Bettwäsche 155×200

Bettwäsche 155×200

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingBettwäsche 155×200-Guide

Wer hat nicht schon mal eine unruhige Nacht erlebt, in der man sich von der einen auf die andere Seite gerollt hat, und immer fand ein kühler Luftzug seinen Weg an den Rücken oder die Beine, und ließ uns erzittern? Wer darauf keine Lust mehr hat, kann dem mit einer Bettwäsche 155x200 cm ein Ende setzen! Denn mit einer etwas größeren Bettwäsche (155x200 cm zum Beispiel) bleiben Ihre Füße immer unter dem Schutz der warmen und flauschigen Decke.

Erholsamer Schlaf – mit Bettwäsche 155x200 oder auch nicht – ist die Grundlage für einen guten Start in den Tag. Aber nicht nur für den Anfang des Tages ist Schlaf wesentlich: wenn wir ausgeruht sind, ist es uns möglich, den gesamten Tag produktiv und fit zu bleiben. Neben schönen Möbeln und tollen Wohnaccessoires liegt es uns bei Westwing auch am Herzen, Ihre Schlafzeit mit bequemen Matratzen und zarter Bettwäsche zu versüßen. Entdecken Sie extra große Bettwäsche 155x200 für mehr Schlafkomfort und Entspannung!

Warum Bettwäsche mit 155×200 cm?

Bettwäsche mit 155×200 cm wird oft als Übergröße gehandelt, denn der Bettbezug für eine normale Bettdecke misst 135×200 cm. Bettwaren mit Übergröße sind aber nicht nur etwas für dicke Bäuche! Sie sind eine Wohltat für alle unruhigen, verfrorenen oder kuschelbedürftigen Schläfer, die es in vollen Zügen genießen, wenn sie sich in ihre Bettdecke warm und kuschelig einrollen können.

  • Eine Bettwäsche 155×200 cm mit passender Decke ist so groß, dass man viel weniger Gefahr läuft, mit einem Bein oder dem Rücken plötzlich an der frischen Luft zu liegen, weil man sich etwas gedreht hat.
  • Bettwäsche 155×200 cm speichert viel mehr warme Luft um den Schlafenden herum und ist so extra wärmend. Und falls es zu heiß wird, kann man sie einfach ein bisschen wegziehen!
  • Bettwäsche 155×200 kann auch als Ersatz für ein Seitenschläferkissen dienen, weil man einen Teil der Bettdecke zusammenrollen kann und sein Bein oder die Hüfte darauf ablegen kann. Für Seitenschläfer eine Wohltat!
  • Unter eine Bettwäsche 155×200 können auch zwei Leute passen, wenn sie sich eng aneinander kuscheln. Noch besser ist dafür jedoch eine Bettwäsche mit 200×200 cm.

Bettwäsche 155×200 gemütlich für den Herbst stylen – so geht’s

Bettwäsche 155×200: Welcher Stoff?

Für Bettwäsche 155×200 gilt genau dasselbe, wie für normale Bettwaren auch: Sie müssen sich dem Schlaf des Besitzers perfekt anpassen. Dafür ist natürlich entscheidend, ob der Stoff, der so viele Stunden direkt mit der Haut in Berührung kommt, als angenehm empfunden wird.

  • Biber: Biberbettwäsche besteht aus Baumwolle, oft Flanell, die leicht angeraut ist. Deshalb ist sie nicht nur besonders weich, sondern isoliert auch gut und hält besonders kuschelig warm. Feinbiber besteht aus noch feinerem, leichterem Garn und ist deshalb nochmal weicher und sanfter.
  • Linon: Linon Bettwäsche ist ebenfalls aus Baumwolle, allerdings ohne angeraute Oberfläche. Sie ist angenehm glatt und natürlich, weshalb sie gerne im Sommer verwendet wird.
  • Seersucker: Seersucker bezeichnet einen Stoff, wo beim Weben der Baumwolle unterschiedliche Spannungen verwendet werden, wodurch eine fluffig unregelmäßige Struktur entsteht. Dadurch liegt die Bettwäsche 155×200 nie direkt auf der Haut.
  • Mako Satin: Mako Satin bezeichnet die hochwertigste Verarbeitung feiner Fäden, die zu einer leicht glänzenden und sehr glatten Oberfläche führt. Das kann sich auf Baumwolle oder Seide beziehen und gehört zu den edelsten Bettwaren überhaupt.
  • Microfaser: Microfaser Bettwäsche besteht aus synthetischen Fasern mit speziellen Eigenschaften. So ist Microfaser besonders weich, saugfähig und trocknet schnell.

Aber leider ist die Qual der Wahl groß. Bettwäsche 155×200 gibt es auch aus dehnbarem Jersey, pflegeleichtem Renforcé, festem Perkal oder luxuriösem Damast.

Bettwäsche 155×200 online kaufen? So funktioniert Westwing:

Schöne Bettwäsche 155×200

Schöne Bettwäsche 155×200 gibt es zum Beispiel von bekannten Marken wie Bassetti, Essenza, Estella, Kaeppel, Dyckhoff, Janine, Irisette oder Bugatti. Dem Angebot an Farben und Designs ist dabei kaum eine Grenze gesetzt. Auch Bettwäsche für Kinder, schöne Wendebettwäsche für extra Kissen oder Handtücher lassen sich farblich passend mit dazu kaufen. Schaffen Sie sich mit Ihrer Bettwäsche einen traumhaften Schlafplatz!

Wunderbare Designs der Bettwäsche (150×200)

Egal ob Streifen, Punkte, Blumen, Karos, Tierprints, Fotodrucke oder orientalische Ornamente – Bettwäsche (155×200 oder kleiner) gibt es in unzähligen tollen Farben und Designs. Ihren Wünschen sind damit kaum Grenzen gesetzt. Finden Sie Ihren neuen Favoriten und verleihen Sie Ihrem Schlafzimmer mit einer neuen Bettwäsche (155×200) neuen Glanz. Achten Sie dabei darauf, dass das Design zur restlichen Gestaltung des Raumes passt.

Bettwäsche (155×200) für jede Jahreszeit

Je nach Jahreszeit haben wir in der Regel unterschiedliche Anforderungen an unsere Bettwäsche (155×200 oder in einer anderen Größe). Zu jeder Zeit soll sie sich natürlich angenehm auf unserer Haut anfühlen und das Schlafklima regulieren.

  • Frischer Frühlingslook für Ihre Kuschel-Oase: Wenn es langsam wärmer und freundlicher wird, heißt es in der Regel weg mit der dicken Daunendecke, her mit den frischen Farben und der leichten Bettwäsche (155×200). In wunderbaren Pastelltönen und dezenten Mustern wirkt sie so frisch wie der Frühling selbst.
  • Bettwäsche für tropische Sommernächte: Im Sommer soll die Bettwäsche (155×200) sowie das Spannbettlaken natürlich am besten kühlen, luftig und leicht sein. Zudem sollte sie Ihr Bett natürlich auch in sommerlichen Farben und Mustern erstrahlen lassen. Blumen, mediterrane und orientalische Muster sowie einfarbige Bettwäsche ist zu dieser Jahreszeit daher besonders beliebt.
  • Flauschige Bettwäsche für Herbst und Winter: Wenn die dunkleren Jahreszeiten anbrechen betten wir uns gerne in kuschelige Bettwäsche, die unsere kleine Höhle perfekt macht. Mit einer schönen Bettwäsche (155×200) mit klassischem Karomuster, Sternen oder Streifen schaffen Sie eine besonders gemütliche Atmosphäre in Ihrem Schlafzimmer – so kann man die langen Tage gerne auch mal im Bett verbringen.

Pflege der Bettwäsche (155×200)

Traumhafter Schlafgenuss ist mit einer Bettwäsche (155 x 200 cm ist unser Favorit) garantiert. Mit Bettwäsche in dieser Größe, und einem passenden Spannbettlaken, können Sie sich schön einkuscheln und erholsame Stunden genießen. Um möglichst lange in den Genuss der hochwertigen Bettwäsche zu kommen, ist die richtige Pflege unerlässlich. Doch keine Angst – die meisten Bettwäschen sind sehr pflegeleicht.

Selbstverständlich sollten Sie Ihre Bettwäsche in regelmäßigen Abständen, etwa alle paar Wochen, gewechselt werden, denn ob warm oder kalt, Sommer oder Winter, nachts schwitzen wir in der Regel. Hochwertige Bettwaren aus innovativen Materialien sorgen währenddessen dafür, dass das die Feuchtigkeit aufgenommen und absorbiert wird. So bleibt die Bettwäsche immer hygienisch. Dennoch sollte man darauf achten, die Bezüge zu waschen und zu wechseln. Außerdem ist es doch einfach wunderbar sich in ein frisch bezogenes, gut duftendes Bett zu legen!

Hinweis: Schauen Sie immer auf die Produktinformationen um Pflegedetails zu beachten und Ihrer Lieblings-Bettwäsche (155×200) keinen Schaden zuzufügen. Die meisten Bettwäschen lassen sich bei 60 Grad in der eigenen Waschmaschine und sind sogar für den Trockner geeignet. Bei sehr empfindlichen Materialien wie Ägyptischer Seide, Damast oder Seide sollten Sie allerdings auf hohe Temperaturen beim Waschvorgang verzichten.

Tipp: Um Schäden an der Bettwäsche (155×200), dem Spannbettlaken oder dem Kissenbezug zu vermeiden, sollten Sie alles auf links drehen und Knöpfe, sowie Reißverschlüsse schließen. Bei hohen Schleuderzahlen kann es sonst passieren, dass sie sich ineinander verheddern und Risse entstehen.

Kommende Sales