Campinggrill

Campinggrill

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingCampinggrill-Guide

Die Vögel zwitschern, die Sonne scheint, es ist Wochenende…kurz: Endlich ist die Grill-Saison wieder eröffnet. Von überallher zieht es die Menschen jetzt an Flüsse, Bäche, auf Wiesen und Felder, wo man sich zum gemeinschaftlichen Essen, Trinken und Feiern trifft. Eine Sache, die man dabei natürlich auf jeden Fall benötigt: Den Campinggrill. Klein und handlich sollte er sein, damit er uns auch tatsächlich ein treuer Begleiter auf dem Weg zum fleischlichen Genuss sein kann. Schließlich kann es schon mal vorkommen, dass man seinen Campinggrill ein kleines Stück weit tragen muss, um den idealen Platz zu finden.

Westwing liebt den Sommer und alles, was dazugehört: von Gartenmöbeln über bunte Accessoires bis hin zu allem, was man zum Grillen benötigt. Ein Campinggrill sollte in keinem Haushalt fehlen – schließlich verlegt man in der warmen Jahreszeit die Küche ja gerne mal ins Freie. Und ohne diesen praktischen, kleinen Grill geht dann natürlich gar nichts. Man muss Camping nicht lieben, aber den Campinggrill durchaus. In unseren Themen-Sales finden Sie immer wieder alles, was ein echter Grill-König benötigt – vom Grill bis hin zum Grillbesteck. Lassen Sie sich inspirieren und läuten Sie mit dem passenden Campinggrill die Saison ein.

Mit dem Campinggrill ganz einfach genießen

Will man mit einem Campinggrill grillen, sollte man ein paar Dinge berücksichtigen. Drei Arten von Grills eignen sich, wenn man im Freien nicht auf sein Fleisch und seine Kartoffeln verzichten möchte:

  • Holzkohlegrill
  • Gasgrill
  • Elektrogrill

Der Holzkohlegrill hat den Vorteil, dass die meisten seiner Art leicht zu transportieren sind, da auf eine Gasflasche verzichtet werden kann. Die Holzkohle nimmt man am besten in einer feuerfesten Tasche mit. Gasgrills, die mit einer Kartusche mit Gas arbeiten, bieten sich ebenfalls an, und sind zudem eine sehr sichere Variante des Grillens, da keine Stichflamme entstehen kann.

Auch die Elektrogrills sind sicher und leicht zu transportieren, nur auf freiem Gelände eher weniger gut einsetzbar, da eine Stromquelle vorhanden sein muss. Findet das Grillfest allerdings tatsächlich auf einem Campingplatz statt, steht dem Elektrogrill nichts im Wege. Er ist auch sehr leicht zu reinigen, was ihm im Rennen um den besten Grill einen kleinen Vorteil verschafft.

Ein Campinggrill als Hingucker

Abgesehen davon, dass es natürlich ein Fest der Sinne ist, wenn endlich wieder mit dem Campinggrill unter freiem Himmel köstliches Fleisch und knackiges Gemüse in lustiger Runde zubereitet wird, und der Duft alleine schon den Magen knurren lässt – auch als optischer Hingucker fungiert so manch einer der kleinen Grills. Gerade die Kugelgrills, die es in vielen bunten, knalligen Farben gibt, sind optische Leckerbissen und peppen jede Wiese und jedes Flussufer auf. Der höchste Preis, den Sie zahlen müssen? Die Qual der Wahl.

Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren, finden Sie Ihren perfekten kleinen Campinggrill und ziehen Sie um, aus der Küche in die Natur.

Tipps für den Campinggrill Kauf

Grillen im Sommer ist fast unverzichtbar. Besonders beim Campen kann man für ein authentisches Flair nicht darauf verzichten: Am Wichtigsten dafür ist natürlich ein Grill, in diesem Fall ein Campinggrill.

Für den kleinen Geldbeutel mit großem Hunger und viel Liebe fürs Spontane eignet sich der Einweggrill perfekt zum Campinggrill. Diesen kleinen Grill können Sie einmalig nutzen: Er ist einfach zu entzünden und liefert überzeugende Ergebnisse – besonders bei kleinem Grillgut. Bei mehreren Personen sollten Sie aber auf jeden Fall mehr als einen Grill nutzen, sonst könnten doch noch einige knurrende Mägen überbleiben, denn eine zweite Runde ist mit dem Einweggrill ausgeschlossen. In diesem Fall muss ein neuer Campinggrill ans Werk. Ausgerüstet mit einer ausreichenden Anzahl an Campinggrills kann dann aber nichts mehr schiefgehen!

Ein anderer wichtiger Faktor ist auch, wie leicht der Campinggrill transportiert werden kann, denn gerade beim Grillen und beim Campen kommt es darauf an, dass man mobil ist. Bedenken Sie deshalb vor dem Kauf, welche Strecken Sie mit welchen Mitteln zurücklegen. Es gibt Campinggrills, die sich leicht in einem Fahrradkorb mitnehmen lassen. Andere Grills kommen mit eigener Tragetasche und lösen so das Transportproblem. Vielleicht ist auch ein Minigrill eine Option für Sie: Diesen können Sie dann in handelsüblichen Tüten transportieren und den Grillspaß überall mithinnehmen! Guten Appetit!

Melden Sie sich an und lassen Sie sich bei Westwing inspirieren. Hier finden Sie aktuelle Artikel zu angesagten Wohntrends sowie auch schicke Möbel und tolle Accessoires in den täglich neuen Themen-Sales. Vielleicht auch Ihren neuen Campinggrill!

Campinggrill online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales