Chesterfield

Chesterfield

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingChesterfield-Guide

Wer Chesterfield hört, denkt an hochwertige und edle Polstermöbel. Chesterfield Sofas und Sessel bestechen durch zeitlose Eleganz und äußerst guten Sitzkomfort. Ob es nun ein Chesterfield Sessel oder ein Sofa werden soll, mit einem solchen Möbel holt man sich ein klassisches Flair in die eigenen vier Wände. Es muss jedoch nicht die gesamte Einrichtung im Chesterfield Stil geplant werden. Ein solches Möbel lässt sich wunderbar in der Bibliothek oder im Wohnzimmer als Einzelstück platzieren.

Wer einen dunklen Chesterfield Sessel mit dicken Lederpolstern in einen Raum stellt, gibt ein Statement ab. Wer will nicht einen solchen Blickfang im Salon haben, den Gäste bestaunen und bewundern. Dieser Stil hat eine lange Geschichte und ist bei Einrichtern deshalb sehr beliebt. Im Westwing Magazin gibt es zahlreiche Einrichtungsideen für einen edlen und zeitlosen Look, die sich mit einigen Tricks leicht umsetzen lassen. Wunderschöne Stücke gibt es in den täglich neuen Themen-Sales.

chesterfield lila

Englischer Einrichtungsstil für Ihr Zuhause

Mit wundervollen und zeitlosen Chesterfield Möbeln holen Sie sich ein Stück englischen Stil in Ihr Zuhause. Ein offener Kamin und Heimtextilien, auf denen Paisley-Muster prangen, sind Elemente des englischen Stils, die man sich nicht mehr wegdenken kann. Doch es gibt etwas, das wirklich in keinem Wohnzimmer fehlen darf, in dem dieser Stil verfolgt wird: Möbel im Chesterfield Stil! Sie sehen nicht nur toll aus, sind zeitlos im Design, sie sind gleichzeitig auch noch gemütlich! So vereinen Chesterfield Sitzmöbel alle Charaktereigenschaften, die ein Sitzmöbel wie ein Sessel oder ein Sofa unbedingt haben sollte.

chesterfield braun

Historischer Hintergrund

Die Geschichte dieses traditionell englischen Looks ist zurückzuführen auf die Jahre 1770 bis 1773 – hier fing alles an. Philip Dormer Stanhope, der nicht nur den Titel des Earls von Chesterfield innehatte, sondern gleichzeitig auch noch ein englischer Schriftsteller war, gab Robert Adam, einem britischen Möbelbauer, den Auftrag bestimmte Sitzmöbel zu bauen. Adam solle Sitzmöbel bauen, die zweierlei Eigenschaften miteinander kombinieren sollte: Zu einem sollten diese Möbel so gestaltet sein, dass man hier einen aufrechten Sitz hat, zum anderen sollten diese Sofas und Sessel aber auch bequem und gemütlich sein.

chesterfield wohnzimmer

Dank der von dem Möbelbauer eingearbeiteten Knöpfe wurde den Sitzmöbeln mehr Stabilität und Robustheit gegeben, aber gleichzeitig der Komfort gewahrt, und es entstand der Chesterfield Stil.

chesterfield traditionell

Merkmale dieses Einrichtungsstils

Die Merkmale von Möbeln im Chesterfield Stil sind unübersehbar und weltweit bekannt. Wie Sie auch vielleicht schon wissen, ist das auffälligste und bekannteste Merkmal eines Chesterfield Möbelstücks ist das Rautenmuster, welches durch die gleichmäßig eingearbeiteten Knöpfe entsteht. Diese Knöpfe werden tief in das Polster eingelassen, weshalb eine recht dicke Polsterung entsteht. Ein weiteres charakteristisches Merkmal sind die meist runden Armlehnen und die Rückenlehne, die um Sofa und Sessel herumlaufen.

chesterfield sofa

Moderne Chesterfield-Sofas

Wer den Chesterfield Stil mag, der kann auch zu modernen Möbelstücken greifen, denn vielen sind die klassischen Chesterfield Sitzmöbel dann doch zu elegant, zu klassisch und vielleicht auch ein bisschen zu erwachsen. Für all diejenigen gibt es auch moderne und ausgefallene Versionen, die den Chesterfield Stil vertreten, aber eben nicht in einem so ausgeprägten und konservativen Sinne.

Ein Chesterfield Sofa in diesem neumodischen Blickwinkel ist das I´m Knots von Rum.Station. Die Kombination von ruhigen Basistönen mit knalligen Farben, durch die ein sehr auffälliges Knotenmuster entsteht, ist der neue Chesterfield Look, der auch jüngere Leute von sich überzeugt.

So lassen sich Sitzmöbel im Chesterfield Look nicht nur in gediegenen und gehobenen Einrichtungen einfügen, sondern auch in Einrichtungen und Wohnung, die zum Beispiel im Industrial Style gehalten sind.

chesterfield grau

Accessoires im Chesterfield Stil

Ihnen ist ein Sessel oder ein Sofa im Chesterfield Look zu viel? Dann wählen Sie einfach Chesterfield Accessoires. Diese versprühen den gleichen britischen Charme wie ein Chesterfield Sofa, aber in weitaus reduzierter Form.

Hier können Sie zum Beispiel zu Kissen greifen, die entweder ein Chesterfield Print aufgedruckt haben oder aber wirklich wie das markante Sofa verarbeitet sind.

chesterfield flagge

Chesterfield – klassisch, britisch, edel

Mit Chesterfield Möbeln und Dekorationen können Sie viele tolle Wohnstile kreieren. Darunter fallen zum Beispiel der noble Kolonialstil, der ländliche Country-Look und der hippe Industrial-Chic. Lassen Sie sich inspirieren!

  • Kolonialstil: Schiffsfahrten und die Entdeckung neuer Welten – im Zeitalter von Christoph Kolumbus und Marco Polo brachten die Reisenden Schätze aus tropischen Ländern wie Südamerika, Asien und Afrika mit in den Westen. Das koloniale Flair lebt von exotischen Wohnaccessoires und Möbeln. Tische aus dunklem Teak- und Mahagoni-Holz setzen schwere und dunkle Akzente. Auch dunkles Leder (wie bei der klassischen Chesterfield Couch) macht das Ambiente edel und weltmännisch. Während die Möbel oftmals mit dunklen Farben begeistern, sind die Accessoires hell und erfrischend. Dekorationen aus natürlichen Materialien wie Kokos, Stein oder Holz sorgen für schöne Kontraste. Sehr passend: Elfenbeinfarbene Deko-Objekte!

chesterfield patchwork

  • Country-Look: Holz ist ein wichtiges Element für den Country-Stil. Warme Farben und sanftes Weiß fließen zudem in die Interieur-Gestaltung mit hinein. Chesterfield Möbel aus hellem Leder oder mit pastelligen Stoffen passen hervorragend in die ländliche Atmosphäre. Sie setzen romantische und edle Akzente. Aber auch Grau und Schwarz können in modernen Country-Looks Ihren Platz finden. Damit wird die Raumatmosphäre etwas kantiger und rustikaler.

chesterfield shabby chic

  • Industrial-Chic: Der Industrial-Style wird oft in großen und weitläufigen Lofts eingerichtet, da dies am meisten einer großen Fabrikhalle ähnelt. Um diesen Wohnstil zu meistern, sollten Sie mit Kontrasten spielen. Während die Einrichtung kühl und elegant wirkt, ist es dennoch gemütlich und sehr wohnlich. Gerade Chesterfield Sofas sind dafür bestens geeignet. Sie sind sehr bequem, aber strahlen eine kühle Eleganz aus. Der Industrial-Style lebt außerdem von Möbeln mit einer Kombination aus Massivholz und Metall. Je nach Geschmack können Sie selbst entscheiden, welches Element im Fokus sein soll.

chesterfield industrial

Chesterfield bietet viele Möglichkeiten. Gerade die Kombinationen mit anderen Wohnstilen und Klassikern können tolle Atmosphären schaffen. Entdecken Sie die vielen Möglichkeiten einer Inneneinrichtung!

Kombinationsmöglichkeiten

Natürlich ist das Sofa das Möbelstück, das jeder kennt, doch mit welchen anderen Möbeln lassen sich diese Sofas kombinieren, um einen kompletten Chesterfield Look bei sich im Wohnzimmer zu haben?

chesterfield accessoires

Silberfarbene Kommoden, alte Truhen, ausgediente Lederkoffer oder auch Hocker, die mit Kuhfell überzogen sind, sind exzellente Partner. All diese Interieur-Stücke sind gute Mitspieler, wenn es darum geht, sein Wohnzimmer oder seinen Eingangsbereich im spannenden sowie klassischen Chesterfield Stil einzurichten.

chesterfield bunt

Chesterfield online kaufen? So funktioniert Westwing:

 

Fotos: living4media/Westwing

Kommende Sales