Beistelltisch Buche

Beistelltisch Buche

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingBeistelltisch Buche-Guide

Ob als Ablagefläche neben dem Sofa, auf der Fernbedienung, Getränke oder Zeitschriften Platz finden, praktischer Flurwächter, der sich um Telefon, Schlüssel und andere Notwendigkeiten kümmert oder schmuckes Beiwerk, das flexibel in vielen Räumen eingesetzt werden kann: Klein und fein, erleichtert er uns in vielen Wohn-Situationen das Leben, so ein Beistelltisch! Buche wird wegen seines hellen, warmen Holztons besonders gern als Material für Beistelltische verwendet. Es gibt jedoch auch Varianten aus vielen anderen Holzarten und Materialien.

Wenn es ums Platz sparen geht, läuft ein Beistelltisch (Buche) zu Hochform auf: Er benötigt nur wenig Stellfläche, bietet dafür aber genügend Platz für alles, was schnell zur Hand oder als Blickfang im Raum wirken soll. Passend zu allen großen Wohntrends von Boho über den charmanten Landhaus- oder eleganten Glamour-Look bis hin zu puristischen oder exzentrischen Wohnsettings präsentiert Ihnen Westwing täglich Wohn-Design vom Feinsten, ausgesucht von unseren Stil-Experten und Delia Fischer!

Platz da: Schaffen Sie Raum im Raum mit einem Beistelltisch (Buche)

Dank seiner Multifunktionalität und dekorativen Wirkung kann ein Beistelltisch (Buche) als Möbel viele Räume bereichern. Wie sein Name schon sagt, wird er als schmuckes Beiwerk überall dort eingesetzt, wo ein größerer Tisch zu wuchtig wirken oder erst gar keinen Platz finden würde. Nebenbei beherrscht ein Beistelltisch (Buche) die Rolle als stilvolles Wohnaccessoire perfekt: Deko-Elemente wie Fotorahmen, Blumen, Figuren oder andere Eyecatcher-Arrangements kommen auf einem Beistelltisch (Buche) hervorragend zur Geltung. Ob als Couchtisch, Flurmöbel, praktischer Helfer in Küche oder Esszimmer, Nachttischersatz oder Telefontischchen: Bereichern Sie Ihren Wohnbereich mit zusätzlicher Stell- und Ablageflächen und lassen Sie sich überraschen, wie viel Platz ein Beistelltisch überall dort schafft, wo Sie eigentlich keinen mehr vermutet hätten.

Beistelltisch: Buche sorgt für helle Wohn-Momente

Wer wünscht sich zuhause nicht mehr Nutz- und Ablagefläche? Doch bevor Sie Gefahr laufen, Ihre Wohnräume „überzumöblieren“, um das Raumangebot um jeden Preis auszukosten, setzen – oder stellen – Sie lieber auf einen Beistelltisch! Buche (besonders Kernbuche, ein im Möbelbau äußerst beliebtes Massivholz), Kiefer, Teak, Sheesham oder andere Holzarten bringen in Beistelltisch-Form auf dezente Weise Wärme und Natürlichkeit in den Raum.

Wir stellen Ihnen einige der beliebtesten Beistelltisch-Varianten vor:

  • Derzeit liegen vor allem mehrteilige Satztische aus Glas, Metall, Holz oder Materialkombinationen im Trend. Meist sind sie optisch einheitlich gestaltet, lassen sich aufgrund ihrer unterschiedlichen Größe (wenige cm machen hier bereits den Unterschied!) dekorativ ineinander schieben, aber auch einzeln einsetzen.
  • Ein Revival erleben momentan auch Retro-Tische mit 50er-, 60er- oder 70er-Jahre-Flair.
  • Ein Holzkubus kann als Beistelltisch (Buche) dienen – in Schlaf-, Wohn- oder Kinderzimmer macht er sich als (farbiger) Wohnwürfel ausnehmend gut.
  • Ein Beistelltisch (Buche) auf Rollen wechselt mühelos den Standort, was vor allem in Wohn- oder Kinderzimmern als cleverer Zusatznutzen geschätzt wird.
  • Ein eleganter Konsolentisch macht sich an einer Flur- oder Wohnzimmerwand schmal, aber äußerst schmuck.
  • Als Telefon- oder Blumentisch lässt sich ein Beistelltisch (Buche) entsprechend seines Designs genauso einsetzen wie als Alternative zur Anrichte oder Couchtisch-Ersatz.

Hochwertige Materialien, eine solide Verarbeitung, und eine robuste Konstruktion sind die besten Garanten für Standhaftigkeit und gute Dienste in Ihrer Wohnung, denn auch wenn so ein Beistelltisch (Buche) schnell ausgetauscht werden kann und sich Veränderungen in Ihrer Wohnung problemlos anpasst: Ein Tisch, der es Ihnen angetan hat, wird sich mit Sicherheit über einen längeren Zeitraum bezahlt machen.

Kommende Sales