Betten 160×220

Betten 160×220

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingBetten 160×220-Guide

Sind Sie besonders groß, sodass bei Ihnen schonmal die Füße im Bett überhängen? Oder möchten Sie gerne neben Ihrem Partner im Bett schlafen, möchten aber kein Doppelbett mit zwei Matratzen? Dann ist ein Bett mit dem Maß 160x220 cm passend für Ihre Ansprüche! Es ist länger als ein Standardbett, sodass auch große Menschen gemütlich darin liegen können. Kalte Füße gehören somit der Vergangenheit an!

Bei Westwing finden Sie jeden Tag neue Angebote rund um Home & Living. Auch zum Thema Schlafen und Schlafzimmer bieten wir Ihnen immer wieder schöne Produkte an, die Ihr Zuhause sicherlich verschönern werden. Ein Bett mit den Maßen 160x220 cm ist eine Wohltat für Ihren Schlafkomfort. Die Liegefläche ist das reinste Schlafparadies für Einzelpersonen. Auf dem Rücken, auf der Seite oder dem Bauch, diagonal oder quer im Bett – 160x220 ist die perfekte Größe für jede Liegeposition! Aber auch zu zweit lässt es sich bequem in diesem Bett schlafen.

Das Bett 160×220 in den Raum integrieren

Ein Bett mit diesen Maßen benötigt natürlich auch seinen Platz. Es eignet sich somit leider nur für eher große Schlafzimmer, da es in kleinen Räumen schnell zu Komplikationen mit aufschwingenden Türen, Fenstern, Heizungen oder Winkeln kommen kann. Zudem sollten bequeme Laufwege freigehalten werden, um beispielsweise den Schrank zu erreichen. Wenn Sie das Bett in 160×220 cm alleine nutzen, bietet es sich an, dieses mit der langen Seite zur Wand zu stellen. So ragt es nicht so weit in den Raum hinein. Bei der Nutzung zu zweit sollten aber für ein gemütliches Einsteigen beide Seiten zugänglich sein. Ein Nachtschränkchen im Design des Bettes auf jeder Seite bewahrt Bücher, Brillen oder Schmuck auf.
Der passende Bettrahmen in der Größe 160×220 cm ist für viele Betten erhältlich. Neben einem Standardbett aus Holz oder Metall sind wegen des höheren Komforts auch Alternativen wie das Wasserbett oder Boxspringbett eine Überlegung wert.

Bettwäsche für das Bett 160×220

Was bringt ein großes Bett, wenn die Füße dann doch wieder kalt sind, weil die Decke zu kurz ist? Entscheiden Sie sich deshalb für eine Decke in der Größe 155×220 cm. Diese spezielle Größe wird auch Komfortgröße genannt, der Name ist dabei Programm! Alleine hat man unter dieser Decke ein beinahe unendliches Kuschelparadies und auch zu zweit ist Kuscheln angesagt. Wer lieber seine eigene Decke hat oder wenn der Partner zum nächtlichen Stehlen der Decke neigt, bringt auch problemlos zwei Standarddecken mit einer Breite von 135 cm auf dem Bett 160×220 unter. Vor allem beim Kopfkissen sollte besser jeder sein eigenes Kissen haben.

Mit einer schönen Bettwäsche in Weiß oder bunt verleihen Sie Ihrem neuen großen Bett den letzten Schliff! Um Ihr Bett 160×220 cm stets in vollen Zügen genießen zu können, muss natürlich die Bettwäsche regelmäßig und materialgerecht gepflegt werden. Dabei gilt es natürlich, die Bettwäsche und Spannbettlaken regelmäßig zu wechseln und zu reinigen. Grundsätzlich gilt, dass im Sommer, wegen den heißeren Nächten, die Bettwäsche häufiger gewechselt werden sollte. Hier bieten sich auch leichte Stoffe wie Seide sehr gut an, da sich der Stoff auf der Haut schön kühl anfühlt. Auch im Winter gilt es natürlich, die Bettwäsche Ihres Bettes 160×220 regelmäßig zu reinigen, jedoch muss dieses nicht so häufig geschehen wie im Sommer. Für die kühlen Winternächte eignet sich Bettwäsche aus Frottee oder Biber zum wohligen Hineinkuscheln besonders gut. Bei Fragen zur Reinigung sollten Sie stets die Waschhinweise zu Rate ziehen, die an der Bettwäsche angebracht sind. Grundsätzlich gilt es natürlich, die weißen und die bunten Bezüge getrennt voneinander zu waschen, um so die jeweiligen Farbqualitäten beizubehalten.

Matratzen für das Bett 160×220

Um mit dem Bett 160×220 cm eine Oase der Erholung zu schaffen, benötigen Sie selbstverständlich auch die passsende Matratze. Bei dieser Wahl kommt es ganz auf Ihr individuelles Schlafverhalten und Liegekomfort an. Falls Sie ein eher unruhiger Schläfer sind, dann sind eventuell die Federkernmatratze oder die Latexmatratze eine passende Wahl für Sie. Die Federkernmatratze ist aus Stahlfedern, welche mit einer weichen Polsterung ummantelt sind, aufgebaut und kann daher durch hohe Stabilität überzeugen. Die Latexmatratze besitzt eine tolle Anpassungsfähigkeit an den Körper, weshalb sie sich für unruhige Schläfer so gut eignet. Allergiker greifen auch sehr gerne auf die Latexmatratze zurück, da sich in dem Material keine Milben einnisten können. Sie sind auf der Suche nach einer Matratze für Ihr Bett 160×220, welche gut für Ihre Rückengesundheit ist? Dann kann Sie die viscoelastische Matratze vielleicht mit ihren Vorteilen überzeugen. Das Material der Matratze ist auch unter dem Begriff „Gedächtnis Schaum“ bekannt und wurde ursprünglich für die Raumfahrt entwickelt. Das Formgedächtnis und die Punktelastizität der Matratze wirken sich sehr positiv auf die Rückengesundheit aus.

Schaffen Sie sich mit dem Bett 160×220 Ihre persönliche Oase der Ruhe und Erholung!

Bett 160×220 online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales