Dampfgarer

Dampfgarer

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingDampfgarer-Guide

Wenn Ihnen Ihre Ernährung am Herzen liegt und Sie trotz Stress und engem Termin-Plan stets ganz genau darauf achten, was Sie essen, ist die Investition in einen Dampfgarer die logische Konsequenz. Dampfgaren als Form der schonenden Erhitzung von Lebensmitteln bahnte sich seinen Weg aus der asiatischen Koch-Kultur in unseren Alltag und ist aus der modernen Küche kaum mehr wegzudenken. Neben einem unvergleichlichen Geschmackserlebnis beschert ein Dampfgarer Ihnen vor allem ein Maximum an Vitaminen.

Für ein Zuhause, das einen glänzenden Eindruck hinterlässt und bei dem auch die Inhalte stimmen, sind Sie bei Westwing genau richtig. Im Westwing-Magazin zeigen unsere Stil-Experten aktuelle Wohn- und Lifestyle-Trends und versorgen Sie mit Inspiration rund um Ihre Lieblings-Themen. Verwandeln Sie beispielsweise Ihre Küche in den Ort Ihrer Träume und servieren Sie Ihren Gästen Köstlichkeiten aus Ihrem neuen Dampfgarer. Schauen Sie bei Westwing vorbei und lassen Sie sich inspirieren.

Für jedes Gemüt der passende Topf

Das Kochen mit dem Dampfgarer hat längst eine riesige Fangemeinde und so werden die Dampfgarer von vielen Herstellern und in verschiedenen Ausführungen hergestellt. Ob Sie sich für einen Dampfgarer für Ihren Herd oder ein Multi-Gerät mit zusätzlicher Backfunktion entscheiden, ist vor allem von Ihren Gewohnheiten und Bedürfnissen abhängig.

  • Wenn Sie in Ihrer Küche stets sehr bewusst mit dem zur Verfügung stehenden Platz haushalten müssen, ist ein Dampfgarer mit weiteren integrierten Funktionen ideal für Sie.
  • Mit einem Multi-Dampfgarer vereinen Sie die praktischen Eigenschaften mehrerer Geräte in einem und sparen auf diese Weise Platz, ohne auf Komfort beim Kochen verzichten zu müssen.
  • Wer sich gerne einen Dampfgarer für eine Nutzung auf der Kochplatte anschaffen möchte, hat unterschiedliche Materialien zur Wahl.
  • Besonders beliebt sind Glas, Edelstahl oder eine Kombination beider Materialien.

Welche Variante auch immer schließlich in Ihre Küche einziehen darf, Sie werden vom Ergebnis begeistert sein.

Dampfgarer – besteht den Praxis-Test

Ein Dampfgarer eignet sich ganz besonders für die Zubereitung von Gemüse und Fleisch. Der Vorteil bei dieser Methode des Erwärmens ist, dass viele Vitamine und Spurenelemente erhalten bleiben, die bei anderen Arten der Erhitzung verloren gehen. Es gibt kaum eine Gemüse-Sorte, die sich nicht für die Zubereitung in einem Dampfgarer eignet. Neben dem gesundheitlichen Faktor ist es auch der einzigartige Geschmack der im Dampfgarer zubereiteten Kost, der eine derartige Begeisterung für die Geräte ausgelöst hat. Das Aroma der Speisen ist wohl am ehesten als unwahrscheinlich frisch, unverfälscht und intensiv zu beschreiben. Ganz gleich, was Ihre Lieblingsspeise ist, probieren Sie es aus und bereiten Sie Ihr Leibgericht in Ihrem neuen Dampfgarer zu – Ihre jubelnden Geschmacksnerven werden es Ihnen danken.