Drehsessel

Drehsessel

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingDrehsessel-Guide

Der Drehsessel ist ein unwiderstehlicher Mix zwischen kuscheligen Polstern und zartem Gestell. Wie die großen gemütlichen Polster auf ein einbeiniges, fragiles Gestell aus Chrom, Edelstahl oder Aluminium gestopft sind, wirkt auf uns super gemütlich und einladend. Und dann kann man sich auch noch so schön drehen! Ein solch behaglicher Drehsessel passt sowohl ins Wohnzimmer als auch in das Arbeitszimmer. Als kuscheliger Fernsehsessel oder behaglicher Arbeitsstuhl - alles ist möglich.

Alles für ein schönes Zuhause – Das ist unser Motto bei Westwing. Deswegen liegt es uns am Herzen Ihnen online wunderschöne Möbel, bezaubernde Wohnaccessoires und kreative Wohnideen zu präsentieren. So erhalten Sie täglich neue Inspirationen für die Gestaltung eines gemütlichen und schicken Zuhauses. Zu den besonderen Einrichtungsgegenständen gehört auf jeden Fall der Drehsessel. Er vereint kuschelige Gemütlichkeit und lässige Coolness. Je nach Design erhalten Sie einen flippigen und dynamischen oder einen klassischen und eleganten Drehsessel! Entdecken Sie bei uns eine Vielfalt an Sesseln und Stühlen bei unseren täglichen Themen-Sales!

Der Zauber der Drehsessel

Der Drehsessel ist der ideale Loungesessel. Wenn man am Wochenende einfach nur einen friedlichen Nachmittag im Wohnzimmer genießt, kann man sich bei der Lektüre seines Buches gedankenverloren hin und her drehen. Auf einem Schaukelstuhl kann man schaukeln, und ein Freischwinger erlaubt ein leichtes Schwingen, aber ein Drehsessel erlaubt das Drehen in alle Richtungen.

Das Drehen auf dem Drehsessel macht nicht nur Spaß, sondern ist auch praktisch. So kann der Drehsessel Sofas oder andere Sessel im Wohnzimmer stilvoll ergänzen und so eine schöne Sitzgruppe bilden. Aber zum Kino-Abend kann man ihn dann einfach umdrehen und sitzt mit dem Blick zum TV.

Drehsessel in vielen Looks

Drehsessel gibt es natürlich in vielen Looks. Es gibt sie mit einem Bezug aus Leder – was edel und elegant wirkt. Auch Kunstleder ist sehr beliebt, vor allem in Weiß, Creme oder Beige. Oder man nimmt einen Bezug aus Stoff – da hat man die Auswahl zwischen vielen Farben, Mustern und Texturen. Von Filz bis Samt gibt es hier alles. Der Drehsessel kann überall bezogen sein, oder hat eine Hülle aus Holz oder Metall. Braun und Schwarz geben dem Drehsessel den Look moderner Klasse. Aber eine knallige Farbe auf dem Leder oder dem Stoff ergänzen andere Möbel vielleicht in einem schönen Kontrast.

Ein Vorteil des Drehsessels ist es, dass er sich leicht in jeden Wohnstil integrieren lässt. Für den Glamourstil zum Beispiel einfach ein Modell mit prunkvollen Details wählen. Für den Klassischen Wohnstil eher ein Modell in Schwarz oder Weiß. Der Boho Stil liebt Farben. Also wählen Sie als Farbe für Ihren Drehsessel etwas Auffälliges. Dieses stylische Möbelstück werden Sie sich irgendwann gar nicht mehr wegdenken können.

Der Urvater der Drehsessel

Was sich jedoch alle Drehsessel teilen, ist eine gewisse Ähnlichkeit im Design. Dieses orientiert sich meistens am Urvater aller drehbaren Sessel, dem Egg Chair von Arne Jacobsen. Dieser 1958 für ein Hotel entworfene Sessel hat ein Design, das wie eine Umarmung, oder eben wie ein Ei, den eigenen Körper umgibt. Sich darin zu drehen ist nicht nur pures Glück, sondern auch eine stilvolle Angelegenheit.

Andere Möbel zum Drehen

Der Drehsessel dient hauptsächlich der Gemütlichkeit. Sein Cousin, der Drehstuhl, hat sich eher der Arbeit verschrieben. Die praktische Seite der Drehstühle sorgt dafür, dass sie überall als Bürostühle beliebt sind. Ergonomische Drehstühle, die den Rücken gut stützen und trotzdem ein maximales Maß an Bewegung und Freiheit garantieren, sind aus Büros nicht mehr wegzudenken! Und auch der Drehhocker findet seinen Platz eher in der Werkstatt oder dem Atelier als im Wohnzimmer. Aber dafür gibt es ja auch unseren herrlich gemütlichen Drehsessel!

Drehsessel haben den Dreh raus – Wohnbeispiel

Das Wohnzimmer ist in stilvollem Schwarz Weiß Look eingerichtet. Hier thront er: Der Drehsessel. Der erste Platz, der immer gleich belegt ist, wenn es darum geht es sich gemütlich zu machen. Ob Gäste oder nicht, jeder kann ihn einfach nur lieben und möchte am liebsten gar nicht mehr aufstehen. Aber zurück zur Einrichtung. Die Couch ist Weiß. Darauf befinden sich Schwarze und Weiße Kissen. Aber auch Kissen mit Schwarz Weißem Muster. Der Drehsessel neben der Couch ist Schwarz und so ist schon mal der Anfang gesetzt für diesen eleganten Look. Unter dem Drehsessel und der Couch befindet sich ein Teppich in einem zarten Cremeton.

Die Farben des Drehsessels und der Couch werden von den Vorhängen wieder aufgegriffen. Schwarz und Weiß in einer klaren Linie, die nur das eine Ziel verfolgen: den Betrachter träumen lassen. Der Couchtisch hebt sich ein wenig vom Rest ab. Er hat einen Silbernen Rahmen und ist aus Glas. Silber passt hervorragend zum Schwarz Weiß Look und das sehen Sie jetzt auch, wenn Sie sich weiter im Raum umsehen. An den Wänden sind Silberne Rahmen und der Raum ist zusätzlich mit Silbernen Kerzenständern und Bilderrahmen dekoriert.

Frische Blumen in einer Glasvase auf dem Couchtisch bilden einen farblichen Kontrast zu den übrigen Möbelstücken. Wir lieben diesen Look und mit einem Drehsessel in Schwarz können Sie wirklich nichts falsch machen. Machen Sie sich selbst eine Freude und gennießen Sie ein Stück Ruhe und Gemütlichkeit, das Sie durch den Drehsessel erhalten werden. Wir wünschen Ihnen viel Freude damit!

Drehsessel online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales