Design Regalsysteme

Design Regalsysteme

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingDesign Regalsysteme-Guide

Kaum etwas ist beim Einrichten so wichtig wie das Design. Regalsysteme und andere große Möbelstücke nehmen besonders viel Fläche ein und haben deshalb einen starken Effekt auf den Raum. Sie bieten aber auch die Möglichkeit, Räume zu gestalten und zu strukturieren und sorgen dafür, dass all die Dinge, die in Szene gesetzt werden sollen, auch in Regalen und Fächern präsentiert werden. So sind Regalsysteme in schönen Designs wahre Alleskönner. Sie schaffen Raum und setzen Statements.

Sie sind kein Fan einer Wohnzimmerwand? Haben haben wir hier eine super Lösung. Damit jedes Zuhause die individuellen Wünsche der Bewohner erfüllt, gibt es bei Westwing Einrichtungsideen in vielfältigem Design. Regalsysteme, Raumteiler, Stauräume und schöne Raumkonzepte sollen ergänzt werden durch schöne Wohnaccessoires und Textilien. Dann entstehen Räume voller Leben. Wie das gelingt, zeigen Ihnen die tollen Ideen im Westwing Ratgeber und schöne Impressionen im Westwing Magazin. In den täglich neuen Themen-Sales entdecken Sie tolle Stücke für das nächste Konzept.

Passendes Design: Regalsysteme für mehr Struktur

Design Regalsysteme sind immer dann gefragt, wenn Wände oder sogar ganze Räume einerseits Struktur und andererseits zusätzlichen Raum benötigen. Aus ihnen lassen sich die verschiedensten Welten inszenieren. So sind Bibliotheken mit Bücherregalen und Leitern ebenso möglich wie kubistische Wandregale in inspirierenden Kombinationen, in denen Kunstobjekte strahlen.

Dabei verdient jedes Konzept sein eigenes Design. Regalsysteme für die Wand sind dabei über die gesamte Raumhöhe unbegrenzt einsetzbar. Ob hängend angebracht oder aufgestellt und an der Wand fixiert – verschiedene Formen im selben Design sorgen für Flexibilität im harmonischen Kleid. Ein solches Design Regalsystem ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern sorgt auch dafür, dass der zur Verfügung stehende Raum optimal genutzt werden kann.

Ein Design Regalsystem als Raumteiler

Für viele Zwecke gibt es Möbel in ganz eigenem Design. Regalsysteme, die sich als Raumteiler verwenden lassen, erfüllen einige Kriterien. Sie sind:

  • freistehend,
  • in verschiedenen Höhen erhältlich
  • und oft von beiden Seiten nutzbar.

So können zum Beispiel Design Regalsysteme in Stufen oder mit schrägen Flächen für eine sanfte optische Trennung zwischen zwei Bereichen im gleichen Raum genutzt werden. Arbeitsecke und Bücherregal verschwinden dann hinter gemütlichen Wohnaccessoires im Regal.

Ob Wandregale, Bücherregale oder Design Regalsystem – so vielseitig wie das Leben sind auch Einrichtungskonzepte. Schaffen Sie sich die passenden Räume mit Konzepten voll optischer und gestalterischer Innovationen.

Wie kann man Design Regalsysteme als Raumteiler in unterschiedlichen Räumen nutzen? Das Regalsystem kann prinzipiell in jedem Raum Ihres Zuhauses genutzt werden. Jedoch gibt es natürliche einige Faktoren, die Sie bei den unterschiedlichen Räumen bedenken sollten, bevor Sie sich das Design Regalsystem anschaffen.

Das Regalsystem kann in Ihrem Kellerraum toll von Nutzen sein. Natürlich möchte man auch im Keller alles ordentlich und praktisch verstaut haben. Besonders bei einem Keller, der nur aus einem einzigen großen Raum besteht, bietet sich das Design Regalsystem als Raumteiler prima an. Da im Keller meist Gartenschuhe, Gummistiefel, Gartengeräte und anderes Werkzeug, welches im Freien verwendet wird, verstaut und aufbewahrt werden, sind Verschmutzungen oftmals nicht zu vermeiden. Daher bietet sich das Regalsystem aus Metall hier besonders gut an. Denn Schmutz durch Erde und Öl kann auf dem Regal so ganz einfach mit einem feuchten Tuch entfernt werden. Abgeschrägte Regalflächen eigenen sich hervorragend zum Aufbewahren von Gartenschuhen, Gummistiefeln, Wanderschuhe, sowie Wein- und Kartoffelkisten. Achten Sie auch darauf, dass das Regalsystem auch größere Ablageflächen hat, sodass Sie Gartengeräte und größere Werkzeuge problemlos verstauen können.

Im Wohnzimmer sollten Sie bei der Wahl des Design Regalsystems bedenken, dass es sich nicht zu überladend und abdunkelnd auf den Raum auswirkt. Sie können das Regal beispielsweise geschickt zum Abtrennen von Wohnraum und Essbereich nutzen. Besonders zweckmäßig ist es natürlich, wenn das Regalsystem so positioniert wird, dass Sie es von beiden Seiten nutzen können. So lassen sich Bücher, DVDs, CDs und sämtliche Wohnaccessoires praktisch aufbewahren.

Wenn Sie das Design Regalsystem in Ihrem Schlafzimmer als Raumteiler einsetzen möchten, sollten Sie bei der Positionierung darauf achten, dass das Bett von beiden Seiten aus gut begehbar bleibt. Daher ist oftmals das Regal am Fußende des Bettes vorzufinden. So bleibt auch, je nach Position des Bettes, der Blick von der Türe aus auf die Schlafoase verwehrt und Sie haben ein ungestörtes Erholungsparadies.

Lassen Sie den praktischen Nutzen des Design Regalsystems in Ihr Zuhause einziehen!

Design Regalsysteme online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales