Deko TaufeFür wirklich jedes Fest, religiös oder einfach nur im Familienkreis, gibt es die passende Deko: Taufe, Kommunion, Hochzeit – jede Feier ist wichtig und feiernswert. Gerade die Taufe ist dabei ein Fest, bei dem die beiden Familien der Eltern oft zum ersten Mal seit der Hochzeit und der Geburt wieder feierlich zusammen kommen, um den neuen Erdenbürger zu begrüßen und seinen Einstand in diese Welt richtig zu zelebrieren. Ein solches Fest sollte dann dem Baby nicht nur ganz offiziell den Namen, sondern auch allen ein wunderschönes und reich geschmücktes Fest bescheren.

Und dafür braucht es natürlich eine tolle Deko! Taufe als Feiermöglichkeit ist da gar keine Ausnahme zu anderen Festen – und wir bei Westwing lieben es, Ihnen beim Feiern zu helfen. Denn Westwing interessiert sich nicht nur für die besten Möbel und schönsten Wohnstyles, sondern auch für die beste Dekoration, mit der man eine Feier verschönern kann. Denn nur ein schön geschmücktes Fest ist ein wirklich gutes Fest – lassen Sie sich darum bei Westwing zu neuen Deko-Ideen inspirieren!

Farben für die Deko Taufe

Ganz klassisch fallen den meisten Leuten bei der Deko – Taufe oder erster Geburtstag als Feierthema – zwei Farben ein: Rosa und Hellblau. Denn gerade diese Farben werden im klassischen Sinn Mädchen beziehungsweise Jungen zugeordnet. Natürlich bietet sich das auch für die Deko „Taufe“ an, als besondere Farben für den neuen Erdenbürger. Am besten passen solche hellen Töne in Rosa und Blau bei einem solch feierlichen Anlass dann als Kombination zu Weiß, denn schließlich wird gerade eine Taufe als eine eher ehrwürdige, traditionelle Feier empfunden.

Wer es ein wenig auffälliger mag, kann dann natürlich zu einem kräftigeren Pink greifen oder zu einem Blaugrün – und manche Eltern wünschen sich sowieso ganz andere Farben ohne klassische Zuordnungen, was natürlich das Spektrum möglicher Deko bei der Taufe erweitert. Weiß als Basis ist allerdings immer noch gut für die Deko. Taufe und all die damit verbundenen kirchlichen Prozesse sind schließlich etwas Besonderes, zu dem das reine Weiß sehr gut passt. Was allerdings nicht bedeuten muss, dass die ganze Tischdeko so bleiben muss!

Denn auch wenn man sich beispielsweise für ein helles Grün entscheidet für die Deko – Taufe als Thematik braucht einen eher ruhigen Ton – kann man vielen Einzelelementen tolle Akzente auf der Tischdekoration setzen. Das kann in vielen Teilen der Deko für die Taufe geschehen: als wunderschönes Banner, das über dem Tisch hängt und den jetzt offiziell erhaltenen Namen noch mal schön in den Mittelpunkt rückt oder auch in der Form von Girlanden und Dekofächern, die den Raum ein wenig für sich einnehmen. Taufdeko darf da ruhig ein wenig mehr sein als nur der Schmuck des Tisches.

Der schönste Tisch für die Deko Taufe

Ganz wichtig ist natürlich besonders für den Tisch die richtige Deko, Taufe heißt ja gemeinsam etwas feiern. Schließlich sitzen alle Familienmitglieder am Tisch zusammen, also muss es so schön wie möglich aussehen, damit alle sich wohlfühlen. Hat man sich für eine bestimmte Farbe als Deko-Farbe entschieden, kann man diese am besten durch Elemente wie ein Tischband in dieser Farbe über den ganzen Tisch ausbreiten. Das sieht nicht nur wunderschön aus, sondern gibt der ganzen Tafel noch etwas sehr Verbindendes, was alle Gäste zusammenbringt. Servietten und andere Deko-Elemente, aber auch die gewählten Blumen, können die zentrale Farbe dann ruhig ebenso noch mal aufnehmen und somit verstärken.

Besonders schön sieht bei so einem vorbereiteten Tisch dann Streudeko aus, die sich ebenso über den ganzen Tisch zieht. Das können einfach kleine Glitzersteinchen sein, aber ebenso kleine Schnuller oder Ähnliches, natürlich in einem passenden Farbton. Schön ist es aber auch, wenn der gemeinsame Tisch von so etwas wie einem Bild oder einem Aufsteller von einem Storch oder einem Kinderwagen geschmückt wird – eben alles, was noch mal an das besondere Ereignis der Geburt erinnert. Ganz wichtig sind auch Kerzen, vor allem die Taufkerze sollte einen gut sichtbaren Platz auf der Tafel erhalten, schließlich ist sie ein wichtiges Symbol für die Taufe.

Und natürlich sollte man den kleinen Ehrengast nicht vergessen: sein Bild kann zum Beispiel auf alle Namensschilder gedruckt werden, damit er auch wirklich im Mittelpunkt steht. So ergibt sich eine schöne und doch individuelle Deko – Taufe und andere solche Familienfeste werden erst wirklich schön dadurch.

Deko Taufe online kaufen? So funktioniert Westwing:

Diese Sales starten heute

Kommende Sales