Boxspringbett Schwarz

Boxspringbett Schwarz

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingBoxspringbett Schwarz-Guide

Erwachsenen Menschen wird geraten, ca. acht Stunden pro Nacht zu schlafen, um erholt aufzuwachen. Da lohnt es, sich für ein Bett zu entscheiden, dass nicht nur durch Design, sondern vor allem durch hohen Schlaf-Komfort überzeugt, wie das Bospringbett (schwarz). Unser Bett ist demnach ein Ort, an dem wir – im besten Fall zumindest – ca. ein Drittel des Tages verbringen. Das ist mehr Zeit, als an vielen anderen Orten und das Nacht für Nacht.

Hier bei Westwing wissen wir, wie wichtig guter Schlaf ist und deshalb finden Sie bei uns das „Boxspringbett schwarz“ sowie viele weitere Varianten. Wir sind Deutschlands erster und exklusiver Shopping-Club für Möbel. Neben einzigartigen Designer-Möbeln finden Sie bei Westwing traumhafte Dekoration für die Küche bis zum Garten. Bei wechselnden Themen-Sales profitieren Sie als Mitglied von starken Rabatten. Kreative Ideen und hilfreiche Einrichtungs-Tipps finden Sie im Westwing-Magazin. Lassen Sie sich inspirieren.

„Boxspringbett schwarz“: Bequemlichkeit mit Stil

Der Trend der Boxspringbetten hat seine Wurzeln in den USA und in Canada. Hier schläft man sich schon seit vielen Jahren auf den gemütlichen Betten aus. Für den Tag werden die Boxspringbetten meist mit dekorativen Kissen und Tagesdecken hergerichtet. Mittlerweile gibt es auch hierzulande eine große Fangemeinde der Boxspringbetten.

  • Das „Boxspringbett schwarz“ besteht klassischerweise aus mindestens zwei Lagen
  • Die erste Lage des „Boxspringbett schwarz“ stellt eine Untermatratze dar. Diese wird Boxspring genannt und verleiht diesem Typ Bett seinen Namen
  • Die zweite Lage ist eine weitere Matratze und bei Bedarf kann noch eine dritte Obermatratze hinzugefügt werden. Da diese zusätzlich, also on top verwendet wird, bezeichnet man sie als Topper

„Boxspringbett schwarz“: Klassisch und bequem

Das „Boxspringbett schwarz“ finden Sie in unterschiedlich großen Ausführungen von 120×200 cm bis 200×200 cm Liegefläche. Je nach gewählten Maßen können Sie sich dann Ihre Matratzen, also die erste Lage und den Topper aussuchen. Vorteilhaft beim schwarzen Modell ist, dass es harmonisch zu vielen anderen Möbeln kombiniert werden kann. Haben Sie sich zum Beispiel gerade erst für eine neue weiße Kommode entschieden, sorgt das „Boxspringbett schwarz“ für den zeitlosen Schwarz-Weiß-Look.

Auch zu einem antiken Holzkleiderschrank entfaltet es eine edle Wirkung. Ein besonders modernes und urbanes Flair verleihen Sie Ihrem Schlafzimmer, wenn Sie das „Boxspringbett schwarz“ auf Grau-Töne wirken lassen. In jedem Fall punktet es durch mindestens zwei Komponenten – es bietet Ihnen höchsten Schlaf-Komfort und es ist ein zeitloses und elegantes Möbelstück, an dem Sie lange Zeit Ihre Freude haben werden.

Boxspringbett: Schwarz als Basis für viele Stile

Indem Sie als Farbe für Ihr Boxspringbett Schwarz auserkoren haben, erhalten Sie ein Schlafparadies, das Verwendung in zahlreichen Einrichtungsstilen finden kann. Schwarz ist eine sehr anpassungsfähige Farbe, die sich mit nahezu jedem Material (Kunstleder, Leder, Metall, Holz, Kunststoff …) und jeder Farbe (Gelb, Weiß, Braun, Grau, …) kombinieren lässt. Welchen Style Ihr Boxspringbett letztendlich verkörpert, hängt ebenso von der Bettwäsche ab.

  • Glamour-Chic: Gerade die Farbkombination Schwarz und Weiß sorgt für eine Mischung aus Eleganz und Klassik. Mit einer Fellimitat-Tagesdecke und Kissen in Felloptik schaffen Sie sich eine glamouröse Welt in Ihrem Schlafzimmer! Ein weißer Schafffellteppich sorgt für warme Füße beim Aussteigen aus Ihrem traumhaften Boxspringbett! Schwarz und in kontrastreicher Schönheit zu den weißen Wohnaccessoires imponiert das Nachtkästchen oder auch die Nachttischlampe.
  • Modern Coolness: Wenn als Farbe für das Boxspringbett Schwarz verwendet wird, steht einer modernen Einrichtung nichts mehr im Wege. Die Farbe Schwarz sorgt für eine moderne Basis, auf der Sie aufbauen können. Dabei haben Sie freie Farbwahl! Wichtig ist nur, dass die Inneneinrichtung des Schlafzimmers eher puristisch gehalten und nicht überladen wird.

Boxspringbett Schwarz – Aber welcher Bezug?

Sie haben sich dafür entschieden, dass Ihr Boxspringbett Schwarz sein soll. Aber es gilt noch eine weitere Frage zu beantworten: Aus was für einem Material soll der Bezug sein? Hier haben Sie die Wahl zwischen Leder, Kunstleder und natürlichen und synthetischen Textilien wie Baumwolle oder Polyester. All diese Materialien sind im puren Schwarz erhältlich. Wenn Sie auf der Suche nach Mustern oder Motiven sind, schränkt sich die Auswahl etwas ein. Echtes Leder gibt es in rauen und glatten Optionen. Wildleder zum Beispiel sorgt mit seiner samtig anmutenden Oberfläche für einen Hauch von Luxus.

Glattes Leder hat oftmals einen coolen und modernen Charakter, passt sich aber aufgrund seiner aufgeregten Struktur auch vielen diversen Styles an. Die tierliebe Alternative des Kunstleders steht echtem Leder optisch in nichts nach. Nur die technische Eigenschaft der Atmungsaktivität kann diese Variation nicht nachahmen. Ein Boxspringbett – Schwarz und Leder – kann nämlich bis zu 30% Feuchtigkeit und Dämpfe aufnehmen. Sie mögen Ihr Polsterbett lieber mit Stoffbezug? Auch hier gibt es viele Möglichkeiten. Baumwolle, Seide, Samt, Polyester und viele Stoffe und Webarten mehr können Sie für Ihr Boxspringbett (Schwarz und in Textil) entdecken.

Boxspringbett Schwarz online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales