Teilen

Header rezept für Chocolate Cherry Cupcakes

„Mein Name ist Nadia. Ich wohne in der Schweiz und schreibe auf dem Blog www.deschdanja.ch über verschiedenste DIY-Projekte, Dekoration, Malerei und Backen.“

Nadia Bitter Stoll von www.deschdanja.ch

Rezept für Chocolate Cherry Cupcakes

Chocolate Cherry Cupcakes

Zutaten für 8-9 Muffins

150ml Portwein
120g Schattenmorellen (Kirschen im Glas)
100g Butter (weich)
80g Schokolade (dunkle Kochschokolade)
10g Kakao
150g Mehl
1 TL Backpulver
1/4 TL Salz
50g Zucker
1 Ei
75g saurer Halbrahm

Zutaten für das Topping

60g Halbrahm (oder gewöhnlicher Schlagrahm)
100g Mascarpone (oder ein anderer Frischkäse)
30g Zucker
Schokoladensplitter

 

Zubereitung

1- Portwein und Kirschen in einer kleinen Pfanne 10 Minuten köcheln lassen
2- Vom Saft 2-3 Esslöffel zur Seite stellen und für später aufbewahren
3- Butter, Schokolade und Kakao zur Portwein Mischung geben und schmelzen lassen
4- Die Pfanne von der Platte nehmen und auskühlen lassen.
5- Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in einer kleinen Schüssel mischen.
6- 1 Ei und den sauren Halbrahm mit dem Mixer in einer größeren Schüssel rühren und danach die Portwein-Mischung unterrühren.
7- Anschließend die Mehlmischung zugeben und die dicke, dunkle Masse in die Cupcake Förmchen füllen.
8- Bei 180°C für ca. 35 Minuten in den Ofen geben
9- Gut auskühlen lassen
10- Die Cupcakes mit dem Portweinsaft beträufeln
11- Rahm, Mascarpone und Zucker gut mixen
12- Die Masse in eine Spritztülle füllen und auf die Cupcakes geben
13- Mit Schokosplittern bestreuen und mit einer Kirsche garnieren.

Navigation Food Guide

Diese Sales starten heute

Kommende Sales