunststoff, der an den Plastikoptimismus der 50er und 60er Jahre erinnert. Als Beistelltisch platzieren Sie einen Nierentisch und der Retro-Stil ist komplett! Wenn Sie Senfgelb als Farbe für Ihren Drehstuhl verwenden, erkennt jeder die Hommage an diese Zeit des Wandels!
  • Kolonialstil: Der Kolonialstil begeistert mit dunklen und imposanten Möbeln. Hinter dem Schreibtisch aus wunderschönem Nussbaumholz kann Ihr Drehstuhl mit Armlehne aus elegantem Leder stehen. Dunkles oder auch helles Braun – das ist ganz Ihnen überlassen. Wenn Sie dunkles Leder für Ihren Bürostuhl nehmen, sollten Sie darauf achten, das Raumgefühl mit Accessoires in Weiß, Creme oder Beige etwas aufzuhellen. Für den optimalen Kolonialstil nehmen Sie hierfür Dekorationen aus Naturmaterialien wie Rattan oder auch Leder.
  • Shabby Chic: Auch der romantische und verspielte Shabby Chic kann mit Hilfe des Drehstuhls kreiert werden. Zarte Pastelltöne wie Mint, Rosé oder leichtes Grau können hier den Bezug Ihres Stuhles zieren. Besonders reizend wird der Drehstuhl mit Armlehne, wenn Sie etwas weiße Spitze hinzufügen. So kriegt der Bürostuhl fast schon Vintage-Charakter. Neben einem alten und stilvollen Sekretär wirkt Ihr Drehstuhl gleich wie aus einer anderen Zeit.

Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die Ihnen der zunächst bieder klingende Drehstuhl mit Armlehne bietet!

Drehstuhl mit Armlehne online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales