Deckenlampe Federn

Deckenlampe Federn

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingDeckenlampe Federn-Guide

Wenn Ihre Deckenlampe Federn lässt, haben Sie sich nicht verlesen, sondern ein echtes Trendteil ergattert. Für besonders weiches und gedämpftes Licht ist diese Leuchte perfekt und optisch ist sie ein ganz besonderes Highlight. Wenn Sie also nach einer neuen Hängelampe suchen oder einen Punkt punktuell hervorheben möchten, beispielsweise über dem Esstisch oder in der Couch-Ecke, denken Sie darüber nach Ihrer Deckenlampe Federn zu verleihen.

Besondere Wohnaccessoires wie eine romantische Deckenleuchte sind unsere Leidenschaft. Deshalb möchten wir von Westwing Ihnen in ausgesuchten Themen- und Marken-Sales immer ganz besondere, individuelle Angebote machen, die in Ihrem Zuhause für Staunen sorgen. Unsere Style-Directors suchen mit einem liebevollen Blick für Details Einzelteile und beliebte Produkte aus, die wir Ihnen mit einem Preisvorteil von bis zu 70% vorstellen. Inspirationen für DIY-Projekte oder Wohnstile gibt es in unserem Magazin.

Die Deckenlampe: Federn schaffen sanftes Licht

Wenn man durch die Angebote von Möbelhäusern und Leuchten-Anbietern stöbert, entdeckt man viele Möglichkeiten, Formen und Materialien für eine Deckenlampe. Federn jedoch sind eher selten – dabei schaffen sie nicht nur ein ganz besonderes Licht, das zwischen dem Gefieder hindurch schimmert.

Sie wirken auch, wortwörtlich, federleicht – als ob sie im Raum schweben würden. Besonders für Schlaf- oder Wohnzimmer, wo man sich eine entspannte und behagliche Atmosphäre wünscht, sind sie also perfekt geeignet und passen ganz hervorragend zu beliebten Wohnstilen wie Country oder Scandi Style.

Verleihen Sie Ihrer Deckenlampe Federn

Das Tolle an einer Deckenlampe: Federn schmücken sie nicht nur ungemein – man kann diese auch ganz leicht selbst basteln. Alles, was sie dafür brauchen, ist ein Träger. Das kann ein günstiger Papierschirm sein oder ein Kreis aus dünnmaschigem Drahtgeflecht. In die Löcher der Drahtfläche können Sie Gänsefedern mit dem Kiel voran stecken. Auf Papier werden die Federn mit Heißkleber aufgeklebt. Natürlich ebenfalls am Schaft oder Kiel, denn das zarte Gefieder soll luftig bleiben.

Je nachdem, welchen Wohnstil Sie komplettieren möchten, können Sie die Federn frei wählen. Natürlich wirken auf der Deckenlampe Federn in Weiß besonders leicht und zart. Für ein bisschen Boho-Feeling können es aber auch gemusterte Federn in Brauntönen sein. Und stylische Design-Wohnungen freuen sich über eine Leuchte mit glänzend schwarzem Gefieder im Wohnbereich.

Mit ein paar Inspirationen können Sie Ihrem Wohn- oder Schlafbereich also auch ganz leicht mit einer hübschen und selbst gemachten Deckenlampe Federn verleihen.

Deckenlampe Federn online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales