Bratpfanne Edelstahl

Bratpfanne Edelstahl

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingBratpfanne Edelstahl-Guide

Zuhause kochen ist ein Trend, der sich seit Jahren in immer mehr Küchen manifestiert. Nachdem diese jahrhundertelange Tradition in den letzten Jahrzehnten immer mehr als zeitaufwendig und anstrengend empfunden wurde und man durch das Aufkommen von convenience food immer seltener zu den Kochutensilien und immer häufiger zum Fertigessen griff, genießen heute wieder viele den meditativen Nebeneffekt des Kochens und die Tatsachen, dass sie genau wissen, was in ihren Tellern landet.

Ein köstlicher Duft schwebt durch die ganze Etage und aus der Küche klingen die fröhlichen Geräusche eines Kochbetriebs in vollem Gange – wenn da mal nicht jemand in den Westwing Küchensales gestöbert und sich einen oder mehrere besonders edle Küchenhelfer – vielleicht eine „Bratpfanne Edelstahl“ – gegönnt hat! Westwing ist Ihr Spezialist für hübsche Möbel, Wohnaccessoires und natürlich jede Menge Inspiration. Wenn Sie sich neu einrichten oder einfach nur umdekorieren möchten, dann schauen Sie bei uns vorbei!

Die Bratpfanne: Edelstahl hat viele Vorteile

Sie suchen eine neue Bratpfanne? Edelstahl wird Sie als Material mit Sicherheit überzeugen, und das nicht nur durch seine glänzende, moderne Optik. Edelstahl ist

  • rostfrei
  • relativ leicht und macht die „Bratpfanne Edelstahl zu einem handlichen Küchenhelfer und
  • lässt sich schnell besonders hoch erhitzen.

Für den letzten Punkt ist besonders wichtig, dass die „Bratpfanne Edelstahl“ keine Antihaft-Beschichtung hat. Denn diese würde die Hitzebeständigkeit reduzieren und sie müssten auf ein besonders krosses Bratvergnügen verzichten. Selbstverständlich gibt es die Bratpfanne (Edelstahl) aber auch antihaft-beschichtet, zum Beispiel aus Keramik, in der Sie auf niedrigerer Hitze braten können.

Die „Bratpfanne Edelstahl“ richtig reinigen

Besonders in einer unbeschichteten Pfanne, wie sie die „Bratpfanne Edelstahl“ manchmal sein kann, muss man beim Braten etwas mehr Fett verwenden. Doch wie lassen sich die Rückstände aus den Pfannen entfernen? Bei besonders hartnäckigen Rückständen gibt es einen Trick: Füllen Sie die „Bratpfanne Edelstahl“ mit Wasser auf, lösen Sie einen Gebissreiniger-Tab darin auf und lassen Sie das Ganze auf dem Herd hochkochen. Sie werden staunen, wie leicht das Fett sich danach einfach abwischen lässt.

Entdecken Sie wie viele andere wieder Freude am Kochen und Braten – mit der richtigen Bratpfanne (Edelstahl) ein Kinderspiel!

Bratpfanne Edelstahl online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales