Barhocker grün

Barhocker grün

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingBarhocker grün-Guide

Grün ist die Farbe der Inspiration. Als Issac Newton das Gesetz der Gravitation entdeckt hat, saß er im Garten seines Elternhauses unter einem Apfelbaum. Ein fallender Apfel hat den Physiker zu seiner größten Entdeckung inspiriert. Dieser Apfel könnte Grün gewesen sein. Kaum eine andere Farbe regt den Geist so an wie ein schönes saftiges Grün. Die Farbe der Hoffnung hat sich auch in Ihrem Zuhause einen Platz verdient. Wie wäre es beispielsweise mit einem Barhocker-Grün?

Das Westwing Magazin informiert Sie regelmäßig über neue Tipps und Tricks, wie Sie Ihr Zuhause chic und mit wenig Aufwand umgestalten können. Dazu gehören tolle How-To´s und Do-It-Yourself-Anleitungen. Machen Sie es sich gemütlich. Passend zur Jahreszeit finden Sie auf Westwing stimmige Themen-Sales, bei denen Designermöbel mit Rabatten von bis zu 70% angeboten werden. Sicher ist ein passendes Möbelstück in der Frühlingsfarbe Grün für Sie dabei. Schauen Sie rein. Es lohnt sich.

Das Barhocker-Grün holt die Natur in Ihr Zuhause

Wie auf einer Blumenwiese im Frühling. Dieses Gefühl können Sie mit einem „Barhocker grün“ in Ihr Zuhause holen. Egal zu welcher Jahreszeit werden Sie auf das saftige Grün frischer Wiesen nicht mehr verzichten müssen. Grünes Design bietet sich im Wohnzimmer, der Küche oder im Schlafzimmer an.

Die Farbe der Hoffnung sprüht 2x mehr Leben in Ihre Wohnung als vorher. Falls Sie über eine eigene Hausbar verfügen, sollten Sie auch dort über einen „Barhocker grün“ nachdenken. Tresenhocker in Grün verleihen Pepp und Frische. In China ist die Farbe Grün das Symbol für Leben und Frühling. Lassen Sie die positive Aura der Natur in Ihre Wohnung und starten Sie mit dem „Barhocker grün“.

Natur pur: Der „Barhocker grün“ gibt den Ton an

Wenn die eigene Wohnung naturverbunden in Grün erstrahlen soll, muss das Farbkonzept in mehreren Räumen umgesetzt werden. Dabei ist Variation gefragt. Begeben wir uns gemeinsam auf die Reise durch eine Wohnung, in der der „Barhocker grün“ den Ton angibt.

  • Das Wohnzimmer: Im Wohnzimmer belebt ein harmonisches Farbenspiel aus sanftem Pastellgrün, schlichtem Weiß und Violett die Sinne. Neben dem Fenster steht ein Hocker aus Edelstahl. Auf dem Hocker steht eine majestätische Grünpflanze, die das grüne Farbkonzept betont. Gleichzeitig regiert Sie auf 80 cm Höhe das naturfarbene Dekorationskonzept und sorgt für angenehmes Ambiente.
  • Die Küche: In der Küche ist das Grün etwas dunkler. Saftgrün, Tannengrün oder Olivgrün dürfen sich hier austoben. Am Küchentisch stehen zwei Barhocker-Grün. Praktischerweise sind die Hocker höhenverstellbar. Die „Barhocker grün“ eignen sich nicht nur zum Essen am Küchentisch, sondern auch als Sitzgelegenheit beim Gemüseschneiden an der Arbeitsfläche.
  • Das Schlafzimmer: Im Schlafzimmer ist das Grün genau wie im Wohnzimmer etwas heller. Vielleicht entscheiden Sie sich sogar für ein leichtes Türkis. Das sorgt in Kombination mit zartem Rosé, Hellblau oder Weiß für eine behagliche und inspirierende Atmosphäre. An der einen Wand steht ein weißer Schminktisch und davor steht ein moderner „Barhocker grün“ aus Kunstleder. Wenn es an den Wänden noch Rosé schimmert, fällt die Wahl für den Liedstrich nicht schwer. Tauchen Sie ein in das Farbenmeer, das Sie umgibt.

Die Farbe Grün schafft Leben und zieht die Frische der Natur in Ihren Haushalt. Dekorieren Sie um und entscheiden Sie sich für ein grünes Farbkonzept. Auf Westwing finden Sie garantiert die passenden Möbel, um Ihren Traum von der grünen Oase wahr werden zu lassen. Entscheiden Sie sich zuerst für den „Barhocker grün“.

Barhocker Grün online kaufen? So funktioniert Westwing:

Material für den Barhocker – Grün in großer Vielfalt

Barhocker oder Barstuhl sind mittlerweile gerne verwendete Sitzmöbel in unserer Einrichtung. Am Tresen in der Küche oder auch für die eigene Hausbar im Wohnzimmer können sie wundervoll zum Einsatz kommen und dabei ihre ganze Vielfalt zeigen. Den Barhocker grün zu gestalten ist dabei eine ungewöhnliche aber wundervolle Möglichkeit für mehr Farbe und Leben im Raum zu sorgen. Höhenverstellbar ist der Design-Barhocker (Grün als Farbe) auch noch perfekt für Personen in allen Größen anpassbar. Vorhandene Möbel und der Einrichtungsstil im Raum müssen natürlich mit dem neuen Barhocker-Grün zusammenpassen. Hier spielt auch das Material eine entscheidende Rolle.

  • Holz-Barhocker: Grün in Kombination mit Holz schreit geradezu nach einer natürlichen und ländlichen Einrichtung. Das Braun des Holzes harmoniert wundervoll mit einem satten Tannengrün oder auch mit helleren Grün-Tönen. Achten Sie darauf, dass auch die Polsterung aus natürlichen Materialien besteht. Hierfür eignen sich Sitzkissen aus Leinen oder auch ein Überzug aus Leder oder Kunstleder für den Tresenhocker.
  • Metall-Barhocker: Grün trifft auf rohes Metall, wenn es den rauen und industriellen Stil mit dem Barhocker unterstreichen will, doch auch der Retro-Stil liebt die Kombination aus knalligem Grün, kräftigem Rot und rostendem Metall. Anders sieht es bei Edelstahl aus, womit ein sehr moderner Look beim Barhocker entsteht. Grün unterstreicht hierbei Ihr Stilbewusstsein. Verchromt macht das Edelstahl eine noch edlere Erscheinung.
  • Kunststoff-Barhocker: Grün als Farbe für dir Sitzfläche vom Barhocker aus Kunststoff zu wählen ist modisch, gewagt und wunderschön zugleich. Durch ungewöhnliche Formen des Sitzes kann der grüne Stuhl zum modernen Highlight im Wohnraum werden oder auch ganz schlicht und elegant lediglich durch seine knallige Farbe die Blicke auf sich ziehen.

Welches Material und welches Barhocker-Gün ist das Richtige für Ihre Einrichtung? Verlieben Sie sich in unsere aufregenden und trendigen Wohnwelten und wagen Sie neuen Look in Ihrem Zuhause!

Kommende Sales