WestwingNow Warenkunde:

Bettwäsche 220x240

Bettwäsche 220x240 – gibt es das überhaupt? Ja, und die Bettwäsche der XXL-Super-Übergröße wird immer beliebter! Denn immer mehr Menschen wissen, dass nicht irgendwelche Regeln zählen, sondern ihr eigener Schlafkomfort, und schlafen deshalb mit den Bettwaren, die ihnen am meisten gefallen. Und Bettwäsche 220x240 hat unbestreitbare Vorteile! Sie erleichtert das Beziehen des Betts und sorgt für kuschelige Nähe unter einer einzigen Decke.

Bei Westwing spielt nicht nur der Look eine Rolle, praktikabel sollte sie auch sein, die Bettwäsche. 220x240 cm ist ein Maß für echt Langschläfer und Bettkuschler, die gerne zusammen unter einer Decke liegen. Und wer das ganze Bett für sich alleine hat, kann sich unter der riesiegen Bettwäsche einrollen und wie auf Wolken gebettet einen erholsamen Schlaf erleben. Tolle Inspirationen für schöne betten und Bettwäsche 220x240 gibt es in den Westwing Themen-Sales und im Westwing Magazin.

Bettwäsche 220 x 240 jetzt bei WestwingNow entdecken

Bettwäsche 220×240 ist natürlich riesig. Aber das hat einige Vorteile. Wenn nur eine einzelne Person eine so große Bettdecke mit 220×240 cm wählt, dann meistens deshalb, weil es angenehmer ist, wenn man unter unruhigem Schlaf leidet. Denn eine schmale Decke kann da leicht verloren gehen. Eine Bettdecke mit passender Bettwäsche in der Größe 220×240 bietet überall Platz, egal, wohin die Reise geht. Aber oft teilen sich zwei Personen die große Decke – und da kann eine Decke wirklich nicht groß genug sein! Manche wollen die Nähe zum Partner nicht aufgeben, aber werden schon vom kleinsten Luftzug gestört. Das muss die besonders große Decke kompensieren!

Tipps zur Bettwäsche 220×240

Die Bettwäsche 220×240 ist gar nicht mehr so selten, wie sie früher war, denn immer mehr Menschen wollen genau den Bettbezug, der zu ihnen passt.

Das erste, was man wissen muss, ist, welche Seite die Breite und welche die Länge ist. Denn 220 gibt an, wie breit die Bettwäsche ist, während sie 240 cm lang ist. Wenn man die Bettwäsche in 240×220 cm kauft, muss man sie immer mit dem Verschluss zur Seite tragen!

Weiterhin sollte die Bettwäsche 220×240 gut an der Bettdecke halten. Denn bei so viel Mengen Stoff kann es unter Umständen leicht passieren, dass der Bettbezug von der Decke rutscht und sich verknäult – dann hat man am Ende der Nacht gar keine schöne, glatte Decke mehr! Deshalb sind sehr glatte Stoffe wie Satin oder Seide eher weniger zu empfehlen. Viele Stoffe aus Baumwolle oder Leinen haben eine natürliche Struktur, die mit dafür sorgt, dass Bettwäsche und Decke zusammen bleiben. Auch gewebter Damast oder bestickter Brokat eignen sich dafür gut, sind aber leider sehr teuer.

Kuscheln in Bettwäsche 220×240

Auf lange Frist lohnt sich jedoch der Preis für hochwertige Bettwäsche 220×240, denn schließlich braucht man nur einen Bezug und nicht zwei Bezüge für zwei Decken! Auf der anderen Seite sehen solche großen Bettwaren in großen Stoffen einfach beeindruckend aus. In gediegenen Farben wie Grau, Weiß oder Creme kommen kostbare Stoffe besonders gut zur Geltung.

Bettwäsche 220×240 verspricht Luxus und Schlafkomfort. Gönnen Sie sich das extra Stück Entspannung!