Bierbecher

Bierbecher

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingBierbecher-Guide

Ob kleines Volksfest oder Open Air-Großereignis, Konzertbesuch oder Public Viewing zur Fußball-WM: Bierbecher kennt man meist von Veranstaltungen, bei denen sie als Gläser-Ersatz aufgrund ihrer praktischen, weniger ihrer dekorativen Aspekte gefragt sind. Überall, wo Biergläser aus Sicherheitsgründen bedenklich wären oder aufgrund ihrer Materialbeschaffenheit zu empfindlich sind, kommen Becher aus Plastik oder anderem bruchsicheren Material gerne zum Einsatz. Dabei gibt es ebenso für den privaten Bereich jede Menge Einsatzmöglichkeiten für Bierbecher!

Für Grillabend oder Gartenfest, die Geburtstagsfeier im Freien, Picknicks oder Ausflüge sind Bierbecher die perfekte Alternative zu herkömmlichen Biergläsern, denn sie vereinen Funktionalität mit pflegeleichten Eigenschaften und geringem Gewicht! Bei Westwing, Deutschlands erstem Möbel-Shopping-Club vereinen wir die Leidenschaft für angesagte Einrichtungstrends mit hochwertigem Design und einem unschlagbaren Preis! Davon profitieren sowohl Ihr Budget als auch die Individualität Ihres Zuhauses – und natürlich das Wohlfühlambiente, das Ihr Heim als Ort Ihrer persönlichen (T)Räume ausmacht!

Bier aus dem Bierbecher ist seit Jahrtausenden in aller Munde

Seit über 10.000 ist Bier als Getränk – und Kulturgut – bekannt: Als die Menschen anfingen, Getreide erst zu sammeln, dann selbst zu kultivieren, entdeckten sie bald den erfrischenden Geschmack vergorenen Gerstensafts. Nach und nach wurden ebenfalls Honig und Früchte durch Gärung zu Met, Wein und anderen alkoholischen Getränken verarbeitet. Bier ist somit eines der traditionsreichsten alkoholischen Getränke, das wir kennen – schon die alten Römer genossen bereits ein bierähnlich gebrautes Getränk mit dem Namen „Cervisia“. Im dunklen Mittelalter, als Wasser Keim- und Krankheitsüberträger war, wurde Bier gar zum Alltagsgetränk der Bevölkerung: Jung und Alt leerten mit Dünnbier gefüllte Bierbecher – aufgrund seines nahrhaften Charakters wurde der Inhalt des Bierbechers gar als „flüssiges Brot“ bezeichnet! Ausgeschenkt wurde Bier meist in die Vorläufer heutiger Bierbecher: Damalige Ton-, Keramik- oder Metallgefäße, aber auch Trinkhörner oder -säcke aus Leder waren sicher nicht die hygienischste und dekorativste Art, das Getränk zu servieren, erfüllten als Bierbecher jedoch definitiv ihren Zweck. Herrschaftliche Bierbecher waren zudem oft Statussymbol und als solches reich verziert und dementsprechend wertvoll. Heute genießen wir Bier aus speziellen Gläsern: je nach Sorte und Brauart kommen dabei mehr oder weniger direkte Nachfahren historischer Bierbecher zum Einsatz!

Einer für alle: Bierbecher für universellen Biergenuss

Seitdem das bayerische Reinheitsgebot im Jahre 1516 als Zusatzstoffe für die Herstellung von Bier ausschließlich Wasser, Hopfen und Gerste in Deutschland festlegte, hat sich Bier zu einem der meistgetrunkenen alkoholischen Getränke der Welt etabliert. Passend zu unterschiedlichen Biersorten sind spezielle Biergläser erhältlich, die nicht nur zur Grundausstattung vieler Restaurants und Kneipen zählen, sondern in vielen Haushalten zu finden sind. Pils wird aus der so genannten Biertulpe getrunken, Hefe- oder Weizenbier, Berliner Weiße, Altbier und Kölsch aus wiederum eigens entwickelten Gläsern. Bierbecher sind dabei die universellste Form zeitgemäßer Biergläser, trinkt sich aus ihnen doch sowohl ein frisch Gezapftes genauso gut wie ein Dunkelbier aus einer im Zuge der Craft Beer-Bewegung wiederbelebten Kleinbrauerei oder ein unkompliziertes Radler. Bierbecher sind dabei sowohl in der bruchsicheren und leichtgewichtigen Plastik-Variante als auch als elegante Glas-Becher in authentischem Look zu haben. Viele Bierbecher kommen ohne schmucke Extras aus, es gibt sie aber auch verziert mit Gravuren oder Aufdrucken. In diesem Sinne: Hoch die Bierbecher und zum Wohl!

Der Bierbecher als originelle Geschenkidee

Sie haben Familienmitglieder oder Freunde die wahre Biergenießer sind? Dann ist der Bierbecher die optimale Geschenkidee! Ein Bierbecher allein ist zwar schön und ruft sicherlich auch beim Beschenkten Freude hervor, aber gestalten Sie doch das Geschenk ein klein wenig origineller. So können Sie beispielsweise gelbe Gummibärchen in den Becher füllen und abschließend weiße Speckmäuse oben drauf legen. Der Bierbecher sieht dann aus wie ein gefülltes Bierglas! So ist das Geschenk nicht nur schön und praktisch, sondern auch noch lecker!

Mit dem Bierbecher kommen Sie zum wohlverdienten Biergenuss! Entdecken Sie Westwing und lassen Sie sich inspirieren!

Bierbecher online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales